Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ahnungsloser sucht gutes und günstiges Stereossystem (Verstärker + Phono + Lautsprecher)

+A -A
Autor
Beitrag
Fedarius
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Sep 2013, 19:31
Ich weiß, es gibt viele viele Einträge zu ähnlichen, vermutlich auch sehr ähnlichen Themen. Die ersten vier Seiten konnten mir bisher nicht wirklich weiter helfen.
Ich bin schlichtweg überfordert und kann anhand von Daten und Bezeichnungen keine Qualitätsunterschiede fest stellen. (Ich hab keine Ahnung.)

Ich habe zur Zeit einen Denon DRA-295 Receiver und ein Paar (und jetzt nicht lachen) Standlautsprecher von Life. Die habe ich als Teenager mal geschenkt bekommen und die sind wirklich recht günstig,

Ich möchte mir nun einen Plattenspieler zulegen. Der Denon Verstärker hat keinen Phonoeingang. Also brauche ich zu dem Plattenspieler noch einen Verstärker und damit sich das ganze lohnt auch ein paar neue Boxen.

Verstärker:
- Phonoeinang + mindestens 3 weitere Stereoeingänge (ein oder zwei mehr wären toll)
- "Vernünftige" Boxenkabelanschlüssel (hatte mal einen Receiver mit Klemmen die absolut unpraktisch waren, der Kontakt ging ständig verloren)
- Budget: ca. 150 - 200 Euro
- Wenn in gutem Zustand, würde ich den Verstärker auch ohne weiteres gebraucht kaufen.

Lautsprecher:
- ein Paar 3-Wege Lautsprecher
- Sie werden ziemlich nah an der Wand stehen (ca. 10 - 20 cm Abstand) und vermutlich max. 2 m auseinander stehen.
- Abstand zum Hörer ca. 3 m.
- Budget: 200 - 300 Euro (für das Paar)
- Macht es Sinn Lautsprecher gebraucht zu kaufen? (Verschleiß etc.)

Plattenspieler:
- Da ich eh nur Einsteiger bin, vermute ich, dass ein einfacher Plattenspieler reicht.
- Budget: ca. 100 Euro (gern günstig, wenn es kein Schrott ist)

Gesamtbudget also ca. 500 Euro
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 20. Sep 2013, 07:09
Hallo,

so fern noch fit, ist dein Denon Receiver trotz des fehlenden Phonoeingangs völlig ok. Da ist ein Austausch nicht zwingend notwendig..

Beim Plattenspieler würde ich auf einen gut erhaltenen Gebrauchten setzen z.B.:
http://www.ebay.de/i...&hash=item3f298e3a20
oder
http://www.ebay.de/i...&hash=item19e25a604d
zum Anschluss an den Denon muss dann aber noch ein Phonopre dazwischen
http://www.ebay.de/i...&hash=item20d8387c0f

Da bleibt genug über für ein paar gute, gebrauchte Lautsprecher z.B.:
http://www.ebay.de/i...&hash=item3385a5c3dc

Gruß
Bärchen
Fedarius
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Sep 2013, 08:52
Den Vorschlag mit dem Phonovorverstärker finde ich super.

Hab ich denn als Laie überhaupt die Chance einen guten Phonovorverstärker von einem schlechten zu unterscheiden und wenn ja, wie? Und wie erkenne ich einen guten Plattenspieler?
liesbeth
Inventar
#4 erstellt: 20. Sep 2013, 09:18
Hast Du denn eigentlich Platten? Wenn nein hast Du dir das gut überlegt?
buayadarat
Stammgast
#5 erstellt: 20. Sep 2013, 09:43

Fedarius (Beitrag #3) schrieb:
Und wie erkenne ich einen guten Plattenspieler?


Du kannst zum Beispiel hier im Forum nach dessen Bezeichnung googeln oder auch nach Testberichten im Netz. Allerdings ist bei deinem Budget die Auswahl sowieso klein.

Und der Frage von liesbeth schliesse ich mich auch an.

Gruss
buayadarat
Fedarius
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Sep 2013, 10:31
Ich habe ein paar Platten, hatte aber lange Zeit keinen Plattenspieler. Ich habe in den letzten Jahren gemerkt, dass es mich eher vom Musikhören vertreibt tausende Tracks auf dem PC in einer Sammlung zu haben. Ich möchte wieder einen Tonträger auswählen, den ich dann ganz bewusst höre. Außerdem mag ich es ein physisches Medium in den Händen zu halten. Dazu gefällt mir viel Musik um die 60er, weshalb sich Vinyl als Medium anbietet.
Mein System, vor allem die Lautsprecher, ist bisher selbst für einen Einsteiger unterdurchschnittlich, deshalb wird so ziemlich alles ein Upgrade sein, was auch ein Grund für mich ist nicht gleich hunderte oder gar tausende Euro zu investieren.

Kennt jemand gute Hifi Geschäfte in Berlin die auch gebrauchte Ware in meinem Preisrahmen anbieten?

Schönes Wochenende
baerchen.aus.hl
Inventar
#7 erstellt: 21. Sep 2013, 14:07

Fedarius (Beitrag #6) schrieb:

Kennt jemand gute Hifi Geschäfte in Berlin die auch gebrauchte Ware in meinem Preisrahmen anbieten?


Ein recht bekanntes Geschäft ist "Fein Hifi"..... ist aber nicht ganz günstig.... Über ebay Kleinanzeigen lässt sich sicher aus was nettes aus vor Ort Angeboten zusammenstellen
Fedarius
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Sep 2013, 17:25
Ich war heute mal bei Hifiplay und hab dort ein Paar Boxen von psb Probe gehört und dann auch gleich mitgenommen. Auch für den Plattenspieler habe ich einen Laden gefunden. Der Chef schien mir sehr kompetent. Er hat mich nach meinem Musikgeschmack gefragt und will mir jetzt für mein schmales Budget einen Spieler "zusammen stellen". Er will sich in den nächsten Tagen melden, ich bin schon gespannt. :-)

Vielen Dank für eure Unterstützung. Falls Interesse besteht kann ich noch die Namen der erworbenen Komponenten schreiben und nach ein paar Wochen einen kurzen Erfahrungsbericht abliefern.

Grüße

Tobias
Tywin
Inventar
#9 erstellt: 21. Sep 2013, 17:47
Hallo Tobias,


Falls Interesse besteht kann ich noch die Namen der erworbenen Komponenten schreiben und nach ein paar Wochen einen kurzen Erfahrungsbericht abliefern


Davon lebt das Forum, wäre also gut wenn Du uns an deinem HiFi-Abenteuer teilhaben lässt.


hab dort ein Paar Boxen von psb Probe gehört und dann auch gleich mitgenommen.


Ich denke, es sind die psb Alpha B1die Du gekauft hast !?

VG


[Beitrag von Tywin am 21. Sep 2013, 17:54 bearbeitet]
Fedarius
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Sep 2013, 18:04

Ich denke, es sind die psb Alpha B1die Du gekauft hast !?

Haha, allerdings. :-D Das scheinen demnach die einzigen dieser Marke in meinem Budget zu sein?
Tywin
Inventar
#11 erstellt: 21. Sep 2013, 18:06

Haha, allerdings. :-D Das scheinen demnach die einzigen dieser Marke in meinem Budget zu sein?


Du hast so Recht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um Hilfe: Ahnungsloser sucht gute Lautsprecher
hnnng am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  5 Beiträge
Gutes, günstiges Kabel für gesucht
lillith am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 07.02.2004  –  4 Beiträge
Stereossystem für 600 euro
dennisjagut am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  17 Beiträge
Hilfe ahnungsloser Student sucht Anlage
K_e am 07.08.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  8 Beiträge
Ahnungsloser sucht Stereo-Boxen + Verstärker für 250-500? (+ Fragen zur Aufstellung)
Taco^ am 20.10.2013  –  Letzte Antwort am 01.11.2013  –  23 Beiträge
220 Watt Verstärker sucht Lautsprecher
babelfisch am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 29.02.2008  –  15 Beiträge
Newbie sucht neuen Verstärker
Symon am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 19.03.2010  –  9 Beiträge
Tübinger Student sucht Lautsprecher
Radolescens am 12.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  18 Beiträge
Anfänger sucht gute Lautsprecher!
Ilucha87 am 19.12.2013  –  Letzte Antwort am 20.12.2013  –  3 Beiträge
Neuling sucht passenden Verstärker
EL_Brasero am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 29.06.2011  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Sherwood
  • Phonar

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.838 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedq1ra
  • Gesamtzahl an Themen1.353.297
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.802.418