Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alternative Ipod

+A -A
Autor
Beitrag
nemo_
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 03. Jun 2013, 07:39
Hallo,

ich suche eine Alternative für meinen Ipod Touch 3G MP3 Player. Ich brauche die Multimediafunktionen und den Touchscreen des Touch nicht, sondern möchte nur unkomprimierte Musik in hoher Qualität hören.

Wichtig wäre mir an dem Player:

1. guter Kopfhörerausgang
2. sehr guter Klang
3. annehmbare Akkulaufzeit
4. Speicher so um die 30 GB+
5. einfache Bedienung z.B. über Tasten
6. unterstützung unkomprimierter Formate wie AAC, FLAC

Budget ca. 200,- € (neu oder gebraucht)

Als Kopfhörer sollen zum Einsatz kommen Audio Technica ATH-M50 und Creative Aurvana Live ggf. Sennheiser HD 600.

Auf meiner Liste steht bisher ein Ipod Classic 5G/6G aber ich kenne nicht die Alternativen (Colorfly, Hifiman, Sony usw.) daher die Frage?

Danke!
fqr
Inventar
#2 erstellt: 03. Jun 2013, 08:22
der classic unterstützt kein flac, nur apple lossless...

wenn klein, günstig und klanglich gut, dann sansa clip plus, bzw sansa fuze plus.... und ne 32 oder 64GB karte. rockbox gibts auch dafür ud bringt uA einen parametrischen 10 band EQ..
die unterstützen in der orig. FW bereits flac und mit rockbox auch aac und allemöglichen anderen formate.
klanglich kann ich zumindest mit dem M50, aber auch mit dem dt880 keinen wirklichen unterschied zum touch 4g hören...

bei den sansas lässt sich das eu-lautstärke limit um gehen... dh die dinger haben auch ganz gut leistung. der dt-880 geht daran grade so laut genug, für die anderen kh reichts völlig aus..

sony würde ich lassen, denn die nehmen es mit dem EU limit recht genau, dh am hd600 könnten dir sonys zu leise sein.

bei den exoten hifiman und colourfly, müsstest du mal im forum suchen, zu beacten wäre hier die bedienbarkeit und die akkuleistung, da bei denen teilweise die gui nervig ist, bzw akkulaufzeit ein thema sein kann, da teilw. sehr hohe ausgangsleistung erbracht wird, um auch große KH anteiben zu können.

du könntest dir auch noch die aktuellen cowons anschauen (c2, i9, i10 etc...) die sind zwar inzwischen fast nur noch über import zu bekommen, haben klanglich aber auch einiges zu bieten, lassen sich zT mit speicherkarten erweitern (zB c2) und die non-adroid geräte haben idr eine ziemlich gute akkulaufzeit...
die meisten cowons haben zwar irgendeine form von tocu-bedienung, aber auch noch 3 hardware tasten, die sich in gewissen grenzen frei belegen lassen...
staxfreak
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Jun 2013, 08:30
Optimal wäre hier vielleicht von Hisoundaudio der Studio sh. www.hisoundaudio.com
nemo_
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Jun 2013, 08:46
Hallo,

danke für die Tipps.

Die Sansas klingen schonmal interessant vor allem vom Preis her. Wie ist den die Verwaltung der Musikstücke bei den Sansas? Meine Musik liegt komplett unter Itunes im AIFF Format vor.

Der Player sollte allerdings schon auch ein Mehrwert gegenüber einen Ipod Classic haben. Laustärkebegrenzung des ipods ist nicht so das Problem da ich hier noch einen Fiio E1 für den Ipod habe.

Der Studio sh oder V ??? scheint ja leider weit über meinem Budget zu liegen :-(


[Beitrag von nemo_ am 03. Jun 2013, 08:48 bearbeitet]
tasteslikemetal
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 03. Jun 2013, 12:39
Hat Sansa eigentlich immernoch dieses schreckliche Verwaltungsprogramm? Bei meinem Kumpel war das nur am abstürzen... jedoch ist das auch ein paar Jährchen her
fqr
Inventar
#6 erstellt: 03. Jun 2013, 14:41
afaik konnte man die sansas schon immer per drag and drop befüllen. das verwaltungsprogramm ist bloß eine dreingabe.

in der orig FW werden von den sansas

.... "MP3, WMA, secure WMA, FLAC, AAC/M4A
(DRM-free iTunes® music files), WAV, and OGG-Vorbis. In addition, the device
supports Audible and audiobook formats "....

unterstützt

mit rockbox folgende, ua auch aif :klick

was verstehst du unter mehrwert? die rockbox unterstützung ist imo einer der größten mehrwerte dies bei playern gibt.

wenn du klanglich meinst, glaube ich nicht, dass du mit den verwendeten KH einen großen unterschied hörst, auch nicht, wenn du dir nen €800 euro player kaufst. (da brauchts dann schon in-ears der €1000++ klasse, mit denen du das gras wachsen hörst.) schon gar nicht wenn du sowieso den fiio dazwischen klemmst...


[Beitrag von fqr am 03. Jun 2013, 14:42 bearbeitet]
nemo_
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 03. Jun 2013, 14:45
Dann wirds wohl ein Ipod Classic 5G werden, auf den läuft ja auch Rockbox, das werde ich dann mal probieren.
fqr
Inventar
#8 erstellt: 03. Jun 2013, 15:01
wie weit die RB portierung für den classic ist kann ich dir nicht sagen, meine aber schon gelesen zu haben, dass das meiste funktioniert, nur ein dualboot derzeit nicht möglich ist...

edit: ein classic mit RB ist natürlich ein killer player, 160GB und nen 10band EQ, ist kaum zu schlagen


[Beitrag von fqr am 03. Jun 2013, 15:03 bearbeitet]
tasteslikemetal
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 05. Jun 2013, 11:55
was ist denn Rockbox? :/
staxfreak
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Jun 2013, 12:32
sh. www.rockbox.org (alternatives "Betriebssystem")
Skeksis0815
Stammgast
#11 erstellt: 05. Jun 2013, 14:51
Angeregt durch den Thread hier hab ich das gefunden (Sorry wenn längst bekannt):

http://www.youtube.com/watch?v=h5V9lEsd5To

Wenn das wirklich stabil läuft, dann ist der IPod Classic tatsächlich ne richtig gute Nummer und wäre ein brutaler Widersacher für Fiio X3 & IBasso DX50 (die ja beide noch quasi unbekannt sind, da ungetestet.) Und der AK100 schießt sich leider für "uns" IEM User ins Aus aufgrund der Ausgangsimpedanz. Dabei fand ich den echt schick.

Oder sehe ich da was falsch?


[Beitrag von Skeksis0815 am 05. Jun 2013, 14:54 bearbeitet]
baalmeph
Stammgast
#12 erstellt: 06. Jun 2013, 12:55
ne, ich sehe das genauso. habe mir daher auch schon einen ipod classic 7g geordert und werde versuchen den am wochenende zu rockboxen. ich kann hier dann gerne über meine erfahrungen berichten.
Skeksis0815
Stammgast
#13 erstellt: 06. Jun 2013, 14:03
Mach das mal bitte. Würde mich sehr freuen dann von deinen Erfahrungen zu lesen. Ich versuch im Laufe des Monats noch was Geld beiseite zu legen und dann Anfang Juli steht das bei mir dann wahrscheinlich auch auf dem Plan. Aber die SD3 diesen Monat waren schon nicht gerade günstig. xD
baalmeph
Stammgast
#14 erstellt: 06. Jun 2013, 15:53
bei mir sinds die sd2 geworden. deshalb war noch spielraum ^^
pmic
Stammgast
#15 erstellt: 07. Jun 2013, 14:32
@baalmeph
Habe einen brandneuen ipod classic 7g gerockboxed, mit emcore. Ging problemlos. So habe ich nun einen tollen Player, mit 160 GB und den vielen Möglichkeiten, die RB bietet. Läuft auch sehr stabil, bis auf das nichtfunktionierende Dualboot, das ich überhaupt nicht brauche - meide konsequent die Apfel-Zwangssoftware etc.
Kann Dir RB sehr empfehlen.
baalmeph
Stammgast
#16 erstellt: 07. Jun 2013, 16:52
klingt super. gerät ist angekommen und liegt schon hier. nur heute keine zeit den zu rockboxen.
auf dual boot kann ich mit sicherheit auch gut verzichten. itunes ist ne krankheit ^^
baalmeph
Stammgast
#17 erstellt: 14. Jun 2013, 07:00
hab den ipod am wochenende ohne probleme mit rockbox bespielen können. gerät läuft bisher auch reibungslos. bin sehr zufrieden damit. rockbox kannte ich ja schon com clipzip.
klanglich lassen sich aber deutliche unterschiede erkennen. der ipod löst klar besser auf als der clipzip.
gehört habe ich mit einem sd2.
Marcel1995
Inventar
#18 erstellt: 18. Jun 2013, 11:12
Alternative wäre ein FiiO X3, auf den müsstest du allerdings noch so 1-2 Monate warten, hat zwar nur 8 GB internen Speicher, aber dafür frisst er microSD[XC]-Karten und soll auch nur ~200€ kosten...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Guter mp3 Player um die 200? +- 50?
Reziel am 15.07.2014  –  Letzte Antwort am 16.07.2014  –  3 Beiträge
Guter MP3-player mit über 60GB Speicher gesucht
Laurana1981 am 01.05.2014  –  Letzte Antwort am 02.05.2014  –  3 Beiträge
Hifi-Anlage für IPod Touch
bibu200901 am 03.11.2011  –  Letzte Antwort am 09.11.2011  –  17 Beiträge
Suche MP3-Player (sehr viel Speicher, gute Akkulaufzeit)
DenailX am 09.04.2015  –  Letzte Antwort am 11.04.2015  –  3 Beiträge
Alternative zu iPod Mini 4 GB
GanzEinfach am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  13 Beiträge
MP3 in guter Qualität abspielen?
XJoe0510 am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 28.11.2007  –  6 Beiträge
Ipod touch oder sony walkman?
Nikogasp am 22.03.2015  –  Letzte Antwort am 25.03.2015  –  23 Beiträge
Guten stationären mp3(FLAC) Player
Mac_1 am 08.09.2014  –  Letzte Antwort am 09.09.2014  –  58 Beiträge
suche MP3 Player ähnlich iPod Classic
Viper73 am 27.09.2015  –  Letzte Antwort am 28.09.2015  –  3 Beiträge
Suche günstigen Mp3 player 4 - 8 GB
nudelauge am 11.05.2014  –  Letzte Antwort am 11.05.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sennheiser
  • beyerdynamic
  • Audio-Technica
  • Sandisk
  • Creative
  • Fiio
  • IBASSO
  • ASTELL & KERN

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.194