Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einfache Mobile CD / MP3 Anlage für Reithalle

+A -A
Autor
Beitrag
Syber
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Dez 2013, 10:29
Hallo,

ich suche einen CD/Mp3 Player mit Boxen dran. Am besten Akku und richtig guten Sound/Power.

Es soll eine Reithalle Beschallt werden.

Bevor ich so enn 33€ CDPlayer von Amazon kaufe würde ich da doch schon was vernünftiges haben wollen.


Da es für meine Frau ist einfache Bedienung. Also keine handyverbindung usw. Einfach nur CD / USB Stick und Play

DANKE
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 20. Dez 2013, 12:29
Hallo

Kompliziert und teuer... wie viel Geld darf es denn kosten und vor allem: wie mobil muss es denn sein?

Das mobilste was mir einfällt, das halbwegs transportabel wäre ist ein klassischer HiFi CD Player mit USB Anschluss und 2 Aktive Lautsprecher.
Für eine Reithalle wären 4 Lautsprecher sicher sinnvoller, aber vielleicht reichen ja auch 2...
Und ohe Strom läuft da nichts.

Sowas hier

Dazu vielleicht solche Boxen:
theBox PA110A
Können aber auch andere, kleinere oder größere sein.

Es gibt auch akkubetriebene Geräte, welche man da jedoch mit gutem Gewissen kaufen kann weiß ich nicht.
Schau dich mal Hier um

Gruß
Zuy
Syber
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Dez 2013, 12:44
okay viel zu kompliziert udn groß
Es soll ahlt Mobil sein was Frau auf die Bande stellen kann Play drückt fertig
Es geht nicht um die beste beschalltung aber es soll schon okay sein.

Andere haben ipod / und ne Lautsprecherbar das klappt auch super.
Jedoch wollt ich ein Gerät nicht noch mit nem ipod Hantieren.


Preis kommt drauf an sagen wir mal bis 100€
zuyvox
Inventar
#4 erstellt: 21. Dez 2013, 11:07
Dann wäre ein klassischer Ghettoblaster wohl die beste Wahl.
Da gibt es gut klingende Modelle, auch nicht ganz billig, die können meines Wissens alle mit Batterien betrieben werden.

Zu klein darf es ja nicht sein, mann will ja was hören.
Kleiner als Dieser hier geht es doch gar nicht mehr...

vielleicht so ein Modell

Gruß
Zuy
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 21. Dez 2013, 11:40

Syber (Beitrag #1) schrieb:

Am besten Akku und richtig guten Sound/Power.

Es soll eine Reithalle Beschallt werden.


Ist das eine Miniatur Reithalle?

Die 100€ meinst Du jetzt nicht ernst, oder?

Wenn ich dann vor allem im Zusammenhang sowas höre: "mit richtig guten Sound und Power", dann frage ich mich
wie viel Realitätssinn bzw. Anspruch die Leute wirklich haben, tut mir Leid, aber ich kann solche Anfragen nicht ganz
ernst nehmen, geh in die Blödmärkte und hol Dir irgend einen Plastikschrott den Du ja dort unter ähnlichen Umständen
vorher hören kannst, einen Kaufberatungsthread braucht es dazu mMn jedenfalls nicht, kein User kann zaubern.

Saludos
Glenn
Syber
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Dez 2013, 14:42

GlennFresh (Beitrag #5) schrieb:

Syber (Beitrag #1) schrieb:

Am besten Akku und richtig guten Sound/Power.

Es soll eine Reithalle Beschallt werden.


Ist das eine Miniatur Reithalle?

Die 100€ meinst Du jetzt nicht ernst, oder?

Wenn ich dann vor allem im Zusammenhang sowas höre: "mit richtig guten Sound und Power", dann frage ich mich
wie viel Realitätssinn bzw. Anspruch die Leute wirklich haben, tut mir Leid, aber ich kann solche Anfragen nicht ganz
ernst nehmen, geh in die Blödmärkte und hol Dir irgend einen Plastikschrott den Du ja dort unter ähnlichen Umständen
vorher hören kannst, einen Kaufberatungsthread braucht es dazu mMn jedenfalls nicht, kein User kann zaubern.

Saludos
Glenn



Und genau deswegen wollte ich hier fragen bevor sich meine Frau ein 30€ CD Player hohlt wollte ich hier fragen ..

Es soll dort keine Party Stattfinden sondern einfach etwas Musik damit nicht totale Stille ist.

Ich will kein 30€ Teil was beim voll aufdrehen total verzerrt.
Ich denke mit der 100€ Vorgabe ist das ein guter Preis, es soll ja auch Mobil sein zum Hinstellen.

Ghettoblaster scheint wohl die beste Wahl zu sein z.b sowas? http://www.amazon.de...ywords=Ghettoblaster
Da eine Dock mit iPod ja auch ausreichte werd ich das doch wohl überbieten können ?


[Beitrag von Syber am 21. Dez 2013, 14:43 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#7 erstellt: 21. Dez 2013, 16:02
Moin

Ob der AEG klanglich was taugt weiß ich nicht, es handelt sich quasi um einen Nachbau des Originals. Das Original kommt von JVC und kostet etwa 250 Euro.
Der wäre für die Reithalle nicht perfekt, aber der Ghettoblaster hat wenigstens Druck und klingt gut. Aber wie gesagt, dann müssen es mehr als 200 Euro sein.

Die billigen Geräte klingen nicht gut und das viele Plastik f#ngt schnell an zu schäppern.
Insofern solltest du vielleicht wirklich mal probehören gehen. Würde mir die namenhafen Hersteller mal anhören. Philips, Sony usw. bieten meist brauchbare Qualität.

AEG ist meines Wissens ein gekaufer Name. Dahinter steckt dann ein billig China Produzent.

JVC Original
Das müsste es schon sein.

Behebt aber auch nicht das akustische Problem, ich vermute, dass es in einer Reithalle nicht ausreichen wird und dass der Klang durch den viel zu großen Raum "verhallen" wird,

Habt ihr keinen alten Ghettoblaster mit dem ihr das mal testen könntet?

Sofern dir oder euch die Reithalle gehört, würde ich über eine Festinsallation nachdenken. Möglichkeiten gibt es da jedenfalls.
peacounter
Inventar
#8 erstellt: 21. Dez 2013, 16:21

Syber (Beitrag #1) schrieb:
...für meine Frau ...
deine frau gibt sicher auch für einen sattel nur das allernötigste aus und überhaupt sieht ihre reithalle aus wie eine fiese lagerhalle, oder? ansonsten kannst du ihr ja vielleicht erklären, dass gutes material eben seinen preis hat und es sonst klingt wie im schwimmbad in der umkleide.


Syber (Beitrag #1) schrieb:
Da es für meine Frau ist einfache Bedienung.
wieso? ist dein frau dumm? dann könnte sie sicher nicht mit pferden umgehen, oder? das erfordert ne menge mehr intelligenz als das bedienen einer modernen mini-anlage.

sorry, aber mit 100,- kommt ihr niemals hin.
für 250,- bis 300,- habt ihr was halbwegs ordentliches, für 100,- gibts wirklich nur schrott.
oder du baust selber.
dann würd ich nen mono-breitbänder (oder eben zwei davon) in ne holzkiste bauen, das ganze mit nem tripath-verstärker antreiben und handy oder mp3-player als quelle verwenden.
das würde in dem preisrahmen tatsächlich funktionieren.
Syber
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Dez 2013, 19:04
hmm okay dann erweitere ich mal auf 200€ dann hab ich wenigstens auch eine Verwendung für GartenPartys

Also habe nun folgendes im Auge: JVC RV-NB 50 E
oder
http://www.redcoon.d...chwarz_Radiorecorder

wenns nicht passt kann ich es ja bei Amazon zurückschicken Vielleicht ehe ich es auch am Montag irgendwo im Laden und kann man Pro-behören.


[Beitrag von Syber am 21. Dez 2013, 19:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoanlage für Reithalle
KingsDestiny am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  17 Beiträge
Extrem einfache Anlage für Mensch mit Behinderung
Metamo am 20.10.2013  –  Letzte Antwort am 20.10.2013  –  7 Beiträge
Einfache Kompaktanlage (Radio mit CD) gesucht
Paschoy am 04.12.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  5 Beiträge
suche einfache Stereo-Anlage CD+Radio
proferit am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  4 Beiträge
Mobile Anlage für Basketballplatz
malcolm03 am 11.06.2014  –  Letzte Antwort am 11.06.2014  –  3 Beiträge
Anlage für MP3
Karl_Nagel am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  10 Beiträge
Einfache Anlage für Menschen mit Hilfebedarf
elbajo am 21.11.2014  –  Letzte Antwort am 21.11.2014  –  2 Beiträge
Mobile Sound Anlage gesucht + Funk-Mikro-Headset
Science-Fiction89 am 12.08.2013  –  Letzte Antwort am 12.08.2013  –  5 Beiträge
mp3-Player einfache Bedienung
wuchst am 05.03.2016  –  Letzte Antwort am 06.03.2016  –  3 Beiträge
Mobile Stereoanlage zum laut aufdrehen im freien
samy234 am 26.05.2012  –  Letzte Antwort am 26.05.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.021