Aktivboxen gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
scottsphil
Neuling
#1 erstellt: 28. Feb 2014, 13:00
Hallo zusammen,

kurz zu meiner Situation: Da ich momentan viel zu Hause arbeite, höre ich dort auch realtiv viel Musik am Schreibtisch. Bis dato habe ich dazu Komponenten genutzt, die ich früher mal zum Musik machen eingesetzt hatte: ein Audiointerface NI Audio Kontrol 1 und ein Paar Akivmonitore Phonic P6A. Als Quelle kommen FLAC-Dateien aus dem Laptop zum Einsatz.

Der Sound hat mir so weit ganz gut gefallen. Jetzt habe ich kürzlich das Audiointerface durch den Fostex HP-A4 ersetzt und finde den Sound an meinem Kopfhörer tatsächlich auch signifikant - ich würde sogar sagen: dramatisch - besser. Allerdings klingen die Boxen mit dem Fostex jetzt irgendwie ein bisschen "überfordert" - nichts von der Transparenz und Räumlichkeit, die über den Kopfhörer abgebildet werden ... und auch nicht besser als vorher mit dem Audio Kontrol.

Darum möchte ich jetzt gerne in ein paar bessere Aktivboxen investieren, da das Setup am Schreibtisch auf jeden Fall erst mal so bleiben wird.

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
Bis 1200€ - Gebrauchtkauf wäre kein Problem.

-Wie groß ist der Raum?
Der Raum ist relativ groß (ca. 28 qm), die primäre Hörsituation ist aber im Nahfeld am Schreibtisch

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden?
siehe oben

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
siehe oben, es müssen LS sein, die sinnvoll auf einem Schreibtisch platziert werden können

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
Größer als meine aktuellen Phonic (337 x 221 x 236 mm) sollten sie nicht sein

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung?
Nein

-Welcher Verstärker wird verwendet?
Fostex HP-A4 als Pre-Amp

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden?
Viel Jazz, das was man so "Classic Rock" nennt und ein wenig Elektro

-Wie laut soll es werden?
Zimmerlautstärke

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
Keine Ahnung, zu wenig Bass war mit den Phonics jedenfalls bisher kein Problem

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
Phonic P6A
zu wenig transparent, zu wenig räumlich

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt?
Aktivboxen

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
München + 100 km

Ich bedanke mich schon mal sehr herzlich für eure Unterstützung!
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Feb 2014, 14:51

scottsphil (Beitrag #1) schrieb:

München + 100 km


Dann solltest unbedingt mal hier vorbeischauen:

http://hoerzone.de/

Der Kollege ist auch unter gleichem Namen hier im Forum unterwegs und gilt als sehr kompetent und neutral, so weit das möglich ist.

Glenn
ATC
Inventar
#3 erstellt: 28. Feb 2014, 14:54
Moin,

zwei klanglich sehr interessante Vertreter:

Neumann kh 120
Nubert NuPro A 300

Gruß
Highente
Inventar
#4 erstellt: 28. Feb 2014, 15:33
ich würde auch mal bei Adam Audio schauen.
maiksner
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Mrz 2014, 11:31
Mal probehören: Aqvox AQ6 - mit AMT und getrennten Endstufen für HT / TT - das klingt für mich theoretisch sehr gut und die Testberichte sind auch gut zu lesen.


[Beitrag von maiksner am 01. Mrz 2014, 11:32 bearbeitet]
scottsphil
Neuling
#6 erstellt: 02. Mrz 2014, 13:48
Bis hierhin schon mal ein Dank für die hilfreichen Antworten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audiointerface an der Steckdose betreiben?
#nocturnus# am 24.11.2016  –  Letzte Antwort am 24.11.2016  –  3 Beiträge
Suche passendes Audiointerface
Fluehlingslolle am 19.03.2014  –  Letzte Antwort am 21.03.2014  –  16 Beiträge
[SUCHE] bezahlbares externes Audiointerface zum genussvollen Musikhören am PC
DT_88o am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 26.12.2011  –  4 Beiträge
HiFi vs. Monitorboxen + Audiointerface!
Infin1 am 03.03.2011  –  Letzte Antwort am 06.04.2011  –  58 Beiträge
HiFi Stereo Sound aus dem Laptop - Verstärker und Soundkarte?
Moques_Enfoques am 20.11.2012  –  Letzte Antwort am 27.11.2012  –  16 Beiträge
Musik am Schreibtisch
denkprekariat am 28.12.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  5 Beiträge
Klanglicher Unterschied onboard/Audiointerface?
Rizzo23601 am 02.09.2015  –  Letzte Antwort am 05.09.2015  –  32 Beiträge
Alternative zum CANTON-Sound?
headbang0r am 19.10.2011  –  Letzte Antwort am 20.10.2011  –  11 Beiträge
Guter Sound am Schreibtisch?
critical_error am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 28.08.2011  –  3 Beiträge
Sound für Schreibtisch
Rosty87 am 30.10.2015  –  Letzte Antwort am 30.10.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.052 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitgliedchris-hef
  • Gesamtzahl an Themen1.365.459
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.006.570