Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passender Verstärker für Elac FS 189

+A -A
Autor
Beitrag
DerFroschkoenig
Neuling
#1 erstellt: 24. Dez 2013, 08:53
Hi zusammen,
vor einem Jahr gabs bei mir im heimischen Media-Markt eine "wir räumen um" Aktion mit runtergesetzen ELAC FS 189. Seither stehen sie bei mir im Wohnzimmer (ca. 40 qm, Rauhfasertapete, Laminat) und werden dort von Omas altem 40W Grundig Verstärker angesteuert, der vollkommen überfordert mit den Boxen ist. Nun bin ich auf der suche nach einem passenderen Verstärker, ein Kriterium ist auch die Bauhöhe, weil er in einer Schublade untergebracht werden soll. Im Auge habe ich den Rotel RA-12. Hat jemand schon Erfahrung mit dem Gerät oder vielleicht sogar mit der Kombination ELAC/ROTEL. Bin noch recht ungeschlagen auf dem Gebiet.
Vielen Dank schonmal im Vorraus :D.
Vg
Der Froschkönig
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 24. Dez 2013, 13:01
Moderne Verstärker klingen in Zimmerlautstärke immer gleich.
Pioneer A-10 und Denon PMA-520AE reichen völlig aus.
Jetzt weiß ich nicht ob sie in deine Schublade passen, da solltest du uns mal deine Maße geben.
WICHTIG: Ein Verstärker hat eigentlich nichts in einem geschlossenen ungelüfteten kleinen Raum nichts verloren.
DerFroschkoenig
Neuling
#3 erstellt: 24. Dez 2013, 13:24
Hi basti_1990,
die Schublade wird natürlich aufgezogen, wenn der Amp betrieben wird. Die Schublade ist so ca. 10 cm hoch, der RA 12 genau 9 cm. Außerdem ist die Bluetooth-Lösung natürlich schon klasse.
Na, das waren die Überlegungen, die mich zum RA 12 gebracht haben.
Vg
basti__1990
Inventar
#4 erstellt: 24. Dez 2013, 13:55
Der RA 12 oder RA 11 sind super Lösungen wenn man den USB-Eingang, Bluetooth und vielleicht die digitalen Eingänge nutzt. Sonst finde ich das Teil mächtig überteuert.
Klar wenn dir Bluetooth den Aufpreis wert ist, dann schlag zu
Alternativen wären
http://geizhals.de/?cmp=682612&cmp=441420&cmp=940216

Die ELAC FS 189 haben eigentlich einen recht guten Wirkungsgrad, ich verstehe eigentlich gar nicht wieso dein aktueller Verstärker da schlapp macht.

Bluetooth kann man übrigens an jeden Cinch-Eingang mit folgendem Tool nachrüsten.
http://www.amazon.de...ords=bluetooth+cinch
Man beachte den völlig gestörten UVP
DerFroschkoenig
Neuling
#5 erstellt: 24. Dez 2013, 19:09
Hey Basti,
super! Danke Dir. :hail. Da kennst Dich ja aus! Dann muß ich nochmal in mich gehen und evt. eine der Alternativen nehmen. Mir gings auch darum, über optischen Eingang meinen Fernsehr endlich mit dem Verstärker zu verbinden....
Vg und frohe Weihnachten!
DerFroschkoenig
Neuling
#6 erstellt: 25. Dez 2013, 11:35
Ach ja,
bevor ich's vergesse: Kann man mit einem USB-Bluetooth-Adapter (z.B.: http://www.amazon.de...GIOW/ref=pd_sim_ht_3) z.B. den TEAC A-H01 betreiben?
Vielen DANK und Grüße
Froschkoenig
basti__1990
Inventar
#7 erstellt: 25. Dez 2013, 13:37
Nein, das geht nicht. Der USB slot ist nur für mp3 vom USB gedacht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer CD-Player für Elac FS 189
lixor* am 29.09.2012  –  Letzte Antwort am 29.09.2012  –  3 Beiträge
Passender Vollverstörker für Elac FS 247
skalar25 am 27.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  3 Beiträge
Elac 310 jet --> passender Verstärker
trepo23 am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 28.10.2006  –  2 Beiträge
Elac cl 132 passender Verstärker?
lluketheduke am 20.09.2010  –  Letzte Antwort am 21.09.2010  –  3 Beiträge
Elac FS 68 + Verstärker
julian.m.k am 23.03.2010  –  Letzte Antwort am 26.03.2010  –  4 Beiträge
Verstärker für Elac FS 208.2
huehni am 12.03.2007  –  Letzte Antwort am 24.03.2007  –  5 Beiträge
Verstärker für Elac FS 197
quenti76 am 06.03.2014  –  Letzte Antwort am 15.03.2016  –  17 Beiträge
Verstärker für Elac FS 217
Nian am 09.02.2015  –  Letzte Antwort am 09.02.2015  –  8 Beiträge
Passender Verstärker zu Elac CL 102 Boxen
Pallomallo am 15.08.2016  –  Letzte Antwort am 15.08.2016  –  5 Beiträge
Elac 208.2/passender Verstärker?
Botha am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 11.04.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Rotel
  • Denon
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 96 )
  • Neuestes MitgliedKfurt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.898
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.512