kaufberatung zu verstärker + lautsprecher für music hall mmf2.2 plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
bluecrayon
Neuling
#1 erstellt: 23. Nov 2013, 14:12
Hi!
Ich habe mir vor kurzem einen musichall mmf2.2 gekauft. Nun suche ich einen dazu passenden verstärker und boxen. Mir geht es vorallem um einen guten und detailreichen klang. Habt ihr Empfehlungen? ?


Gruß dennis
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 23. Nov 2013, 14:18
Hallo Dennis,

da hast Du dein Pferd aber ganz von hinten aufgezäumt

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.hifiaktiv.at/?page_id=177

Bitte fülle den nachfolgenden Fragebogen bezüglich der Suche nach den vorrangig wichtigen LS aus:

http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=55865

Insbesondere die Infos bezüglich Raum, Akustik und Aufstellung sind sehr wichtig um guten Rat geben zu können.

VG Tywin
bluecrayon
Neuling
#3 erstellt: 23. Nov 2013, 16:19
-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
200euro
-Wie groß ist der Raum?
16qm
-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
alles ist möglich
-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
kompakte
-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
gerne etwas kleinere (schuhkartongröße oder etwas größer), zum abstellen auf die kommode
-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
nein
-Welcher Verstärker wird verwendet?
noch keiner vorhanden
-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
gitarrenmusik (jimi und co) hiphop und elektronisches
-Wie laut soll es werden?
für 16qm laut
-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
keine ahnung
-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
nein
- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
keine
-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
nein
- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
am liebsten bestellung per internet
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 23. Nov 2013, 16:41

Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
alles ist möglich
alles ist möglich


HiFi-Stereo-Lautsprecher werden frei im Stereodreieck, mit den Hochtönern auf Ohrhöhe (ggf. auf Ständer) mit etwa 50cm freiem Platz zu allen Seiten aufgestellt (eher mehr als weniger) wenn man guten Klang erwarten will.

Hier Infos:

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Ist wirklich Alles, bzw. das Notwendige möglich wie Du schreibst?


gerne etwas kleinere (schuhkartongröße oder etwas größer), zum abstellen auf die kommode


Wohl eher nicht?

Kommodenlautsprecher (Wand-/Regallautsprecher) die toll klingen, bzw. bei so einen suboptimalen Positionierung toll klingen, gibt es nicht viele und oft sind sie auch teuer.

Da Du offensichtlich nur ein Quellgerät anschließen willst, könntest Du aktive Lautsprecher (mit eingebautem Verstärker) probieren. Damit kenne ich mich aber überhaupt nicht aus. Hier aber trotzdem ein Beispiel:

Tannoy Reveal 501A

http://www.thomann.de/de/tannoy_reveal_501a.htm


[Beitrag von Tywin am 23. Nov 2013, 17:40 bearbeitet]
bluecrayon
Neuling
#5 erstellt: 23. Nov 2013, 17:14
okay, also die lautsprecher können auch größer sein und müssen nicht unbedingt das genannte format haben. ich möchte mir schon einen (voll)verstärker kaufen, da ich aufgrund des mm-plattenspielers einen phonoeingang benötige. dabei denke ich an folgenden verstärker:

http://www.amazon.de...=vollverst%C3%A4rker

Konnte irgendwe bereits erfahrungen damit sammeln?
Ich würde mich über weitere vorschläge freuen!
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 23. Nov 2013, 17:43

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
200euro


Dann bleiben 35 Euro für die wichtigste technische Komponente - die Lautsprecher ?


[Beitrag von Tywin am 23. Nov 2013, 17:44 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
entzerrer/verstärker zu musichall mmf2.2
bluecrayon am 21.11.2013  –  Letzte Antwort am 22.11.2013  –  4 Beiträge
Marantz oder Music Hall?
DasMammut am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  14 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler Lautsprecher Verstärker
prawncitizen am 13.08.2013  –  Letzte Antwort am 17.08.2013  –  37 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler/Verstärker/Lautsprecher
bob_dylan am 31.03.2015  –  Letzte Antwort am 04.04.2015  –  13 Beiträge
Creek oder Music Hall ?
OliNrOne am 25.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  6 Beiträge
Verstärker : Musical Fidelity - Atoll - Music Hall ??
Franky-C. am 06.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.06.2011  –  14 Beiträge
arcam oder music hall
ralle_deluxe am 26.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  5 Beiträge
zusätzliche Endstufe am Music Hall
votec1 am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.07.2007  –  2 Beiträge
Suche Boxen zu Music Hall A25.2
Albatraos am 07.09.2007  –  Letzte Antwort am 11.09.2007  –  8 Beiträge
Erfahrungen mit Vollverstärker "Music hall"?
pendolino5 am 11.09.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2010  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.970 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedtango.84
  • Gesamtzahl an Themen1.407.194
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.799.957

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen