Dachterrasse benötigt Sound

+A -A
Autor
Beitrag
denkler
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Jan 2014, 16:22
Hallo,

ich möchte in meiner neuen Wohnung die Dachterrasse beschallen.
In der Wohnung steht folgendes:
- Denon X2000
- Dali Zensor 7

Am liebsten wäre es mir, die Zone 2 mit Outdoor LS zu verbinden, leider kann ich keine Kabel durch die Decke auf die Dachterrasse legen, deshalb fällt diese Option wohl weg.

Jetzt die Frage:
Gibt es halbwegs gescheite Outdoor-Lautsprecher (am besten aktiv, damit kein extra Verstärker benötigt wird) die per WLAN mit Audio-Streams (DLNA / Airplay) versorgt werden können? Müssten natürlich spritzwassergeschützt sein.
Geräte die mit einer proprietären "Funk-Box" betrieben werden finde ich nicht so toll - das WLAN ist ja bereits vorhanden...

Ausgeben möchte ich max ca. 400 Euro.

Hat jemand Erfahrungen und Tipps?

Vielen Dank
denkler
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Jan 2014, 21:45
Hab ich das falsche Forum erwischt?
Maut
Stammgast
#3 erstellt: 19. Jan 2014, 00:03
Wäre eine Sonos Play:1 vielleicht interessant?
Die ist spritzwassergeschützt und klingt eigentlich recht passabel.
Über die Sonos-App ist das Teil fernbedienbar und sehr komfortabel.
Voraussetzung ist jedoch eine Musiksammlung auf dem NAS.
denkler
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Jan 2014, 15:40
Hallo Maut,

das passt nicht ganz, da ich inzwischen auf "Google-Music-All-Access" - also diese Streaming-Flatrate umgestiegen bin.
Aus der Google-Music App heraus möchte ich via UPNP / DLNA von Android bzw. via Airplay von i-Devices die Boxen mit Musik füttern. Wenn ich es richtig verstanden habe geht das mit den Sonos Produkten nicht.

Schade, aber danke für den Tipp.
denkler
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Jan 2014, 15:49
Wenn man mal von der Outdoor-Tauglichkeit absieht (vielleicht baue ich eine Überdachung für die Boxen):

Gibt es überhaupt irgendwelche Boxen die ohne Schnickschnack per WLAN - respektive UPNP / DLNA / Airplay - Audiostreams annehmen und abspielen?
Und wie nennt man das ?? (damit ich besser googeln kann)

Edit:
Gerade folgendes gefunden: SoundLink® Air Digital Music System von Bose.
Problem dabei: Kann NUR Airplay - das reicht mir nicht, da mein Android das nicht kann...

Und nochmal Edit:
http://www.sony.de/product/wireless-lautsprecher
z.B. SA-NS510
Das erfüllt wohl meine Anforderungen prinzipiell... Kennt jemand so etwas für den Outdoor-Einsatz?
Und wie gut ist der Sound?

Und noch was gefunden:
Pioneer XW-SMA3-K Wireless Streaming-Speaker (Outdoor Lautsprecher, WiFi, Apple AirPlay, DLNA 1.5 Streaming Client)

Philips Fidelio A9 (AW9000/10) Wireless HiFi Stereo-Speaker-Set

Erfahrungen?


[Beitrag von denkler am 19. Jan 2014, 16:31 bearbeitet]
Dustin91
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Jan 2014, 01:08
Auch wenn die Teile nicht Outdoorfest sind:

http://www.notebooksbilliger.de/jbl+control+24g+schwarz
denkler
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Jan 2014, 17:04
Das Ding läuft mit einem eigenen Funk-Transmitter / Verstärker.
Genau darauf will ich eigentlich verzichten - WLAN ist ja überall in der Wohnung / auf dem Dach vorhanden...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker WLAN/DLNA/Airplay für Bad
Freudenberger am 18.11.2015  –  Letzte Antwort am 19.11.2015  –  9 Beiträge
Outdoor Lautsprecher
rizo am 12.06.2015  –  Letzte Antwort am 15.06.2015  –  7 Beiträge
Lautsprecher für Musik (outdoor)
Guknullit am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 14.06.2012  –  8 Beiträge
14 m² Wohnung - Dali Zensor 1?
Funkydonkey99 am 08.04.2015  –  Letzte Antwort am 18.04.2015  –  31 Beiträge
Brauche Outdoor Zusatzlautsprecher Empfehlung
Djork am 31.05.2015  –  Letzte Antwort am 05.06.2015  –  16 Beiträge
Outdoor Lautsprecher
wusel123 am 14.10.2014  –  Letzte Antwort am 15.10.2014  –  5 Beiträge
Outdoor Anlage-Lautsprecher-Internetradio
zante1 am 07.10.2012  –  Letzte Antwort am 02.11.2012  –  2 Beiträge
Outdoor Lautsprecher schnurlos
Alter_Schwede! am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  8 Beiträge
Outdoor geeignete Lautsprecher/Ghettoblaster
chriwiste am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  2 Beiträge
Verstärker für Dali Zensor 7
woods1996 am 18.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.275 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedonasius
  • Gesamtzahl an Themen1.404.225
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.741.690

Hersteller in diesem Thread Widget schließen