Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung für Neuling

+A -A
Autor
Beitrag
turmbauer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Jan 2014, 14:27
Hallo liebe Forummitglieder,

bisher hatte ich mit diesem Thema noch nichts zu tun.
Da ich aber jetzt mit meiner Frau umgezogen bin (Raum Heidelberg) suche
ich nach einem System um in unser neues Wohnzimmer (4,7x4,2m² = ca. 20m², isolierte Decke und Teppichboden) ein System das so richtig kracht aber gleichzeitig auch guten und schönen Ton hat.
Da ich bisher keine Ahnung von 2.1/5.1/7.1 und so weiter habe, dachte ich erstmal an ein 2.0 System da mein knappes Budget sonst garnicht ausreicht.

Vllt könnt ihr mir ja weiterhelfen. ich dachte eventl. an einen Magnat vector 207 (Paar ab 336€ zu bekommen) und einen Receiver / Verstärker ? Möchte meinen Sound vom Rechner dort anschliessen.

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
max.. 500€ alles in allem

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
dachte an Standlautsprecher aber ich habe nur in einer Ecke wirklich Platz um auch Abstand zur Wand zu halten. Ansonsten müsste der zweite Lautsprecher direkt neber einen Schrank, wobei ich nicht weiss ob das geht

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
nein
-Welcher Verstärker wird verwendet?
noch keiner
-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Nightwish, Linkin Park, Klassik, eigentlich alles
-Wie laut soll es werden?
sehr laut
-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
kenn mich da leider nicht aus =(
-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
naja sollte im Rahmen liegen aber bin ja ein totaler anfänger

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
naja würde die Lautsprecher primär zum Musikhören benutzen am besten über meinen PC
und manchmal über den TV wenn das geht
- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
Raum Heidelberg , würde so 20-30km fahren

Es tut mir leid falls ich wichtige Daten vergessen habe. Es ist für mich einfach absolute Neuland und ich lese erst seit einigen Tagen aktiv hier im Forum. Ursprünglich wollte ich mir 2 Sonos Play 3 kaufen aber denke 2 Standlautsprecher oder Kompaktlautsprecher liegen in einer ganz anderen Liga ? Die Mobilität der Boxen sind für mich aber nicht wirklich sinnvoll und teuer sind Sie noch dazu.

Vielen Dank für eure kommenden Ratschläge
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 25. Jan 2014, 15:09
Hallo,

ihr habt einen nahezu quadratischen Raum. Solche Räume stellen den akustischen worst case dar. Bassstarke Standboxen wirst Du in deinem Raum kaum zum klingen bringen. Ich würde auf kleine, tempramentvolle und recht hochwertige Kompaktboxen setzen. Da der PC die Hauptquelle sein wird, bieten sich aktive Lautsprecher an.

Genau ins Budget passen derzeit z.B. die Nubert Nupro A20, welche sich als Auslaufmodell im Abverkauf befinden. Der PC kann dort via USB angeschlossen werden der TV analog. Wenn der TV keinen anlogen Audioausgang mehr hat, sondern wie viele einen optischen Digitalausgang, kann man solch ein Gerät zwischenschalten http://www.thomann.de/de/lindy_audiokonverter_spdif_analog.htm

Es gibt im Thomann Onlineshop noch diverse andere gute aktive LS. Die meisten haben jedoch nur einen analogen Eingang und brauchen zum Verwalten zweier Quellen zusätzliche Geräte. Sind dafür aber z.T. deutlich preiswerter. Am Ende kommt es aber preislich ziemlich gleich hin. Was Du nimmst ist geschmackssache

Gruß
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 25. Jan 2014, 15:23 bearbeitet]
turmbauer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Jan 2014, 17:55
Danke für deine Info!
und Die Nubert haben ausreichend Power ? Von der Größe her scheinen sie sich ja nicht unbedingt sehr von Sonos zu unterscheidern.
ATC
Inventar
#4 erstellt: 25. Jan 2014, 19:10
Moin,

schau mal hier in deiner Nähe, http://kleinanzeigen...-172-7982?ref=search
kleine Standlautsprecher, wenn da noch Bass fehlt einen Aktivsubwoofer dazu, fertig.

Als Verstärker,
sowas in der Nähe:
http://kleinanzeigen...-172-7982?ref=search

Wenn du einen Digitaleingang brauchst, einen separaten DAC dazu für kleines Geld.

Gruß
turmbauer
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Feb 2014, 14:45
Hallo Freunde,

ich habe jetzt die Nubert Nupro A-20 in die nähere auswahl genommen.

alternativ dachte ich an zwei standlautsprecher und einen verstärker. oder ergibt das in meinem raum wirklich keinen Sinn? und sind die A-20 stark genug um auch öfters mal Rock und Metal zu hören ? Habe gehört das da der bass fehlen würde. Sind da Standboxen wie die Magnat Vector 207 besser geeignet ?
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 07. Feb 2014, 18:07

Habe gehört das da der bass fehlen würde


Nun, da kommt es darauf an wie man für sich "guten Bass" definiert. Die Nuberts spielen im Bass recht präzise und sauber und haben gemessen an ihrer Größe einen guten Tiefgang (an den so manche billige Standbox nicht herankommt). Was sie jedoch nicht hat ist eine kräftige Oberbassbetonung, die versucht fehlenden Tiefbass vorzugaukeln. Und natürlich kann sie nicht so viel Luft bewegen wie eine große.

Nun muss man überlegen was man haben möchte, auch bei niedriger bis mittlerer Lautstärke ein präzise Wiedergabe oder ein paar Luftpumpen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 07. Feb 2014, 18:08 bearbeitet]
turmbauer
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Feb 2014, 18:10
Also ich habe mir jetzt die beiden Nupro A-20 bestellt. was gibt es den für eine Möglichkeit an aktiven Subwoofern dafür ?

Und vielen Dank für eure vielen Hinweise
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche 2.0 / 2.1 System ca. 700?
emmundemm am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 08.10.2010  –  5 Beiträge
ausbaufähiges 2.1/ 2.0 system
joshua1990 am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 22.05.2011  –  7 Beiträge
Suche 2.0 oder 2.1 System
DonFuzzo am 16.09.2013  –  Letzte Antwort am 23.09.2013  –  10 Beiträge
Kaufberatung für 2.1 System
marcschmid88 am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  3 Beiträge
Was brauche ich für 2.1 System ?
Neodigitan am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  14 Beiträge
Kaufberatung für 2.1 Sound-System
ThyrsoidChris am 23.03.2015  –  Letzte Antwort am 23.03.2015  –  3 Beiträge
[Kaufberatung] Low-Budget "System" für Sound-Neuling
SheYbi am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 15.08.2008  –  11 Beiträge
2.0 bzw. 2.1 system gesucht
sunnyboy24 am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 26.03.2011  –  3 Beiträge
Kaufberatung 2.1 System
Sennemaa am 18.06.2014  –  Letzte Antwort am 18.06.2014  –  7 Beiträge
2.0 bzw 2.1 System gesucht
Enrico1980 am 21.06.2014  –  Letzte Antwort am 22.06.2014  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sonos
  • Magnat
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedTobitobsen88
  • Gesamtzahl an Themen1.345.653
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.266