Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Stereo Lautsprecherboxen für Wozi in L-Form

+A -A
Autor
Beitrag
daddelB
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Jan 2014, 20:22
Hallo zusammen,

eigentlich wollte ich mir Lautsprecherboxen selbst bauen, aber ich schaffe das zeitlich nicht.
Ich suche im Prinzip WEISSE (meiner Frau wegen) LS für Musik im Bereich Rock/Pop.

Hier das Wozi:
Achtung, da wo jetzt das Sofa steht sollen nach dem Umbau des Wozis TV und Lautsprecher stehen. Wo der Esstisch ist, steht später die Couch.

WOZI

Mein Budget sind max 700.-. Als Verstärker dient ein NAD BEE 326.

Also hier nochmal die Kriterien auf einem Blick:

Farbe:WEISS
Stand/Regal: EGAL
Gebrauchtkauf:notfalls
Budget: max 700,-
Einsatzbereich: Musik -->Rock/Pop
Entfernungsbereich: ca. 4-5m
Achtung LS stehen später recht wandnah


Als Vorabauswahl hätte ich an die DUEVEL Planets gedacht oder an Focal Aria 906.
Würde mich über Eure Hilfe und viele Vorschläge, auch im Hinblick auf die Wozi-Form freuen.
daddelB
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Feb 2014, 18:33
War heute nochmal kurz Probehören.

Wollte mir die q300 von Kef mal genauer anhören für die ich ein Angebot über 480,- erhielt.
Sehr nett und überraschend detailreich.

Danach kamen noch Elac BS253. Die sind nochmal deutlich kleiner, aber erzeugen mehr Bässe.
Ich war hin und weg.
Allerdings sollte der Preis für 2 Austellungsstücke 800,- betragen.

Separat wurde mir noch ein Biwiring LS Kabel für 280,- angeboten
daddelB
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Feb 2014, 10:14
BubbleJoe
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Feb 2014, 10:22

Separat wurde mir noch ein Biwiring LS Kabel für 280,- angeboten


Das hast du ja zum Glück selbst bemerkt, dass das absoluter Schwachsinn ist.

Vlt. hörst du dir noch die Dali Zensor 5 an, liegen neu genau in deinem Budget, gibts auch in weiß.

Oder sollen es unbedingt kompakte sein? Dann vlt. die kleineren Versionen 1 oder 3.


[Beitrag von BubbleJoe am 02. Feb 2014, 10:23 bearbeitet]
yahoohu
Inventar
#5 erstellt: 02. Feb 2014, 10:32
Moin,

bei diesen Aufstellungskriterien liegst Du mit den
Planets gar nicht mal schlecht.
Ein vernünftiger Händler gibt sie Dir zum probehören in den eigenen vier Wänden.
Gerade bei den Duevel solltest Du das tun.

Gruß Yahoohu
keramikfuzzi
Inventar
#6 erstellt: 02. Feb 2014, 10:36
Schon mal über ein gebrauchtes Paar Quadral Platinum 4 in Weiss nachgedacht. Da werden immer wieder welche angeboten. Für das Geld ein toller Lautsprecher und zudem optisch ansprechend.


s-quadral-platinum-m4-weiss-hochglanz



Gruß von Martin
daddelB
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Feb 2014, 13:12
Hallo,
nochmal herzlichen Dank an alle Beratenden.
Ich habe jetzt die Dali Zensor 5 in weiss bestellt.
Ich werde hier nach ausgiebigen Test berichten.
daddelB
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 06. Feb 2014, 19:51
Erster Eindruck:

Wandabstand:45cm nach hinten und 55 bzw. 100 cm zur Seite
Hörabstand: 5m
Die Boxen stehen 2,30m auseinander

Design:
tadellos, kompakt und einfach edel

Verarbeitung:
gut, lediglich die Frontblenden hätte ich mir mit magnetischer Befestigung zum Gehäuse gewünscht

Sound:
Im ersten Test habe ich die neusten Blue Rays der Stones, Toto und Adele benutzt.

Bei den rockigeren Sachen von Toto und den Stones kommt der Bass sehr trocken und präzise daher, genauso wie ich es mir erhofft hatte. Bei Adele's Konzert war der Bass nicht so ganz trocken, sondern eher voller und runder.

Die Höhen sind bei allen 3 Blue Rays schön klar und in keinster Weise unangenehm.
Die Mitten sind OK, könnten jedoch minimal mehr Anteil haben. Aber wie gesagt, die Mitten sind OK.

Ich muss zugeben, dass ich vollauf begeistert bin und meine Erwartungen von diesem Stereo-System im Design und vor allem im Klang übertroffen wurden.

Im Vergleich zum KEF KHT2005.3 in Sachen Musik eine ganz klare Bereicherung, vor allem durch den nun trockenen Kickbass im Genre Rock.

Für 30qm ganz klar ausreichend. Ein Subwoofer ist für mich in keinster Form von Nöten.

Der NAD BEE 326 spielt im Stereo-Betrieb im Vergleich zum alten RX-V630 ganz klar min.eine halbe Liga höher. Der Sound klingt allgemein ein wenig voller und runder mit dem NAD.

Fazit: Kaufempfehlung


[Beitrag von daddelB am 06. Feb 2014, 20:16 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo für 15m2 Raum in L-Form
Chirico am 18.09.2015  –  Letzte Antwort am 19.09.2015  –  3 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecherboxen
uhu am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  14 Beiträge
Stereo-Kaufberatung / Lautsprecher / Verstärker
bonzo1999 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  35 Beiträge
Kaufberatung Stereo Lautsprecher
Kaffeeraser am 14.01.2015  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  14 Beiträge
Stereo-Kaufberatung
sconi am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 01.09.2011  –  2 Beiträge
Stereo Kaufberatung
Stella16v am 06.07.2014  –  Letzte Antwort am 14.07.2014  –  18 Beiträge
Stereo-Kaufberatung
ParaDOXo am 09.03.2014  –  Letzte Antwort am 09.03.2014  –  5 Beiträge
Stereo Kaufberatung
schwartauextra am 17.03.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  13 Beiträge
Stereo Anlage für Wohnzimmer in U-Form
Xtensions78 am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 12.09.2011  –  19 Beiträge
Kaufberatung für Stereo-LS (Standboxen o.ä.)
maik55 am 07.11.2012  –  Letzte Antwort am 09.11.2012  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • KEF
  • Focal
  • Yamaha
  • Duevel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 104 )
  • Neuestes Mitgliedfht
  • Gesamtzahl an Themen1.346.012
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.443