Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher welche Kaufe?

+A -A
Autor
Beitrag
stefan_z1
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Aug 2013, 21:11
Hallo Zusammen

Ich möchte mir Standboxen kaufen, jedoch weis ich nicht was ich für welche nehmen soll. Ich möchte damit Musik hören welche ich auch manchmal etwas lauter haben möchte. Auch mit Tiefbass wäre mir wichtig. Ich bin bereit von 800 bis 1000 euro auszugeben pro Paar
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 30. Aug 2013, 21:14
Klick
auf jeden Fall ein Anhörtip
ansonsten mußt Du schon mal losgehen und Dir verschiedene Sachen anhören.
Geschmäcker und Räume sind zu verschieden um "den Tip" geben zu können.
Welche Art von Musik wird den gehört und was für ein Amp steht zur verfügung ?
stefan_z1
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Aug 2013, 21:56
Ich höre meistens Musik die aktuell in den Charts ist. Dazu gehört also auch Pop, Rock, Elektro. Ich muss noch sagen das ich zurzeit 16.5 Jahre alt bin und nicht viel Erfahrung habe was den Lautsprecherbereich angeht. Zurzeit habe ich einen Sony STR-DB930 5.1 Reciver welchen ich auch in Zukunft plane zu wechseln wenn ich wieder Geld zusammengespart habe nachdem ich standboxen gekauft habe. Die Klipsch werde ich mir auf jedenfall näher anschauen da sie meinen Vorstellungen auch zimelich entsprechen
~Lukas~
Inventar
#4 erstellt: 30. Aug 2013, 22:40
Hi,
Die Fragen von Cogan bc sind schon mal elementar!!

Um noch ein paar weitere Fragen/Aussagen zu stellen/treffen:

Woher kommst du denn, bzgl einer Händlerempfehlung zum Probehören...? Dann kannst du uns sagen,
welche Abstimmung dir zusagt und wir können dir dann Alternativen nennen.

Einen auch sehr großen Einfluss auf den Klang hat, wie Cogan bc schon geschrieben hat der Raum und die Aufstellposition!
Schau dir dazu bitte die Infos in meinem Profil an und stelle hier mal eine Slizze/Fotos vom Raum ein.
RocknRollCowboy
Inventar
#5 erstellt: 30. Aug 2013, 23:11

Zurzeit habe ich einen Sony STR-DB930 5.1 Reciver welchen ich auch in Zukunft plane zu wechseln


Warum?
Das ist ein guter AVR, zwar schon etwas älter, aber auch sehr gut zum Musikhören geeignet.
Hab nämlich den Gleichen hier.
Hab dann auch einige Stereoverstärker bis 1000€ getestet, aber keinen Klangunterschied feststellen können.
Im Endeffekt ist es dann eine Röhre geworden, der Sony ist aber immer noch im Einsatz, wenn´s richtiges HiFi sein soll.

Falls es wirklich die Klipsch werden, reicht die Leistung vom Sony locker aus.

Schönen Gruß
Georg
jakef
Inventar
#6 erstellt: 30. Aug 2013, 23:28
...die Verstärkerleistung reicht bei den gängingen LS meist aus....diemsind alle gutmütig.
Schau mal npbei Heco vorbei die sind im Bassbereich immerein wenig, sagen wir mal, konzentrierter, für die Charts Musik, so denke ich,
scho win Hinhörer!
Fanta4ever
Inventar
#7 erstellt: 31. Aug 2013, 03:39
Hallo,

wie groß ist denn dein Raum ?

Wie können die LS aufgestellt werden, am besten eine Skizze oder ein Foto einstellen, dann kann man auch sehen welche LS Sinn machen.

Gruß Karl
stefan_z1
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 31. Aug 2013, 08:17
Das ist in diesemfall gut zu hören Ich habe bisher noch keine Gelegenheiten gehabt meinen Sony mit anderen AV Recivern zu vergleichen also weis ich nicht wie sich mein Sony im vergleich zu anderen anhört. Und ich habe den Verstärker aus dem Elektroschrott!!! Drum will ich jetzt wo ich meine Lehre angefangen habe und Geld verdiene meine Anlage selber kaufen.
Fanta4ever
Inventar
#9 erstellt: 31. Aug 2013, 08:28
Das ist ja prima, wenn du es jetzt noch schaffen würdest wirklich wichtige Fragen zu beantworten, könnte es tatsächlich noch mit einer vernünftigen Beratung klappen.

Gruß Karl
stefan_z1
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 31. Aug 2013, 09:40
Hallo
Ich mache mir gerade noch Gedanken wie ich die LS am besten in meinem Raum aufstelle. Eine Skizze wird in den nächsten Tagen auchnoch folgen wenn ich mich um die Position der Lautsprecher gekümmert habe.

Lg Stefan
~Lukas~
Inventar
#11 erstellt: 31. Aug 2013, 09:45
Okay, dann warten wir noch, bis du die Skizze eingestellt hast.
Dennoch könntest du in der zwischenzeit die weiteren Fragen, die ich gestellt habe, noch beantworten.
stefan_z1
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 31. Aug 2013, 09:54
Ich komme aus der Schweiz, Freiburg, Tafers. Als Raum habe ich ein mittelgrosses Zimmer. Sieht von der Form her so aus nur kleiner.klick
Lg Stefan
stefan_z1
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 31. Aug 2013, 10:40
Heco habe ich mir schon angeschaut allerdings ist bei denen nach vielen Rezisionen der Sound deutlich schlechter als bei anderen ls
Fanta4ever
Inventar
#14 erstellt: 31. Aug 2013, 10:48
Hallo Stefan,

das sieht doch schon mal gut aus, 20m² und Platz für eine vernünftige Aufstellung an der 4m Seite hast du ja auch.

Hier mal eine Firma in der Schweiz für die Klipsch Reference RF-82 II

Gruß Karl
stefan_z1
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 01. Sep 2013, 16:05
Naja die Klipsch gefallen mir nicht so was gäbe es noch für andere die zu empfehlen sind? Und ich habe mein Budget auf 1400 Euro erhöht.
~Lukas~
Inventar
#16 erstellt: 01. Sep 2013, 16:09
Die Skizze wäre jetz noch super, Fotos gehen auch...
Oder ist der Raum oben deiner, nur im falschen Massstab?
Fanta4ever
Inventar
#17 erstellt: 01. Sep 2013, 16:34
Hallo Stefan,

ich kann dir die Quadral Platinum M4 sehr empfehlen, hör sie dir mal an.

Hier kannst du dich melden um einen Händler in deiner Nähe zu finden http://www.quadral.com/12-Distributoren/5156,Schweiz.html

Gruß Karl
stefan_z1
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 01. Sep 2013, 16:58
klick Hier eine Skizze meines Raumes. Ich bin mit den Möbeln ein bisschen zu klein geraten. D.H Massstab stimmt nicht
~Lukas~
Inventar
#19 erstellt: 01. Sep 2013, 17:09
Wo ist denn dein Haupthörplatz?? Wenn ich die Zeichnung richtig interpretiere, dürfte der "optimale" Hörplatz etwas vor dem Schrank sein,
wenn man nur das Stereodreieck berücksichtigt!?
stefan_z1
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 01. Sep 2013, 17:23
ja, da ich keinen Platz habe vor dem Schrank noch etwas hinzustellen hällt mein Bürostuhl dafür hin.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Standlautsprecher
Menne83 am 04.10.2008  –  Letzte Antwort am 04.10.2008  –  7 Beiträge
Standlautsprecher bis 1000 Euro
Michel1991 am 03.09.2016  –  Letzte Antwort am 04.09.2016  –  12 Beiträge
Welche Standboxen soll ich mir kaufen?
Mustang_84 am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  20 Beiträge
Welche Standboxen? 800?/stk
*F_E_L_I_X* am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  5 Beiträge
Welche Standlautsprecher ???
I.Rolfs am 21.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  8 Beiträge
Welche Standlautsprecher?
dodo82 am 25.06.2008  –  Letzte Antwort am 28.06.2008  –  12 Beiträge
Welche Hifianlage soll ich kaufen?
joggi-5 am 18.02.2008  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  2 Beiträge
Welche Boxen soll ich kaufen?
flackbox am 04.10.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  3 Beiträge
Welche Anlage soll ich mir kaufen ?
Dj_Space am 05.08.2015  –  Letzte Antwort am 07.08.2015  –  7 Beiträge
Standlautsprecher, nur welche? Stereo
sepp2151992 am 27.08.2013  –  Letzte Antwort am 30.08.2013  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 100 )
  • Neuestes Mitgliedhasnoname
  • Gesamtzahl an Themen1.345.624
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.863