Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha R-S700 oder Yamaha A-S500

+A -A
Autor
Beitrag
SurvivalGamer
Neuling
#1 erstellt: 17. Apr 2015, 18:32
Hallo zusammen,
Ich habe for, dass ich mir die Canton GLE 490 zulege. Da ich auch ebenfalls noch keinen Verstärker habe, sind mir gleich die zwei Yamaha Verstärker aufgefallen

Yamaha A-S 500:
http://www.amazon.de...1E13D7SSH0S3XB28TX4T

Yamaha R-S700:
http://www.amazon.de...0BS02X7664Q9EW3TDXYD

Ich brauche eure Hilfe ob ich den Vollverstärker oder den Stereo Receiver mir besorgen soll oder keinen von beiden, da in manchen Forums steht, das Yamaha Verstärker Rauschen und keinen "Satten" Ton wiedergeben.

Vielen Dank im voraus


[Beitrag von SurvivalGamer am 17. Apr 2015, 18:38 bearbeitet]
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 17. Apr 2015, 18:50
Yamaha Verstärker rauschen definitiv nicht, außer es besteht wirklich ein defekt.

Den klang machen die Lautsprecher. der Verstärker hat darauf keinen Einfluss, da gibt's ganz andere Faktoren wie Aufstellung und Raumakustik
SurvivalGamer
Neuling
#3 erstellt: 17. Apr 2015, 18:54
Dann bin ich ja beruhigt danke und welchen würdest du mir Empfelen ?

Vertärker oder Stereo Receiver


[Beitrag von SurvivalGamer am 17. Apr 2015, 19:03 bearbeitet]
Mine1003
Stammgast
#4 erstellt: 17. Apr 2015, 19:24
Ich würd auch mal wissen, welcher besser ist, auch direkt im Vergleich R-S700 und A-S700/500. Die A-S Modell sind immer teurer, aber warum? Im Prinzip ist doch nur das Radioteil weg?

Lg
basti__1990
Inventar
#5 erstellt: 17. Apr 2015, 20:37
Ich würde den A-501 nehmen, der hat dann auch noch digitale Eingänge.
ich glaube nicht das zwischen 500 und 700 größere Unterschiede liegen.

zu den Receivern kann ich leider nichts sagen.
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 18. Apr 2015, 08:13
Hallo,

der R-S700 ist als einziger der genannten Geräte zwischen Vor-und Endstufe auftrennbar, falls das wichtig sein sollte.

Wenn nicht, würde ich auch zum A-S501 raten, wegen der beiden digitalen Eingange und weil die Front, so wie die Bedienelemente aus Aluminium sind, bei den anderen aus Plastik.

Der A-S701 kostet für die vergleichweise bescheidene Mehrleistung mMn einen unverschämten Aufpreis.

LG
Mine1003
Stammgast
#7 erstellt: 18. Apr 2015, 11:57
Dann werde ich, wenn überhaupt, wohl mal zum R-S700 oder ner Vor- Endstufenkombi greifen müssen, da ich den MiniDSP da noch zwischenkriegen muss. Mein jetziger Receiver (Yamaha RX395RDS) wurde schon von einem Forummitglied deswegen aufgetrennt, sogar sehr sauber. Hoffentlich hält der noch lange
SurvivalGamer
Neuling
#8 erstellt: 18. Apr 2015, 22:56
Danke für deine Hilfe,
Ich habe nur eine zusätzliche Frage und zwar ob es vom Klang einen unterschied zwische Yamaha R-S700 und dem
Yamaha A-S501 gibt, da man bezüglich den Digitalen Anschlüssen auch einen Externen D / A Wandler verwenden könnte ?

Dabei habe ich an diesen gedacht:
http://www.amazon.de...rch&pi=AC_SY200_QL40

Danke im voraus
basti__1990
Inventar
#9 erstellt: 19. Apr 2015, 06:19
Zwischen dem verbauten DAC und dem verlinkten externen DAC sind keine Unterschiede zu erwarten.
SurvivalGamer
Neuling
#10 erstellt: 19. Apr 2015, 07:27
Und zwischen den Verstärkern ?
basti__1990
Inventar
#11 erstellt: 19. Apr 2015, 08:05
Ja, sehr große sogar, das Timbre beim 700 ist viel erwachsener, der Klamgfarben sind heller und kräftig aber vor allem legt er eine Spielfreude an dem Tag die in seiner Preisklasse..... blablabla....
Nein du wirst keinen Unterschied hören.
Fanta4ever
Inventar
#12 erstellt: 19. Apr 2015, 08:51
Vergiss nicht den Vorhang der dann plötzlich weg war, selbst die Frau in der Küche hörte sofort den enormen Unterschied...

LG
basti__1990
Inventar
#13 erstellt: 19. Apr 2015, 11:45
Verstärker ohne Vorgänge kosten doch mindestens 1000€
OliNrOne
Inventar
#14 erstellt: 19. Apr 2015, 13:54
Wenns Yamaha sein muss, dann definitiv die R-N oder R-S Receiver...bei allen bekommst fast immer mehr für die Kohle als bei den A-S Amps...und vor allem haben die Receiver alle eine digitale Lautstärkeregelung was nur Vorteile hat ...

Musst halt schauen was an Ausstattung brauchst...
http://de.yamaha.com...ts/stereo-receivers/
SurvivalGamer
Neuling
#15 erstellt: 19. Apr 2015, 19:45
Vielen Dank für eure Hilfe.


Es muss nicht ein Yamaha Produkt sein, ich nehme gerne Forschläge für andere Verstärker an.


[Beitrag von SurvivalGamer am 19. Apr 2015, 19:56 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#16 erstellt: 20. Apr 2015, 07:24

Wenns Yamaha sein muss, dann definitiv die R-N oder R-S Receiver...bei allen bekommst fast immer mehr für die Kohle als bei den A-S Amps


Das kann man doch so pauschal nicht sagen, es gibt auch Leute die möchten bei einem Amp kein Display und legen Wert auf eine Gerätefront und Bedienelemente aus Aluminium wie es die A-SX01 bieten.

Zum Glück haben die Leute unterschiedliche Prioritäten, definitiv ist da mMn gar nix

LG
SurvivalGamer
Neuling
#17 erstellt: 06. Mai 2015, 17:49
Ich habe noch eine Frage bezüglich der Lautsprecher :
Mein jetziges Wohnzimmer ist nur 20m² groß. Ich würde gerne wissen ob die Lautsprecher für mein jetziges Zimmer zu groß sind und der Bass zu "dröhnen" anfängt.

Danke für die Antwort im voraus
basti__1990
Inventar
#18 erstellt: 06. Mai 2015, 17:58
Ohne Foto und Einzeichnung der vorgesehenen Standorte der Boxen, können dir das nur Personen mit funktionierender Glaskugel verraten. Meine Kugel ist gerade in der Wartung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um Entscheidungshilfe. Yamaha R-S700 - A-S500?
radpa am 20.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  6 Beiträge
Yamaha VV: AX-497, A-S500 oder A-S700?
cowonaut am 05.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  6 Beiträge
Yamaha A-S501 oder R-S700
Keax am 29.10.2016  –  Letzte Antwort am 29.10.2016  –  3 Beiträge
Marantz PM8200 vs. Yamaha a-s700/ a-s500
AW104 am 17.07.2013  –  Letzte Antwort am 20.07.2013  –  9 Beiträge
Kaufberatung Yamaha R-S700 oder Ähnliche
Bass_hunter am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 21.03.2013  –  32 Beiträge
Upgrade von Yamaha R-S500 auf R-S700 sinnvoll?
Hann2014 am 19.03.2014  –  Letzte Antwort am 19.03.2014  –  4 Beiträge
Yamaha R-S700 oder HK3490
snowblind89 am 12.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  24 Beiträge
Yamaha R-S700 oder besser?
WolfoX am 29.07.2015  –  Letzte Antwort am 29.07.2015  –  19 Beiträge
Verstärker Yamaha A-S500 oder A-S700 zu ALR-Jordan Entry 5M Boxen
webern am 10.06.2013  –  Letzte Antwort am 10.06.2013  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha A S500
aclumb am 14.06.2011  –  Letzte Antwort am 15.06.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedak16-anja
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.832