Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für 2 JBL XTi 100

+A -A
Autor
Beitrag
Dakes
Neuling
#1 erstellt: 27. Jan 2014, 21:52
Liebe Forenmitglieder und Hifi Experten,
Welchen Verstärker könnt ihr für 2 JBL XTi 100 empfehlen?
Mein Vater hat sich die Lautsprecher vor vielen Jahren gekauft. Für einen passenden Verstärker hat ihm dann leider das Geld gefehlt. Ich würde jetzt gerne wissen wieviel ein passender Verstärker kostet.

Hier sind ein paar Daten die nach meinem Wissen wichtig sind.
Nenn/Musikbelastbarkeit: 150/250 Watt
Nennimpedanz: 6 - 8 Ohm

Vielen Dank im Voraus!

Grüße
Dakes
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 28. Jan 2014, 08:33
Hallo Dakes,

wie groß ist der Raum in dem die JBL stehen ?
Wie laut soll max. gehört werden ?
Welche Quellgeräte sollen an den Verstärker angeschlossen werden ?

LG Beyla
Dakes
Neuling
#3 erstellt: 28. Jan 2014, 11:34
Ich würde gerne die JBL in einem ca. 20m² großen Raum aufstellen. Momentan bin dabei zu planen wie ich meinen neuen Arbeitsplatz gestalte und bin daher in dem Raum sehr flexibel. Die Anlage sollte den Raum gut ausfüllen muss aber nicht die Straße mit beschallen. Geplante Quellgeräte sind bis jetzt nur mein PC.
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 28. Jan 2014, 12:10
Hallo Dakes,

der Onkyo A-9050 wäre mMn eine gute Möglichkeit.

LG Beyla
Dakes
Neuling
#5 erstellt: 28. Jan 2014, 12:54
Der sieht ja schon ganz gut aus.
Aber ich würde gerne selber noch im Internet nach einem passenden Verstärker suchen.
Auf was muss man achten? Über andere Vorschläge von euch würde ich mich trotzdem freuen.
Amperlite
Inventar
#6 erstellt: 28. Jan 2014, 14:49

Dakes (Beitrag #5) schrieb:
Auf was muss man achten? Über andere Vorschläge von euch würde ich mich trotzdem freuen.

Wenn du keine besonderen Anforderungen hast, dann kannst du jedes Einstiegs- bzw. Mittelklassemodell der großen Hersteller (Denon, Onkyo, Marantz, NAD, Yamaha, Pioneer, ...) nehmen. Mit keinem von denen machst du etwas falsch.
Du darfst ruhig nach Design, Haptik, Ausstattung und Preis kaufen, die klanglichen Unterschiede sind winzig bis unhörbar.

Nach deinen Angaben zur Lautstärke würde ich was zwischen 50 und 100 Watt wählen.
Dakes
Neuling
#7 erstellt: 28. Jan 2014, 14:55
Ich habe den gefunden:
Yamaha A-S201

Ich finde ihn relativ günstig und er sieht auch wertig aus.
Über eure Meinung würde ich mich sehr freuen.


[Beitrag von Dakes am 28. Jan 2014, 14:55 bearbeitet]
Amperlite
Inventar
#8 erstellt: 28. Jan 2014, 16:25
Schade, dass der neue Yamaha keine regelbare Loudness mehr hat. Das kann sehr sinnvoll sein, wenn du oft leise hörst.
Dakes
Neuling
#9 erstellt: 28. Jan 2014, 17:45
Ok das könnte Sinnvoll sein.


Wie findet ihr von Yamaha den ax 900? Er hat 600w kostet gebraucht ca. 200€. Dieser Verstärker würde die vollen 2 mal 250w rausholen und kostet auch nicht viel
RocknRollCowboy
Inventar
#10 erstellt: 28. Jan 2014, 20:19
Vergiss das mit den Watt.

Der Yamaha ist aber trotzdem kein schlechter Verstärker.
Der Preis ist kein Schnäppchen, aber OK, wenn er voll funktionsfähig ist.

Schönen Gruß
Georg
Fanta4ever
Inventar
#11 erstellt: 29. Jan 2014, 07:41
Hallo Dakes,

der Yamaha AX 900 wurde bis 1986 gebaut und ist damit sicher deutlich älter als du selbst

Damit wird auch nicht irgendetwas rausgeholt, die Watt kannst du vergessen. Die JBL haben laut Hersteller einen Schalldruck (1 Watt/ 1 m): 91 dB.
Damit erzielt man in 2m Entfernung mit 2x50W einen Schalldruckpegel von 105dB.

LG Beyla
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL Xti 100 Frage
Wolf2000 am 30.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  25 Beiträge
Verstärker für JBL Northridge e-100
ilkersin am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 04.08.2007  –  3 Beiträge
JBL TLX 100
Fredomat am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  6 Beiträge
Verstärker für JBL Northridge 100
Bulli91 am 10.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  26 Beiträge
Verstärker für JBL es 100
JBL_ES_100 am 03.06.2012  –  Letzte Antwort am 04.06.2012  –  17 Beiträge
Verstärker für JBL ES 100
Julle1993 am 27.07.2012  –  Letzte Antwort am 27.07.2012  –  19 Beiträge
JBL E 100?
blackshark2004 am 31.10.2005  –  Letzte Antwort am 31.10.2005  –  5 Beiträge
Verstärker für 2 JBL L36
=Blobber= am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2013  –  7 Beiträge
JBL ES 100 + passender Verstärker
matbauer am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 08.05.2009  –  5 Beiträge
Verstärker für JBL Northridge E 100
-BoB- am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 151 )
  • Neuestes MitgliedKüstenkind
  • Gesamtzahl an Themen1.344.954
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.516