Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Receiver gesucht für Canton GLE 490

+A -A
Autor
Beitrag
Tom2k
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Mrz 2014, 21:47
Hallo zusammen!

Da mein alter Panasonic HE-100 AV Receiver so langsam die Grätsche macht (Problemursache weiter unten) würde ich mir gerne einen neuen STEREO Receiver holen, da ich absolut kein Interesse an dolby und co. habe.
Auf Video Eingänge, Netzwerkfähigkeit und sonstigen Schnick Schnack kann ich ebenfalls gut und gerne verzichten.
Wichtig ist mir, dass ich zwei Kanäle habe an denen ich insgesamt 4 Boxen betreiben kann, wahlweise getrennt oder zusammen. Desweiteren wären digitale Eingänge (coax und optical) ganz schön und eine gewisse Anzahl von normalen Chinch Eingängen ca. 4-5.
Preislich sollte sich das ganze so um 200-300€ halten, wobei ich gerne bereit bin auf 500€ aufzustocken, falls es sich denn lohnt (bin leider absoluter Hifi Laie).
Musikrichtung ist ausschließlich elektronischer Natur.

So nun zu den Boxen:
Primär betrieben werden an dem Receiver 2 Canton GLE 490.
Leistungsdaten:
min. Impedanz 4 Ohm
max. Impedanz 8 Ohm
150 W Nenn-Belastbarkeit
320 W Musik-Belastbarkeit
Frequenzgang-Untergrenze 20 Hz
Frequenzgang-Obergrenze 30000 Hz

und sekundär 2 Heco Victa 300
Leistungsdaten
Belastbarkeit: 80/140 Watt
Frequenzbereich: 34 - 38.000 Hz
Trennfrequenzen: 3500 Hz
Impedanz: 4-8 Ohm

sowie ein Heco Concerto W30A
Leistungsdaten
Aktiver 300mm Bassreflex Subwoofer
120 W Ausgangsleistung RMS
240 W Ausgangsleistung Max
Frequenzbereich: 20 - 200 Hz

Würde mich über den ein oder anderen Ratschlag sehr freuen!

Zu dem Problem mit dem alten Receiver:
Wenn ich den Receiver einschalte habe ich anfangs gar keine Tonausgabe mehr auf den Boxen.
Nach etwa 3 Minuten fängt einer der beiden Kanäle an, wärend der andere immer noch stumm bleibt.
Mit viel glück fängt dann der andere Kanal irgendwann an mitzuspielen, kann aber auch einfach stumm bleiben.
Dieses Phänomen habe ich nur auf dem A Kanal, die Boxen auf dem B Kanal funktionieren von Anfang an problemlos.
Es scheint also, dass irgend ein Bauteil im Receiver mitlerweile eine gewisse Temperatur braucht um korrekt zu funktionieren.
Hat hier jemand einen Tip ? evtl. kalte Lötstelle ? Lohnt sich eine Reparatur (Gerät ist mitlerweile 13-14 Jahre alt)


[Beitrag von Tom2k am 10. Mrz 2014, 22:17 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 11. Mrz 2014, 07:52
Hallo,

mein Tipp: Onkyo TX 8050

LG Beyla
~Lukas~
Inventar
#3 erstellt: 11. Mrz 2014, 08:50
Hallo,
Bedenke bitte, dass die A+B Lautsprecherausgänge primär zum getrennten Betrieb von zwei Paar Lautsprechern, zum Beispiel in einem anderen Raum gedacht ist.
Nicht jedoch für den betrieb von 4 Lautsprechern gleichzeitig!! Dadurch kann bei höheren Lautstärken auch ein neuer Receiver schnell das zeitliche segnen.

Den alten würde ich nicht reparieren, sondern auf ein solides Neugerät, wie den von Beyla genannten Onkyo setzen.

Jens1066
Inventar
#4 erstellt: 11. Mrz 2014, 09:07

Wichtig ist mir, dass ich zwei Kanäle habe an denen ich insgesamt 4 Boxen betreiben kann, wahlweise getrennt oder zusammen.

Wie Lukas schon schrieb, das gemeinsame Betreiben von 4 LS gleichzeitig ist risikobehaftet.
Die sicherste Lösung wäre doch einen AVR mit 2. Zone zu nehmen. Auch der kann "nur" Stereo, hat alle gewünschten Anschlüsse und kann risikolos das 2. Lautsprecherpaar betreiben.
Tom2k
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Mrz 2014, 12:18
Hey ich danke euch für die Antworten!

Sehr schönes Gerät habt ihr da vorgeschlagen, hat im Prinzip alles was ich brauche vllt. sogar zuviel .

Sehe ich das richtig, dass der Onkyo TX-8030 quasi das gleiche Modell aber ohne den ganzen Internet und Bluetooth Krams ist ?
Würde dann lieber zu diesem günstigeren Modell greifen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Receiver für Canton GLE 490 gesucht
einsteiger2 am 14.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.11.2010  –  18 Beiträge
neuer Stereo Receiver: für Canton GLE 490 gesucht
einsteiger2 am 31.07.2014  –  Letzte Antwort am 01.08.2014  –  20 Beiträge
Stereo Receiver / Verstärker für Canton GLE 490
giguga am 20.10.2013  –  Letzte Antwort am 03.11.2013  –  5 Beiträge
Stereo verstärker für Canton GLE 490
laanos am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2010  –  11 Beiträge
Stereo Verstärker für die Canton GLE 490
Dubster am 08.03.2011  –  Letzte Antwort am 31.03.2011  –  9 Beiträge
Bassstarker Receiver für Canton GLE 490
projektsunstorm am 08.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  7 Beiträge
verstärker/receiver für canton gle 490
Chem am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  5 Beiträge
Habe CANTON GLE 490 welcher Stereo-Receiver passt
Holzbocker am 18.09.2011  –  Letzte Antwort am 21.09.2011  –  5 Beiträge
Stereo Receiver: Ersatz für Sherwood RX772 für GLE 490
einsteiger2 am 04.07.2014  –  Letzte Antwort am 04.07.2014  –  2 Beiträge
Ersatz für Canton GLE 490 gesucht.
IusGladii am 12.10.2014  –  Letzte Antwort am 14.10.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Heco
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.803