Neuer CD-Player oder was anderes?

+A -A
Autor
Beitrag
MatzeNU
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Dez 2013, 20:08
Hi Gemeinde,

mein CD-Player NAD c521BEE ist kaputt.Er liest keine CDs mehr ein.Verstärker ist NAD c320BEE.
Hab leider nicht viel Zeit momentan zum selber rumschauen,deshalb frage ich zuerst,ob ihr was passendes empfehlen könnt.Gerne mit USB-Anschluss.
Auch bin ich am überlegen,ob ich mir statt einem CD-Player einen BD-Player holen soll.Wie sind da heutzutage die Klangunterschiede bzw die Lüftergeräusche?
Habe auch einen Yamaha rxv765 mit ner schlechten Teufel 5.1 fehlkaufanlage;-)
Zu meinem Stereoset gehören KEF-Boxen.Mein jetziger BD-Player ist die PS3(laut nerf).
Tendiere fast zu nen BD-Player,hab davon aber keinen Plan,in den letzten Jahren hab ich mich eh nicht mehr mit Technik beschäftigt.

BD-Player sollte haben:
USB-Anschluss
2 HDMI denk ich mal
leise
und zum CD hören will ich keinen Fernseher anschalten müssen.
Was hab ich für Optionen?
Oder soll ich einfach nur nen CD-Player kaufen?

Hoffe mir mag jemand helfen und sorry,falls ich im falschen Forumabteil bin oder es schon 1000 Threads dazu gibt.Werd mich jetzt schon mal bisn bilden jetzt.

Budget 200-400 euro
...könnt mir ja auch gleich ne PS4 holen
LG
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 16. Dez 2013, 20:22
Ein BluRay geht natürlich genauso zum Musik hören.
Oft haben aber die heutigen BR-Player keine analogen Ausgänge mehr.
Klangunterschiede wird es keine geben.

Was mich aber oft an BR- und DVD-Playern stört ist die manchmal lange Einlesezeit des Mediums.

Darum verwende ich noch immer einen CD-Player.

Schönen Gruß
Georg
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 16. Dez 2013, 20:30
Aktuelle BD-Player z.B. von LG haben die Probleme alter BD-Player nicht mehr. Die sind nahezu lautlos und schnell. Mein günstiger BP-620 hat dazu unzählige Anschlussmöglichkeiten inkl. W-Lan.
MatzeNU
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 16. Dez 2013, 20:52
weiss einer,ob man die ps4 auch als standalone cd-player nutzen kann?also ohne fernseher?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer Cd Player aber welcher ?
dublin am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  28 Beiträge
Neuer CD-Player oder neuer Verstärker?
MerlinX am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  6 Beiträge
Neuer CD Player
Blap am 12.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  15 Beiträge
Neuer CD Player
pstark am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  13 Beiträge
Neuer CD-Player
hilairea am 09.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  7 Beiträge
Neuer CD Player gesucht
heisenberg8_8 am 18.06.2016  –  Letzte Antwort am 26.06.2016  –  52 Beiträge
Neuer CD / DVD Player
weltbuerger am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  7 Beiträge
Neuer (alter) CD-Player
Iceman75 am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  5 Beiträge
Neuer CD Player ?
.JC. am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 17.12.2011  –  5 Beiträge
Neuer CD Player
crash64 am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 20.09.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.226 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDavenheart
  • Gesamtzahl an Themen1.398.472
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.628.911

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen