Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung - Rotel RA-2030

+A -A
Autor
Beitrag
RalphWiggum
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jan 2014, 10:40
Hallo,

ich bräuchte mal euer kompetentes Fachwissen, müsste mir also kurz mal euer HiFi-Hirn ausborgen - es geht um folgendes, als ich 12 Jahre alt war, hab ich mir die Finger wund gearbeitet nur um mir einen Denon PMA-725R und zwei ELAC ELR 65 lautsprecher zu kaufen, denn damals wahr mir schon klar - lieber hart arbeiten und dafür gute musik haben. Meine kombi ist jetzt zwar nicht high-end aber für einen 12 jährigen (damals) trotzdem 1a und mehr konnte ich mir auch nicht leisten - aber egal - ich schweife ab. Jedenfalls habe ich diese Kombi bis heute und jetzt würde ich mir gerne etwas neues zulegen bzw. etwas neues altes

Und obwohl ich mir jetzt schon ca. 100000000000 vintage-klassiker-threads durchgelesen habe - bin ich gleich schlau wie zuvor oder besser gesagt, ist alles NOCH KOMPLIZIERTER geworden - ich blick nämlich gar nicht mehr durch.

Hier meine Überlegungen:

- Marantz wird ja gerade gehypt und ist deshalb im Preis-Leistungsverhalten eher nicht zu empfehlen (zur zeit)
- dann hab ich immer wieder was vom "Dual cv1700" gelesen - und der würde ja, preis-leistungsmäßig passen - zumindest was ich so gelesen habe
- dann hat mir jemand einen defekten "Rotel RA-2030" angeboten um 180 Euro - einziges kommentar zum fehler: "hat bis vor zwei jahren noch funktioniert, ist wahrscheinlich nur ein kaputter lötkontakt" - na bravo. ich schätze aber das er noch auf 150 Euro runtergehen würde.
- dann wurde mir ein luxman l430 für 150 Euro angeboten

dh. kurzum: diese vier optionen habe ich zurzeit, und ehrlich gesagt will ich auch gar keine weiteren mehr, denn ansonsten nimmt das ganze nie ein ende, also BITTE keine weiteren modelle vorschlagen - denn ich kenn mich ja, dann fang ich an zu grübeln, ....... - also bitte, bitte nur auf diese 4 varianten eingehen, also:

1. Marantz 2270
2. Dual CV1700
3. Rotel RA-2030
4. Luxman L430

Vielen lieben dank, dass ihr euch das ganze durchgelesen habt und vielen dank für eure hilfe.

Schöne Grüße
Ralphie
RalphWiggum
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Jan 2014, 13:16
So, hab jetzt noch zwei gefunden. Wäre euch echt dankbar, wenn Ihr mir eure persönliche Rangreihung dieser 6 (Receiver/Verstärker) mitteilen würdet.

1. Marantz 2270
2. Dual CV1700
3. Rotel RA-2030
4. Luxman L430
5. Denon GR 555
6. Tandberg TR 2025

Ich wär euch wirklich sehr dankbar. Welches wär euer Erstgerät, Zweitgerät, etc...

Vielen Dank und schöne Grüße
Ralphie
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rotel Verstärker-Kaufberatung
otiman am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 27.05.2008  –  7 Beiträge
Kaufberatung - Rotel oder NAD
Zeppelin03 am 05.11.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  5 Beiträge
Kaufberatung NAD, ROTEL, DENON
Chimaira am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  12 Beiträge
Rotel RA-01 / RA-02
Azimuth am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  8 Beiträge
rotel ra-1 vs rotel ra-2
majordiesel am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  8 Beiträge
Advance Acoustic x-i 120 vs. Rotel ra 1570
DomiL am 10.07.2015  –  Letzte Antwort am 12.07.2015  –  8 Beiträge
Rotel Ra 980 Bx
nickthequick am 24.12.2003  –  Letzte Antwort am 24.12.2003  –  3 Beiträge
Rotel RA 972
Tichon am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  27 Beiträge
Vollverstärker Rotel RA-03
atari-junkie am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  3 Beiträge
Rotel RA-03 Verstärker
JanJ am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.11.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedZeschi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.251
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.952