Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


[2.1] Subwoofer für Magnat Supreme 200

+A -A
Autor
Beitrag
andrgrei
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Aug 2013, 22:51
Hallo liebe Hifi-Community!

Mir ist bewusst, dass es bestimmt schon dutzende Beiträge dazu gibt aber ich habe einen etwas spezielleren Wunsch.

Mir war immer klar, dass es 2 Typen von Aktiven Subs gibt: 1.) bei denen ein Verstärker integriert ist um z.B. 2 Satelliten ansuschließen. Zum Beispiel jedes 2.1 System für PC, Und andre die nur eine Integrierte Endstufe für den Sub selbst haben und über koxial am AVR angeschlossen werden. Da ich mir nun die oben genannten Magnat Supreme 200 zulegen möchte, hätte ich gern einen Aktiven subwoofer um auf einen AVR oder Verstärker zu verzichten. IST DAS MÖGLICH?

Ich bin auf verschiedenste aktive Subs von Magnat gestoßen wie z.b. Beatsub 25 a oder monitor sub 201 a. Nun bitte steinigt mich hier für meine Frage nicht, aber ich habe auf der rückseite immer Schraubklemmen gesehen, also müsste ich die Supreme 200 über den Sub zum laufen bringen? Oder irre ich mich? Natürlich ohne die ganzen einstellungen die ich sonst mittels AVR machen könnte.

Und natürlich die ganzen restlichen infos die immer erwünscht sind:
Raumgröße: 15m² Mir ist bewusst, dass dieser raum fast zu klein für einen Sub dieser größenordnung ist, aber es besteht die Möglichkeit eines Umzugs in einen 25m² großen Raum.

Musik/Film : 50/50 mich würde es nicht stören, dass die oben genannten subs eventuell zu unpräzise für musik sind.


Schönen Gruß
Kalle_1980
Inventar
#2 erstellt: 31. Aug 2013, 23:21
Der Beta Sub hat nur Eingänge. Dort wird an die Klemmen der Verstärker angeschossen. Der 201 hat Ein und Ausgänge. Der Verstärker kommt da dran, und die Lautsprecher können dann auch da dran. Wird aber nur durchgeschliffen, also kannst du sie weiterhin auch am Verstärker anschließen.
andrgrei
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Sep 2013, 11:40
Danke für die schnelle Antwort erstmal

Also komm ich sowieso nicht um einen Verstärker herum...

Verstärker würde ich mir schon gerne einen Yamaha, Denon, Onkyo und dergleichen zulegen. Doch diese fangen ja alle erst AB 170,- an - also die wirklich allerbilligsten?
Gibts da alternativen?
Mein Budget geht nach den prinzip: Preis Leistung. Und da ich bis jetzt nur Samsung Heimkino Sound gewohnt bin, ist so ziemlich alles besser
Kalle_1980
Inventar
#4 erstellt: 01. Sep 2013, 11:54
Ein Verstärker ist natürlich nötig. Gebraucht kann man da auch was kaufen wenn man sparen will. Da gibts von den üblichen Verdächtigen ja immer jede Menge. Kannst ja mal die Kleinanzeigen in deiner Umgebung durchsuchen.
andrgrei
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 01. Sep 2013, 12:03
YAMAHA RX-V557

Onkyo TX-SR508EB

Denon AVR-1803

NAch ganz kurzer recherche bin ich bei den Gebrauchten in meiner umgebung auf diese gestoßen. Darunter sind aber auch alte Modelle sowie 5.1.

Ich Glaube der einzig brauchbare scheint mir der Onkyo?
Kalle_1980
Inventar
#6 erstellt: 01. Sep 2013, 12:45
Der Onkyo TX-SR508 laut Katalog 2010/2011

TX-SR508 7.1-Channel Home Cinema Receiver 3D Ready


• 130 W/Ch at 6 Ω, 1 kHz, 1 Channel Driven, IEC

• HDMI® (Version 1.4a to Support 3D and Audio Return Channel) with Deep ColorTM, x.v.ColorTM, LipSync, Dolby® TrueHD, DTS-HD Master AudioTM,DVD-Audio,SuperAudioCD,MultichannelPCM,andCEC

•4 HDMI Inputs and1 Output

• Dolby® Pro Logic® IIz for New Surround Channels

• Audyssey 2EQ® for Room AcousticCorrection

• WRAT(WideRangeAmplifierTechnology)

• Burr-Brown 192 kHz/24-Bit DACs (PCM1690) for All Channels

• Jitter-Cleaning Circuit Technology

• 4 Digital Inputs (2 Optical and 2 Coaxial)

• Front-Panel Auxiliary A/V Input

• Powered Zone 2 and Zone 2 Line-Out for Distributed Audio Playback in Another Room

• Overlaid On-Screen Display (OSD) via HDMI


Der hat auch ne Alufront soweit ich weis. Mit dem macht man sicher nix falsch. Die anderen Marken sind nicht so mein Fachgebiet. Da es aber eins der kleinen Modelle ist, darf der auch nicht besonders viel kosten.


[Beitrag von Kalle_1980 am 01. Sep 2013, 12:47 bearbeitet]
andrgrei
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 01. Sep 2013, 13:04
dann ist doch alles super - da billigste preis NEU liegt bei ca 350,- und ich diesen um 200 gebraucht (8 Monate alt) bekommen würde.

Dann würde meine zusammenstellung so aussehen:

Magnat Supreme 200 (100,-)
Onkyo TX-SR508EB (200,-)
Magnat Betasub 25a (unglaubliche 100,- NEU)

Hört sich doch ganz gut an?
Kalle_1980
Inventar
#8 erstellt: 01. Sep 2013, 13:28
Nicht für 200 Euro.

Hier die Verkaufspreise der Bucht:

http://www.ebay.de/s...ipg=50&LH_Complete=1

Also zwischen 100 und 150 würde ich je nach Zustand entscheiden.


[Beitrag von Kalle_1980 am 01. Sep 2013, 13:31 bearbeitet]
andrgrei
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 01. Sep 2013, 13:33
was wäre ein gutes angebot für den Onkyo? weil diese ebay inseraten sind ja alle zum mitbieten.
Kalle_1980
Inventar
#10 erstellt: 01. Sep 2013, 13:34
Was ich da rausgesucht habe sind beendete Auktionen, zu denen die Geräte auch verkauft wurden. Also 100 Euro, aber nicht 200.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Supreme 100/200/250
BertlBraun am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  4 Beiträge
Suche Subwoofer für Magnat Monitor Supreme 200 Regallautsprecher!
JasperNH am 21.10.2016  –  Letzte Antwort am 28.10.2016  –  6 Beiträge
Pionier VSX-515 und Magnat Supreme 200
tomadv am 09.09.2014  –  Letzte Antwort am 11.09.2014  –  20 Beiträge
Verstärker für Magnat Supreme 200
M.to.the.K am 06.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  29 Beiträge
Vollverstärker für Magnat supreme 200
Senfmann am 21.04.2014  –  Letzte Antwort am 24.04.2014  –  10 Beiträge
Vollverstärker für Magnat Monitor Supreme 200
NIGHT_83 am 11.03.2010  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  12 Beiträge
Verstärker gesucht für Magnat Supreme 200
lukashifi am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 31.12.2011  –  12 Beiträge
Welchen Verstärker für Magnat Monitor Supreme 200 ?
Aranova am 05.09.2013  –  Letzte Antwort am 09.09.2013  –  31 Beiträge
[Suche] Verstärker für Magnat Monitor Supreme 200
Shingen am 21.03.2016  –  Letzte Antwort am 21.03.2016  –  6 Beiträge
2.1 System für 150?
Lilice am 30.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Denon
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 88 )
  • Neuestes Mitgliedxstormi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.431
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.368