Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker unter 200€

+A -A
Autor
Beitrag
buscon
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Apr 2014, 21:37
Hallo,

ich habe bei ebay das gefunden:
http://www.ebay.de/i...eo=1&vectorid=229487

Was denkt ihr?

Ich brauche eigentlich ein eninfache verstärker für 4 boxen mit mindest 2 eingängen.
Budget max 200€
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 04. Apr 2014, 21:42
ist eben ein nicht mehr ganz aktueller Einstiegs-AVR
für den Preis ok
aber was genau willst Du ?
Wenn es nur um Stereo mit 2 Lautsprecherpaaren geht bist Du mit einem reinen Stereo Verstärker besser bedient
welche Boxen willst Du anschliessen und wofür wird das Ganze genutzt ?
Wuhduh
Inventar
#3 erstellt: 04. Apr 2014, 21:46
Neu ?
Gebraucht ?
Phono-MM ?
Angeschlossene Lautsprecher ?

MfG,
Erik
buscon
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 04. Apr 2014, 23:07
Ich werde zwei Heco Superior 740-1 anschließen.
Ich habe aber auch zwei Canton CD 10 und ein CD 20: deswegen dachte ich, ein verstärker mit mehrere Ausgänge zu kaufen.

Gebraucht ist auf jeden fall auch eine Option, ich kenne mich aber nicht so gut aus...
dktr_faust
Inventar
#5 erstellt: 05. Apr 2014, 09:12
Wie willst Du die Lautsprecher denn betreiben? Soll es irgendeine Form von Mehrkanal (vulgo "Surround") werden oder möchtest Du z.B. Wohnzimmer und Esszimmer von einer Quelle aus beschallen?

Grüße
buscon
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 05. Apr 2014, 14:24
Am besten würde ich 4 kanäle Surround Mäßig haben. Ansonsten ja, 2 kanäle + 2 wiederholung wäre auch ok.

Usb und Fernbedienung sind auch gewünscht
Cogan_bc
Inventar
#7 erstellt: 05. Apr 2014, 14:55
welche Lautsprecher
das ist eminent wichtig um was empfehlen zu können
buscon
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 05. Apr 2014, 14:57
das hatte ich schon gesagt:
Ich werde zwei Heco Superior 740-1 anschließen.
Ich habe aber auch zwei Canton CD 10 und ein CD 20
Cogan_bc
Inventar
#9 erstellt: 05. Apr 2014, 15:04
sorry, mein Fehler ...Treats verwechselt
dazu würde der Onkyo schon passen
Heco vorn, Canton Rear und die einzelne als Center
da könnte nur das Problem entstehen das Front und Center nicht harmonieren
aber generell wäre das ein guter Einstig in die 5.1 Welt
buscon
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 05. Apr 2014, 15:05
ok, z.B. sowas:
http://www.ebay.de/i...&hash=item338c8d3545

gibt es sonst etwas blligeres in der richtung?
Cogan_bc
Inventar
#11 erstellt: 05. Apr 2014, 15:26
damit bist Du schon an der unteren Grenze für Auslaufmodelle
noch billiger ist nur gebraucht oder irgendwelcher AUNA uä. Elektronik Star Kram von dem man besser die Finger lassen sollte
buscon
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 05. Apr 2014, 16:43
ok, danke für die Empfehlung.

Wenn ich keine 5.1 system will, überlege ich ein kompakter verstärker zu kaufen, dabei würde ich aber gerne die qualität des klanges, usb anschluß und fernbedienung.
Ich habe sowas gefunden:
http://www.amazon.de...mini+verst%C3%A4rker

Was denkt ihr?
dktr_faust
Inventar
#13 erstellt: 05. Apr 2014, 17:10
Klingen tun die Verstärker alle gleich (zumindest wenn sie keine Fehlkonstruktionen sind oder sie einfach zu wenig Dampf für die Lautsprecher haben [das sollte aber bei Zimmerlautstärke auch kein Problem sein]). Auch eine Fernbedienung ist nicht das Thema. Somit ist der von Dir vorgeschlagene Verstärker wahrscheinlich ausreichend...die Frage ist nur, ob das Gerät für 55€ auch wirklich zuverlässig ist und nicht irgendwelche unangenehmen Nebeneffekte hat (reicht ja schon, wenn er nach Chemie stinkt wenn er warm wird)

Grüße


[Beitrag von dktr_faust am 05. Apr 2014, 17:11 bearbeitet]
Cogan_bc
Inventar
#14 erstellt: 05. Apr 2014, 17:53
ich hätte auch Bedenken das der auf Dauer 4 angeschlossene Boxen verträgt
buscon
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 05. Apr 2014, 17:56
ne, der Mini Verstärker kann keine 4 Boxen, aber die frage hier liegt nur bei mir, ob ich wirklich 4 boxen gleichzeitg brauche!

gerne könnt ihr auch andere ähnliche Modelle vorschlagen, die man auch gebraucht finden kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Die "Besten" Lautsprecher/Verstärker unter 200?/Paar?
Chiwawa2005 am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2005  –  49 Beiträge
Boxen+Verstärker für max. 200 Euro
kiD-K am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  8 Beiträge
Festivalanlage ebay Verstärker,Boxen
soulfly1616 am 13.03.2008  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  8 Beiträge
Verstärker/Reciever + Boxen und evtl. Subwoofer für max. 200€
Leex99 am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  17 Beiträge
Verstärker+Boxen@eBay für insg ~200€ ??
Oliver_G am 09.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  52 Beiträge
Suche Verstärker unter 200?
VORTEXXX am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  6 Beiträge
Verstärker für 200-300 Euro
jules89 am 14.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  8 Beiträge
Verstärker unter 200?(Gebraucht) aber worauf achten?
de_ko am 23.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  10 Beiträge
guter verstärker für max. 200? ?
tronik am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  27 Beiträge
Gebrauchter Verstärker für max. 200?
-marvin- am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.803