Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Verstärker mit einem passenden Boxenpaar. Habe ca. 350 Euro zur Verfügung

+A -A
Autor
Beitrag
McBaguette1
Neuling
#1 erstellt: 25. Jan 2014, 16:46
Ich habe mich bei der Zusammenstellung meiner Anlage für die Magnat Monitor Supreme 200 ( Paar) und die Magnat Monitor Supreme 100 (Paar) entschieden. Ich frage mich nun ob der Denon PMA 500 AE Vollverstärker passend für die 4 Boxen ist ? Fals nicht würde ich mich sehr über Vorschläge für andere Verstärker freuen
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 25. Jan 2014, 16:50
auf Dauer ist es keine gute Idee 4 Lautsprecher an einem Stereoverstärker zu betreiben
Wozu übrigens das Ganze ?
Wenn Du Home Cinema Sound willst nimm lieber einen AVR
McBaguette1
Neuling
#3 erstellt: 25. Jan 2014, 16:57
Ich hab nicht besonders viel Ahnung und dachte es wäre vielleicht eine gute Idee aber ok dann wurde ich wohl eines bessern belehrt . Ich habe ein Budget von ca. 350 Euro und will das best möglich rausholen. Sollte ich mich dann nach nur einem Paar Lautsprecher umschauen die Leistungsstärker sind und auf 2 Paar Lautsprecher verzichten ?
Cogan_bc
Inventar
#4 erstellt: 25. Jan 2014, 17:39
wenn es um reines Musikhören geht nimm lieber nur ein Paar und dafür möglichst hochwertige
Damit fährst Du besser
4 machen nur Sinn wenn man auf 5.1 aufrüsten will
yahoohu
Inventar
#5 erstellt: 25. Jan 2014, 18:16
Es reicht, wenn Du bei einem Thread bleibst.

Die Standartfragen für Lautsprecher:

Wie groß ist der Raum?
Welch Art von Musik?
Kommen auch Gebrauchte Teile in Frage?

Kannst Du eine Skizze deines Raumes einstellen?
Möglichst mit dem bevorzugten Hörplatz und der Aufstellung der Boxen.

Selbst bei diesem kleinen Budget kann man was ganz Nettes erreichen.

Gruß Yahoohu
McBaguette1
Neuling
#6 erstellt: 25. Jan 2014, 19:23
Tut mir Leid wegen den Threads. Ich habe noch nicht besonders viel Erfahrung mir Foren .
Der Raum ist nur 25m² groß.
Ich hör viel Hip-Hop, Rap aber auch die ein oder andere Popmusik die grad in den Charts läuft und sonst viel ruhige Musikrichtungen wie beispielsweise Jazz, Reggea oder Soul.
Klar würden gebrauchte Teile auch in Frage kommen, solang sie sich in einem guten Zustand befinden.
Ich würde mich über Boxen mit ein wenig Bass freuen weil ich ja auf den Sub verzichte .
Skizze
yahoohu
Inventar
#7 erstellt: 25. Jan 2014, 20:04
Moin,

es ist für mich immer noch schlecht ersichtlich wie die Lautsprecher stehen sollen.
In einem Regal (Kompaktlautsprecher) oder auf dem Boden (Standlautsprecher)?

Wenn Du Deinen Standort angibst, kann man Dir was Nettes Gebrauchtes in Deiner Nähe raussuchen.

Gruß Yahoohu


[Beitrag von yahoohu am 25. Jan 2014, 20:04 bearbeitet]
McBaguette1
Neuling
#8 erstellt: 25. Jan 2014, 21:16
Der eine Lautsprecher soll auf dem Regal stehen und der andere steht neber dem TV-Tisch auf dem Boden
McBaguette1
Neuling
#9 erstellt: 25. Jan 2014, 21:19
Ja ein Regallautsprecher und ein Standlautsprecher wären eine Option.
yahoohu
Inventar
#10 erstellt: 25. Jan 2014, 21:23
Wäre aber ziemlich schwachsinnig.......

Du solltest schon so umbauen, das Du zwei gleichartige Lautsprecher vernünftig
stellen kannst.
McBaguette1
Neuling
#11 erstellt: 26. Jan 2014, 16:26
Ja ich kann auf beides umbauen, aber 2 gute Standlautsprecher wären schon was schönes
yahoohu
Inventar
#12 erstellt: 26. Jan 2014, 17:08
Tja,

dann suche bei Dir in der Nähe mal nach Standlautsprechern, stelle die Links hier ein und wir sagen Dir
ob die Teile was taugen.

Gruß Yahoohu
McBaguette1
Neuling
#13 erstellt: 26. Jan 2014, 17:32
Die 2 Standlautsprecher könnte ich für 200 bekommen :
- http://www.hifi-wiki.de/index.php/MB_Quart_QL_60_C

- http://www.ebay.de/i..._rvr_id=578059085669

Hier die Regallautsprecher, fals die Standlautsprecher nix taugen
http://www.ebay.de/i..._rvr_id=578066120222

Danke für deine bisherige Beratung
yahoohu
Inventar
#14 erstellt: 26. Jan 2014, 18:57
Moin,

Sowohl MB als auch die Canton sind sehr gute Lautsprecher.

Bei der Canton hast Du sogar Rückgaberecht da Händlerangebot.

Beide gehen schon wegen der Bauweise im Bassbereich deutlich tiefer als die Hecos.

Gruß Yahoohu
McBaguette1
Neuling
#15 erstellt: 26. Jan 2014, 19:23
Würde dann zu den LS ein Denon PMA 520 AE passen ?
yahoohu
Inventar
#16 erstellt: 26. Jan 2014, 19:34
Ja
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche passenden gebraucht Verstärker
Freak-Elite am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 18.10.2012  –  16 Beiträge
Suche einen Verstärker + LS für ca 350 Euro
kroy am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  3 Beiträge
Suche passenden Verstaerker
Trraumatized am 06.08.2012  –  Letzte Antwort am 09.08.2012  –  50 Beiträge
Suche passenden Verstärker für Pioneer cs 7070
Hofa1995 am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  22 Beiträge
Standlautsprecher für ca. 350?
JaOne am 30.09.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  11 Beiträge
Verstärker für 300-350 Euro?
Thanatos1991 am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  13 Beiträge
CD-Player bis max. 350 Euro
ease am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 25.01.2004  –  2 Beiträge
Suche nach einem passenden Verstärker
Binyabik am 27.10.2014  –  Letzte Antwort am 27.10.2014  –  5 Beiträge
Kaufberatung CD-Player bis 350 Euro
Ulderico am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  9 Beiträge
Boxen+Verstärker bis 350 Euro
Fredrick am 02.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Denon
  • Canton
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 92 )
  • Neuestes Mitglied-Juns-
  • Gesamtzahl an Themen1.345.613
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.614