Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Standlautsprecher bis 800 euro für 30 qm Zimmer

+A -A
Autor
Beitrag
maior
Neuling
#1 erstellt: 05. Feb 2009, 14:33
Hallo Leute!
Möchte mir ein Paar Lautsprecher kaufen ins Wonzimmer (30 qm) bis 800 euro. Was könnt Ihr mir da empfehlen.
Danke.
wu-tal
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Feb 2009, 14:45
Hallo maior,

willst du neue LS oder würdest Du auch gebrauchte Kaufen?
An was für einem AMP willst Du die LS betreiben?
Ich glaube Du musst ein paar mehr Infos geben, damit man Dir hier einen guten Vorschlag machen kann.

Gruß
wu-tal
Buddy8610
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Feb 2009, 14:45
mahlzeit.

ich würde dir spontan mal die magnat quantum 607 empfehlen.

für 30m2 ein passender ls mit genügend kraftreserven und für ca 700/paar zu haben.

habe sie selbst in buche/ silber bei mir stehen.

kannst dir ja für infos mal die magnatseite ansehen.

ich mache den link mal bewusst nicht hier rein zwecks werbung


gruß

buddy


[Beitrag von Buddy8610 am 05. Feb 2009, 14:46 bearbeitet]
maior
Neuling
#4 erstellt: 05. Feb 2009, 19:22
Hallo! Ich habe vor Neue zu kaufen, Die ich an einem Kenwood KRF 7060V mit 5x100 Watt Leistung betreiben wollte.
Hatte schon die Canton GLE 490 und Heco Celan 500 im Laden mir angehört, dabei haben mir die Hecos besser gefallen.
Ich höre hauptsächlich Pop aber auch Rock und Klassische Musik, und mir ist wichtig viel Tiefbass schon bei geringer Lautstärke.
mfg.


[Beitrag von maior am 05. Feb 2009, 20:01 bearbeitet]
Buddy8610
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Feb 2009, 21:28
na also, dann sind die magnats erst recht deine wahl.

die sind von der abstimmung schon recht tief und haben auch bei kleiner lautstärke ordentlich wumms.


wenn du zufällig aus der nähe münster kommst, kannste se dir bei mir anhören.


[Beitrag von Buddy8610 am 05. Feb 2009, 21:29 bearbeitet]
maior
Neuling
#6 erstellt: 06. Feb 2009, 11:16
Danke Buddy8610.
Ich komme aus dem Hunsrück. Werde mich mal hier umschauen nach den Magnats.
mfg.
Buddy8610
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Feb 2009, 19:49
ok,

viel spass


gruß

buddy
ellgarf
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 08. Feb 2009, 08:33
ich habe mir vor drei wochen für etwas mehr (paar: € 1100,-) die b&w 704er gekauft und bin sehr zufrieden damit.
die ls werden bei mir mit einer nad - kombi betrieben (c372; c542 und c422).

ich wollte ursprünglich auch nicht mehr ausgeben aber gesamt betrachtet (klang; verarbeitung; aussehen) lassen die b&w's die handelsübliche 800euro - palette nicht gut aussehen.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 08. Feb 2009, 09:13
Hallo,

hier noch ein paar Vorschläge zum Probehören:

Monitor Audio BR 6

KEF IQ 9

Klipsch RF 82

http://hifi-alt.de/index.php?page=preishits



Die B&W 704 spielt sehr zurückhaltend , Tiefbass bei leisen Passagen .

Trotzdem, nur mit eigenem Hören lässt sich feststellen welcher LS zu deinen Ohren passt, die Unterschiede sind da recht gross.

Falls du deine zukünftigen LS im Bi- Amping betreiben möchtest musst du natürlich darauf achten dass die LS dazu auch fähig sind.(Anschlußtechnisch)

Gruss



[Beitrag von weimaraner am 08. Feb 2009, 09:18 bearbeitet]
born2drive
Inventar
#10 erstellt: 08. Feb 2009, 22:38

Buddy8610 schrieb:
na also, dann sind die magnats erst recht deine wahl.

die sind von der abstimmung schon recht tief und haben auch bei kleiner lautstärke ordentlich wumms.

Wohl eher, weil die 607er Quantums brutalste Badewannen sind:
http://www.stereo.de...810c056715e8a8e964c4
Buddy8610
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Feb 2009, 20:04
ja toll.....und??


wie oft wurde hier schon darüber gesprochen von "subjektivem empfinden"?


und wenn man sich wie du auf testberichte von zeitschriften verlässt, ist man wohl verlassen.

so ziemlich jede zeitung schreibt was anderes und schliesslich sinds letztendlich auch nur menschen die die boxen testen mit allen fehleigenschaften die unsere zunft so hat. TROTZ DER GANZEN TESTTECHNIK. jeder hört mit einer anderen kette und empfindet auch den klang jener box anders.!!!!


gruß


[Beitrag von Buddy8610 am 09. Feb 2009, 20:05 bearbeitet]
born2drive
Inventar
#12 erstellt: 09. Feb 2009, 20:17

Buddy8610 schrieb:
ja toll.....und??


wie oft wurde hier schon darüber gesprochen von "subjektivem empfinden"?


und wenn man sich wie du auf testberichte von zeitschriften verlässt, ist man wohl verlassen.

so ziemlich jede zeitung schreibt was anderes und schliesslich sinds letztendlich auch nur menschen die die boxen testen mit allen fehleigenschaften die unsere zunft so hat. TROTZ DER GANZEN TESTTECHNIK. jeder hört mit einer anderen kette und empfindet auch den klang jener box anders.!!!!


gruß

Komm mal wieder runter.

1) würde ich mir niemals anmassen, etwas über einen LS zu schreiben, welchen ich nicht gehört habe, und 2) habe ich die Subjektivität von Gefallen und Nichtgefallen eines LS niemals in Frage gestellt.
hifi_forum_arp
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 09. Feb 2009, 20:42
Hallo,

habe mir gerade die Beiträge angeschaut und würde Major auch noch gerne vorschlagen, die Audio Physic Yara II classic mal anzuhören. Die sind zwar etwas teurer aber z.Zt. u.U. um einiges günstiger zu bekommen (Modelländerungen beim Furnier). Ich habe sie selbst und finde, daß Sie u.U. ganz gut passen könnten. Ich höre auch Rock, Jazz, Pop und Klassik und sie klingen recht ausgewogen (hängt natürlich auch von den anderen Komponenten ab). Einen Versuch sollte es auf jeden Fall wert sein. Bin selbst sehr zufrieden.

Viele Grüße
arp
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher bis 800 Euro gesucht
doctor_best am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  17 Beiträge
Standlautsprecher für 600 bis 800 Euro gesucht
-casibo- am 01.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.12.2012  –  7 Beiträge
Standlautsprecher für 800,- Euro/Paar
HiFiMan am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2005  –  20 Beiträge
Standlautsprecher bis 800?
Tony-Montana am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  17 Beiträge
Standlautsprecher? für 18 qm. Budget ca. 800 Euro!
muateng am 16.11.2015  –  Letzte Antwort am 21.12.2015  –  80 Beiträge
standlautsprecher
chaos3 am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 29.05.2009  –  58 Beiträge
Standlautsprecher+Verstärker für 800?
Henkman am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  14 Beiträge
Suche Standlautsprecher für 30 qm Wohnzimmer
AM1 am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2014  –  6 Beiträge
Standlautsprecher + AV-Receiver bis 800?
tesaroller am 31.07.2013  –  Letzte Antwort am 02.08.2013  –  8 Beiträge
Standlautsprecher bis 300 Euro
Hififan777 am 28.04.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2012  –  38 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • NAD
  • Audiophysic
  • Klipsch
  • Heco
  • Magnat
  • Bowers&Wilkins
  • Encore

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 87 )
  • Neuestes MitgliedShoen_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.287
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.531