Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


aufrüsten in europa: 2.1 oder standlautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
noexen
Stammgast
#1 erstellt: 22. Okt 2004, 00:06
hallo hififorum.

ich habe vor meine mir vom klang her nicht mehr ausreichend erscheinende stereoanlage "aufzurüsten".

ich besitze schon seit etwa 1996 einen pioneer a301 verstärker und einen pioneer pd106 cd player.
dazu hatte ich bisher ein paar RST regalboxen, wo allerdings bei einer die membran gerissen war.
daher habe ich vor etwa einem jahr ein 5.1 system, nämlich das allseitsbekannte magnat cubus, geschenkt bekommen und es logischerweise in stereobetrieb als 2.1 an disem verstärker betrieben.

jetzt stellen sich für mich diverse fragen:

1. ich kann leider nirgendwo rausfinden, was für eine ausgangsleistung mein verstärker hat.
hinten an dem verstärker ist eine plakette angebracht, auf der die stromversorgung (220v bei 50-60Hz) steht und 420w.
kennt jemand diesen verstärker und kann mir sagen was er für eine ausgangsleistung hat?

2. für den neukauf die entscheidung: 2.1 oder standlautsprecher?
ich höre vorwiegend musik mit viel e-gitarre um genau zu sein punkrock in all seinen formen, welche die frontspeaker aber scheinbar nicht so mögen da sie, wenn man näher rangeht, einfach nur SAUSCHLECHT klingen.

ich weiss das dieser verstärker kein hifi gerät in dem sinne ist allerdings steht fest das ich ihn behalte, da ich mir als studentenpack keinen neuen leisten kann und möchte versuchen das beste daraus zu machen.

ich bin absolut unwissend auf dem gebiet der tontechnik und ganz sicher kein hifi fetischist aber doch bin ich nicht taub und würde mich schon freuen das gekreische dieser kleinen würfel abzustellen und durch etwas zumindest in euren augen annehmbares zu ersetzen.

wichtig ist mir vor allem das ich eine gute höhenwiedergabe auch bei geringer lautstärke habe und einen vollen, nicht zu trockenen bass da dieser sonst bei der fülle an gitarre und schlagzeug meistens völlig untergeht.

preislich möchte ich das ganze nicht zu sehr ausdehnen, und bin auch niemand der in den kleinen laden um die ecke geht sondern würde sowas schon im internet bzw. auch bei ebay erwerben um das bestmögliche P/L verhältnis zu erzielen.

ich würde einfach mal pauschal sagen das ich etwa 200, max.250euro bereit bin zu investieren für ein paar standboxen oder eine 2.1 kombination.

könnte ich auch den subwoofer behalten und ihn mit ein paar hochwertigen 2wege lautsprechern einer ähnlichen leistungsklasse kombinieren oder ist das schlichtweg unsinnig?

(Baßreflex, 165 mm Subwoofer, Ausgangsleistung: 40 / 80 Watt, Frequenzbereich 23 - 400 Hz, Übergangsfrequenz: 120 Hz)

ich kann von der hörerfahrung her nur ein was zu meiner geschmacksbildung beitragen, und zwar habe ich ausgibig ein paar KEF Q1 gehört (welche zzt.200€ kosten) und diese gefiehlen mir vom klang her (oh welch wunder bei meinen brüllwürfeln) sehr gut, allerdings fehlte mir definitiv der bass den ich von meinem subwoofer gewöhnt bin.

form grösse spielt keine rolle, mein zimmer ist gross, rechteckig und längsorientiert und es steht nix ausser ein grosser schreibtisch mit computer und ein bett drin und 500 CDs.

vielen dank schon mal im vorraus für ratschläge,
noexen


[Beitrag von noexen am 22. Okt 2004, 00:21 bearbeitet]
x-rossi
Inventar
#2 erstellt: 22. Okt 2004, 03:36
Hallo noexen,

nicht viel info aber dennoch was ...

Ich muss jetzt los.

Gruß
Oliver
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage aufrüsten 2.0 auf 2.1 oder 5.1
Winkla am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  15 Beiträge
2.1 oder doch Soundbar?
mikey.kay am 03.05.2015  –  Letzte Antwort am 05.05.2015  –  21 Beiträge
Stereo: 2.1 vs Standlautsprecher
HatchetHarry am 18.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  12 Beiträge
StandLautsprecher oder 2.1 --- um 2.000? --- inkl. DAC & Verstärker
DrStrangelove am 24.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  12 Beiträge
Standlautsprecher
google419 am 10.09.2010  –  Letzte Antwort am 11.09.2010  –  10 Beiträge
Standlautsprecher
marki1 am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  13 Beiträge
Standlautsprecher
VaPi am 26.05.2014  –  Letzte Antwort am 11.12.2014  –  50 Beiträge
Standlautsprecher
alex_o am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  2 Beiträge
Aufrüsten oder neue Anlage?
rheshsdy am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  11 Beiträge
Verstäker für 2.1 oder 2.0?
Larspeaker am 29.09.2016  –  Letzte Antwort am 04.10.2016  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 159 )
  • Neuestes Mitglieduloe
  • Gesamtzahl an Themen1.344.959
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.598