Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Verstärker und welche Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
xXPlac3boXx
Neuling
#1 erstellt: 15. Feb 2014, 13:08
Heyy Leute!

Ich hab mich endlich überwunden mein Geld in ein vernünftiges Soundsystem zu investieren

Wollte maximal 300-400 für einen gut gebrauchten Verstärker und zwei eben so gute Lautsprecher hinblättern..

Ich höre hauptsächlich bzw. eigentlich nur Dubstep, House, Trap und Ähnliches.

Lohnt sich ein Subwoofer oder reichen gute Lautsprecher wenn man auf Bässe steht?

Bin noch ziemlicher Neulig auf dem Gebiet deshalb würde ich mich über ein paar Vorschläge und Tipps freuen.

Achja, ich brauche kein DJ Equipt oder Ähnliches

Habe lediglich ein 18qm Zimmer und werde nur meinen PC an den Verstärker anschließen.
K._K._Lacke
Inventar
#2 erstellt: 15. Feb 2014, 13:14
Dann kaufe Dir gebrauchte Aktivlautsprecher
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 15. Feb 2014, 13:20
Hallo,

die folgenden LS "mit etwa 50cm Freiraum ringsum" auf Ständern im Stereodreieck aufgestellt, sind einen Versuch wert:

1. Aktiv mit eingebautem Verstärker:

Alesis M1 Active MK2

http://www.thomann.de/de/alesis_m1_aktiv_monitor_mk_ii.htm

Millenium BS-500 Set

http://www.thomann.de/de/millenium_bs500_set.htm

2. Passiv mit externem Verstärker:

Alesis Monitor One II Passive

http://www.thomann.de/de/alesis_monitor_one_ii.htm

Millenium BS-500 Set

http://www.thomann.de/de/millenium_bs500_set.htm

Denon PMA-520AE

http://www.beamersho...mOzrwCFYUIwwodSQMAuA

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 15. Feb 2014, 15:25 bearbeitet]
xXPlac3boXx
Neuling
#4 erstellt: 15. Feb 2014, 13:37
Ich wusste bis eben garnicht das es sowas wie Aktive und Passive Lautsprecher gibt..

Dachte immer man brauch in meinem Fall zwingend einen Verstärker..

Taugt sowas denn was?

Und hätte trotzdem schon gerne einen Verstärker bzw, auf jeden Fall eine Lautstärkeregelung auf dem Schreibtisch. Die vielen Anschlussmöglichkeiten wären auch nicht verkehrt falls mal noch 1-2 Geräte dazu kommen..

Und was ist dieses "Stereodreieck"?

MfG und schon mal ein riesen Danke für die schnelle Antwort!
xXPlac3boXx
Neuling
#5 erstellt: 15. Feb 2014, 14:16
keine Antowort mehr ?..
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 15. Feb 2014, 14:27

Ich wusste bis eben garnicht das es sowas wie Aktive und Passive Lautsprecher gibt..


Hier Einsteigerinfos um Dir ein wenig HiFi-Wissen zu vermitteln:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=177
http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html


Dachte immer man brauch in meinem Fall zwingend einen Verstärker..


Den braucht man immer und wenn es nur eine Vorverstärkerstufe in einem MP3-Player ist. Es gibt aber eingebaute/interne und externe Verstärker.


Taugt sowas denn was?


Warum nicht? Nur weil der Verstärker eingebaut ist, wie z.B. in einem Fernseher? Die teuersten HiFi-Lautsprecher sind zumeist aktive Lautsprecher.


Und hätte trotzdem schon gerne einen Verstärker bzw, auf jeden Fall eine Lautstärkeregelung auf dem Schreibtisch. Die vielen Anschlussmöglichkeiten wären auch nicht verkehrt falls mal noch 1-2 Geräte dazu kommen..


Du hattest geschrieben:


und werde nur meinen PC an den Verstärker anschließen


Wenn Du nur den PC anschließen willst, bieten sich aktive LS an, da sie w/der Aktivierung einige tonale Vorteile haben und oft auch preiswerter sind als LS + externer Verstärker.

Ich hatte Dir aber mit der aktiven Möglichkeit auch eine ähnlich gute passive Möglichkeit + externem Verstärker genannt.


Und was ist dieses "Stereodreieck"?


http://de.wikipedia.org/wiki/Stereodreieck

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 15. Feb 2014, 15:16 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
1500EUR Buget, welcher Verstärker und welche Lautsprecher für 25m2 Wohnzimmer?
krylo am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  8 Beiträge
Welcher Verstärker? Welche Boxen!
Promillchill am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  13 Beiträge
welcher verstärker+ welche LS
roger_rabbit am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker und welche Boxen
belzebub am 08.08.2003  –  Letzte Antwort am 17.08.2003  –  4 Beiträge
Welche Boxen und welcher Verstärker?
polte am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  4 Beiträge
Lautsprecher - Welcher Verstärker ?
Nuju am 09.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  5 Beiträge
Welcher Verstärker?
sneakpreview am 01.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  9 Beiträge
welcher verstärker?
karakartal323BG am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  12 Beiträge
welcher verstärker
Patrick654 am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker ?
UGranata am 15.05.2013  –  Letzte Antwort am 16.05.2013  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Alesis

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.550