Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marantz PM 6004/05 oder 7004 an Canton Chrono 509?

+A -A
Autor
Beitrag
schmufti25
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Dez 2013, 12:05
Hallo Zusammen,

habe mir letzte Woche zwei Canton Chrono 509 LS zugelegt die im Moment mit einem Marantz CD 6004 und einem HK Stereo Receiver HK 3270 betrieben werden. Der Verstärker soll nun ersetzt werden gegen ein Gerät von Marantz, das optisch zum CD-Player passt.
Frage nun: Kaufe ich für diese LS besser den stärkeren PM 7004 oder reicht auch ein PM 6004/05 aus? Man liest ja oft, das der PM 6004 bei hoher Lautstärke gerne mal "aussteigt". Obgleich ich in der Regel nur Lautstärkepegel im Bereich Zimmerlautstärke - gehobene Zimmerlautstärke fahre, will ich doch jetzt kein unterdimensioniertes Gerät kaufen wollen und würde diese Mehrinvestition tätigen wenn sie sinnvoll ist. Ich wollte auf diesem Weg um ein paar Erfahrungswerte oder Ratschläge bitten die mir bei meiner Entscheidung helfen können.Meine Musikrichtungen sind Pop, Rock und elektronisch generierte Musik (jedoch kein Techno, Trance, Hip Hop o.ä. und auch keinerlei Klassik), die Räumlichkeit ist ca. 20qm groß. Höherwertigere Modelle von Marantz passen leider nicht in mein finanzielles Budget.
Sollte es hier im Forum schon einen ähnlichen Beitrag geben, der mein Anliegen behandelt, würde ich um entsprechenden Link bitten, da ich trotz intensiver Suche nicht fündig geworden bin. Ansonsten würde ich mich über ein Feedback sehr freuen.

Viele Grüße
kuck-ei
Stammgast
#2 erstellt: 23. Dez 2013, 17:17
Kurz und knapp :
Normale Pegel - > 6004
DISCO - > 7004
schmufti25
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Dez 2013, 14:29
Vielen Dank für die rasche Antwort. Ich gehe dann davon aus das es keine klangrelevanten Vorteile mit sich bringt, das teurere, weil stärkere Gerät zu kaufen. Einzig mehr Pegel wäre dann drin?
OliNrOne
Inventar
#4 erstellt: 25. Dez 2013, 00:33
Wenn du nur gehobene Zimmerlautstärke hörst, dürfte auch ein PM 5004 reichen....die Chronos sind völlig unkritisch.....ich habe beispielsweise meine Marantz PM 15 und SA 15S1(An Canton Ref 9.2 und Vento 820.2) gegen eine Marantz MCR 603, und jetzt MCR 510 getauscht und vermisse nix....solange keine Discopegel fährst reicht auch die...

Dieses Monster ersetzt nun alles ..


[Beitrag von OliNrOne am 25. Dez 2013, 00:45 bearbeitet]
schmufti25
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Dez 2013, 19:39
Ich denke ich werde mich dann an der Leistung meines HK 3270 orientieren und einen PM 6004 ins Visier nehmen. Wenn es keine klanglichen Unterschiede gibt, wie ich ja jetzt erfahren durfte sollte dieser die goldene Mitte darstellen. Ab und an darf er dann allerdings auch mal laut. Danke für die Info.
schmufti25
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Dez 2013, 19:03
Eine Frage hätte ich noch im Nachtrag: Wie sieht bei meiner Themenstellung (klangliche Unterschiede an Chrono 509) mit dem Marantz Receiver SR 5023 aus? Der bekommt ja eigentlich hier im Forum recht gute Kritiken. Oder ist in jedem Fall ein Vollverstärker wie der PM 6004 dem Receiver vorzuziehen. Preislich geben sich die beiden Geräte ja nichts. Würde mich nochmals über Tipps oder Erfahrungswerte freuen. Vielen Dank.
kuck-ei
Stammgast
#7 erstellt: 28. Dez 2013, 08:41
Wenn du ein Radio brauchst - > SR 5023
Sonst - > PM 6004

Einen klanglichen Unterschied wirst du da nicht hören.

Gruß
schmufti25
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Jan 2014, 00:57
Da frage ich mich dann allerdings, wenn schon keine Klangunterschiede zu hören sind - woher die doch unterschiedlichen Preise herkommen..

Aber vielen Dank für die Info.
kuck-ei
Stammgast
#9 erstellt: 07. Jan 2014, 09:43
Haptik, Optik, Marketing.

Aber das muss hier jeder für sich selbst herausfinden.
Am besten ist du bestellst beide, pegelst sie exakt (!), gleich laut ein, gleichst eventuelle minimale Abstimmungsunterschiede durch Klangregler aus und vergleichst dann blind. Ich prophezeihe dir, dass dass du keinen Verstärker heraushören wirst.

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
pm 6004 oder 7004 als nachfolger für marantz pm68 verstärker
braasch am 29.09.2012  –  Letzte Antwort am 30.09.2012  –  2 Beiträge
Marantz pm ki lite, 7004 oder pm 6004?
ranger10 am 08.04.2012  –  Letzte Antwort am 14.04.2012  –  29 Beiträge
Canton chrono 509, welcher Verstaerker oder Receiver
soundso001 am 12.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  8 Beiträge
Passende Endstufe für Marantz PM 7004 /Canton Vento 890
hawky1 am 16.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  13 Beiträge
Denon PMA 510 an Canton Chrono 509 ?
shadowman12 am 28.05.2012  –  Letzte Antwort am 31.05.2012  –  3 Beiträge
Canton Karat M80DC oder Chrono 509 DC
r4d0n am 02.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.08.2012  –  5 Beiträge
CANTON CHRONO 509 DC
Rene_Serato am 21.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  11 Beiträge
Marantz PM 7004 oder PM 6005
Bcingilli am 04.06.2015  –  Letzte Antwort am 04.06.2015  –  14 Beiträge
Verstärker für Canton Chrono 509
Balu36 am 11.07.2011  –  Letzte Antwort am 11.07.2011  –  6 Beiträge
Canton Chrono 509 DC - Denon oder Yamaha Verstärker?
lfaixl am 14.04.2011  –  Letzte Antwort am 14.04.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Harman-Kardon
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.194