Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha A-S500 und Canton Ergo DC91?

+A -A
Autor
Beitrag
Conix91
Neuling
#1 erstellt: 17. Jan 2014, 15:09
Hallo,

ich habe heute die Canton Ergo DC 91 bekommen.

Leider ist mein derzeitger Verstärker zu schwach.

Jetzt habe ich den Yamaha A-S500 ins auge gefasst? Ist der ausreichend oder doch lieber ein größeres Modell? Mein Budget ist leider nicht sonderlich hoch. Max. 300eur

Ich höre gerne lauten Pegel. Meine Raumgröße ist ca. 35m². Die Lautsprecher sind akustisch ganz gut ausgerichtet. Kein Tonstudio, aber um mal ordentlich musik zu hören stehen sie gut.

Hauptsächlich höre ich, alles was modern ist und im Radio läuft. Ab und an auch mal hiphop, techno, minimal. etc.

Danke für eure antworten.

Grüße Florian
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 17. Jan 2014, 15:14
Hallo Florian,

welchen Amp hast du aktuell und woran machst dui fest, das seine Leistung nicht reicht?

Grüße
Frank
RocknRollCowboy
Inventar
#3 erstellt: 17. Jan 2014, 15:15
Der Yamaha sollte in einem normalen Wohnzimmer von der Leistung her ausreichen, auch wenn es laut zu gehen soll.

Welchen Verstärker benutzt du denn jetzt?
Dann kann man sich ein Bild von Deinen Anforderungen machen.

Schönen Gruß
Georg
Conix91
Neuling
#4 erstellt: 17. Jan 2014, 15:56
Derzeit besitze ich einen Yamaha RX-V440RDS.

Den habe ich vor bestimmt 10 Jahren neu gekauft. Würde ihn dann fürs Badezimmer nutzen...
RocknRollCowboy
Inventar
#5 erstellt: 17. Jan 2014, 16:03
Auch der alte Yamaha sollte ausreichen.
Was passt dir nicht am alten Yamaha?

10 Jahre sind doch kein Alter für einen Verstärker.
Bei mir stehen noch weitaus ältere Teile rum, die immer noch gut funktionieren.

Schönen Gruß
Georg
Conix91
Neuling
#6 erstellt: 17. Jan 2014, 16:06
Klanglich nicht unbedingt dass was ich mir vorstelle. Und Pegel ist mir auch ein zu mager...bzw ich traue mich auch gar nicht richtig auf zu drehen, will die lautsprecher nicht kaputt machen...
Hüb'
Inventar
#7 erstellt: 17. Jan 2014, 16:13
Dein aktueller Yamaha ist leistungsstark genug.
Das grundlegende Verhältnis zwischen abgegebener Leistung und erzielter Laustärke ist dir bewußt?

Conix91
Neuling
#8 erstellt: 18. Jan 2014, 16:07
So ungefähr glaube 1dB mehr = 100% mehr Leistung oder?

Auf jeden Fall wird der Yamaha RX-V440 ins Bad kommen angeschlossen an kleine Yamaha Regallautsprecher.
Also muss ein neuer fürs Wohnzimmer her. Habt ihr denn keine Empfehlung? Würde eventuell auch den NAD BEE 326 oder 355 nehmen...ich bin kein Profi, und habe leider wenig Zeit mich einzulesen.

Grüße
Kalle_1980
Inventar
#9 erstellt: 18. Jan 2014, 16:11
Ist ja eigentlich einfach: Hörst du gern laut brauchste einen starken Amp, für jeden normallaut Hörenden reicht auch der A-S500. Solang aber nichts krazt und verzerrt wenn du lauter machst, reicht er dir auch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha R-S500 mit Canton Ergo 100 DC
redtide am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  9 Beiträge
Yamaha R-S700 oder Yamaha A-S500
SurvivalGamer am 17.04.2015  –  Letzte Antwort am 06.05.2015  –  18 Beiträge
Klipsch, Heco oder Canton... mit Yamaha A-S500 - Gesamtbudget 600?
totmot am 17.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  25 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha A S500
aclumb am 14.06.2011  –  Letzte Antwort am 15.06.2011  –  2 Beiträge
Yamaha VV: AX-497, A-S500 oder A-S700?
cowonaut am 05.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  6 Beiträge
Unterschied Yamaha A-S500 und A-S501?
vote4morten am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 08.12.2014  –  3 Beiträge
Canton Ergo RC-A
bector am 28.05.2005  –  Letzte Antwort am 30.05.2005  –  11 Beiträge
Austausch Telefunken RR200 gegen Yamaha A-S500?
BDjohnson am 17.10.2011  –  Letzte Antwort am 18.10.2011  –  7 Beiträge
Canton Ergo 611 oder RC-A
Serum am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 06.12.2008  –  2 Beiträge
Verstärker/Receiver für Canton Ergo RC-A
dubwoofer am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 23.05.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitglied/Benjamin/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.974
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.892