Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Systemerweiterung um Standboxen / Beratung

+A -A
Autor
Beitrag
BeMa79
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Okt 2013, 08:42
Hallo zusammen.

Ich überlege mir gerade mein bestehendes Surround-System um zwei Standlautsprecher zu erweitern um Musik zu hören.

Vorhandenes System besteht u.a. aus einem
- Harman Kardon AVR 255 Receiver
- Harman Kardon HKTS 60 Boxensystem

Raumaufteilung:

Boxenaufstellung_Bem

Raumgröße ca. 5 x 4,5 m / ca. 2,50 m Deckenhöhe
Rote Quadrate = geplanter Aufstellungsort für die neuen Boxen
X = ungefährer "Höhrbereich"
(Rechteck oben rechts stellt einen Schreibtisch dar der nur aus einer Platte besteht und wohl keinen großen Einfluss auf die Akkustik hat.)

Ich möchte nun gerne zwei Standboxen in den Frontbereich (siehe Bild) stellen um einem weicheren und voluminöseren Sound gerade bei Musik zu erreichen.

Meine 1 Wahl sind dafür die Magnat Vector 207 Boxen, da diese in meinem Budget liegen und wohl recht gut sein sollen. (Budget sollte 600 € nicht überschreiten für 2 Boxen)

1: Könnt ihr mir Empfehlungen aussprechen ob zb. eine Wandnahe Aufstellung wie auf meinem Bild markiert Sinn macht?
2: Wenn diese Aufstellung nicht sinnvoll ist wie könnte ich den Raum besser nutzen?
3: WICHTIG! Ob diese Boxen in Kombination mit meinem Receiver überhaupt empfehlenswert sind oder ob ich mich nach einem Stereoreceiver umsehen sollte.
4: Evtl. gibt es sinnvollere Boxenvorschläge ?

Über jeden Ratschlag bin ich dankbar!

viele Grüße, Björn
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 27. Okt 2013, 08:48
Hallo Björn,

jede Positionierung von Lautsprechern nahe an Flächen die den Schall reflektieren verschlechtert das Klangergebnis, wenn die Lautsprecher nicht explizit dafür konstruiert sind. Wenn Dir das klar ist, kann es mit dem Ausprobieren losgehen.

Die Vector 208 soll einen Hauch besser für solche beengten Positionierungen geeignet sein als die Vector 207. Ob dieser Unterschied bei Dir hörbar ist ? Ansonsten unterscheiden sich diese Lautsprecher im Ergebnis nicht sonderlich.

Auch die folgenden Lautsprecher könnten sich wegen des zurückhaltenden Tieftons eignen. Selber gehört habe ich sie aber noch nicht:

Phonar Ethos S 150G

http://www.ebay.de/i...&hash=item35ccff3c8f

VG
BeMa79
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Okt 2013, 20:00
Vielen Dank für die Hinweise Tywin!
Werde wohl am testen verschiedener Lautsprecher nicht vorbei kommen.
Stellt sich mir nur noch die Frage ob man einen Surround-Verstärker wie z.B. den HK 255 für Stereobetrieb nutzen kann oder ob es sich empfiehlt einen zusätzlichen reinen Stereo bereit zu stellen.

viele Grüße, Björn
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 29. Okt 2013, 20:08
Ein Verstärker ist ein Verstärker, ist nur ein Verstärker. Und ein AVR - auch von Harmann - ist auch ein Verstärker. Es gibt einige wenige Diven unter den günstigeren Lautsprecher, die nach Strom und/oder Leistung lechzen und wo sich ein in diesem Fall "unterdimensionierter" Amp deutlichst negativ im Klangergebnis bemerkbar macht.

Es gibt auch günstige Lautsprecher die einfach "etwas" mehr können, wenn der Verstärker etwas mehr kann. Ob das gehört wird

Die Lautsprecher der Vector Baureihe gehören zu keiner der beiden Sorten, daher ist der Harman für die Vector durchaus brauchbar. Wie die Phonar sich bezüglich des Amps zieren

Sich Gedanken über die Aufstellung der Lautsprecher, die Raumakustik und die Positionierung des Hörplatzes zu machen, ist viel wichtiger als Gedanken an meist irrelevante Verstärker zu verschwenden.

VG


[Beitrag von Tywin am 29. Okt 2013, 20:13 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufe + Standboxen Beratung
Tieder am 02.11.2014  –  Letzte Antwort am 02.11.2014  –  7 Beiträge
Systemerweiterung ?
melco am 19.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  2 Beiträge
Stereoanlage -Beratung
M.C.W am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  35 Beiträge
Stereomusikanlage beratung
fabi91 am 09.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2010  –  6 Beiträge
Beratung zu Standboxen
Big_Chiller am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  15 Beiträge
Standboxen
phil_the_grill am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  7 Beiträge
Beratung bei Verstärkerkauf
poeffy1593 am 10.09.2010  –  Letzte Antwort am 15.09.2010  –  5 Beiträge
Welcher Receiver+Standboxen? Beratung gesucht.
S0uNDBoSS am 22.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  33 Beiträge
Verstäkerkauf. Bitte um Beratung
DGee am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  2 Beiträge
bitte um beratung subwoofer
prazo am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Harman-Kardon
  • Phonar

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 97 )
  • Neuestes MitgliedUdo_Weiler
  • Gesamtzahl an Themen1.345.786
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.949