Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welches Coax-Kabel für in Wandverlegung?

+A -A
Autor
Beitrag
Waxweazle2001
Stammgast
#1 erstellt: 09. Apr 2014, 13:15
Hallo Leute,

ich stehe vor folgendem Problem. Und zwar möchte ich gerne in der Wand Cinchkabel verlegen als Meterware da an den Enden dann jeweils Cinchbuchsen angelötet werden sollen.

Nun bin ich mir aber nicht sicher auch wegen der Störanfälligkeit wenn das Kabel neben Stromleitungen etc. liegt welches Kabel ich da am besten nehme. Koaxialkabel mit 50Ohm meine ich gelesen zu haben ist für Audioübertragung, soweit so gut. Nun gibt es aber auch dort verschiedene Kabel welche die bis 6GHz gehen oder bis 10GHz usw. ich schätze mal das ich um die 20 Meter Kabel benötige für die Installation.
avh0
Inventar
#2 erstellt: 09. Apr 2014, 13:19
Hallo,
welche Signale sollen wie weit übertragen werden?

Schwachstromkabel gehören eigentlich auch immer in ein Leerrohr.
Damit kann das Kabel auch ggf. noch getauscht werden.
Waxweazle2001
Stammgast
#3 erstellt: 09. Apr 2014, 13:58

avh0 (Beitrag #2) schrieb:
Hallo,
welche Signale sollen wie weit übertragen werden?

Schwachstromkabel gehören eigentlich auch immer in ein Leerrohr.
Damit kann das Kabel auch ggf. noch getauscht werden.


Ja ein Leerrohr würde ich in jedemfall legen, es sollen die Signale von meinem A/V-Receiver an den Subwoofer übertragen werden. und das ganze über ca. 20m geschätzt.
avh0
Inventar
#4 erstellt: 09. Apr 2014, 14:23
Es handelt sich um ein analoges Signal?
Es sollte sich bei der sehr großen Entfernung um ein geschirmtes Kabel handeln,
Schirm auf der Recieverseite auflegen.
Günstig sind auch verdrillte Kabel,
z.B. das SC Square vom Sommer Cable,
je zwei Paare für das Signal.
launger
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Apr 2014, 14:40
Hast du schonmal über eine Wireless-Lösung ala Marmitek Audio Anywhere nachgedacht?
Habe ich selbst für den Sub in Verwendung und funktioniert prächtig. Etwaige Verzögerungen (treten bei mir nicht auf)
gleich der AVR beim einmessen ja aus.

Cheers,
Tom
Waxweazle2001
Stammgast
#6 erstellt: 09. Apr 2014, 14:53

launger (Beitrag #5) schrieb:
Hast du schonmal über eine Wireless-Lösung ala Marmitek Audio Anywhere nachgedacht?
Habe ich selbst für den Sub in Verwendung und funktioniert prächtig. Etwaige Verzögerungen (treten bei mir nicht auf)
gleich der AVR beim einmessen ja aus.

Cheers,
Tom


Nein habe ich nicht drüber nachgedacht und bevorzuge auch feste kabel statt wireless lösungen, besonders wenn ich die wände dann eh grad auf habe, ist ja kein ding nen kabel reinzuziehen und an den enden dann ne cinchbuchse anzulöten. ;-) finde es auch besser als dann wieder auf dem sub oder hinter dem sub oder so ne box liegen zu haben.
Waxweazle2001
Stammgast
#7 erstellt: 11. Apr 2014, 13:07
Hat niemand Erfahrungen mit Cinchkabeln in den Wänden und kann mir bei meinem Problem helfen?
avh0
Inventar
#8 erstellt: 11. Apr 2014, 14:45
Was spricht gegen das Sommerkabel?
Waxweazle2001
Stammgast
#9 erstellt: 11. Apr 2014, 15:07

avh0 (Beitrag #8) schrieb:
Was spricht gegen das Sommerkabel?


Oh sorry den Tipp hatte ich ganz übersehen... =(

Würde das Cordial CMK 222 BK nicht auch reichen? Da ich da einige Meter brauche wäre mir das Sommercable einfach zu teuer selbst wenn ich nur die hälfte der Kabellänge bräuchte ist es immernoch teurer als 100m von dem Cordial.


[Beitrag von Waxweazle2001 am 11. Apr 2014, 15:14 bearbeitet]
avh0
Inventar
#10 erstellt: 11. Apr 2014, 18:58
Das Cordial funktioniert bestimmt auch,
der Clou am Sommerkabel ist, dass dort je zwei Adern verdrillt für einen Leiter genutzt werden.
Ich kann nicht beurteilen, ob das bei Deinem Setup einen hörbaren Unterschied macht,
die meisten Mitforisten sind ohnehin der Meinung, dass aller über Klingeldraht schon Voodoo ist.
Ich habe das SC Square gekauft und mich sofort von meinem Bumester Lila getrennt,
Sommer ist um Klassen besser. (Ja es gibt Kabelklang )
Der Preis ist relativ, bei 20m Sommer sind das 37,80, Cordial 15.
Da Du ein Leerrohr nimmst, kannst Du im Zweifelsfall auch noch später upgraden.
Die Entscheidung kann Dir niemand abnehmen.
Waxweazle2001
Stammgast
#11 erstellt: 12. Apr 2014, 07:47

avh0 (Beitrag #10) schrieb:
Das Cordial funktioniert bestimmt auch,
der Clou am Sommerkabel ist, dass dort je zwei Adern verdrillt für einen Leiter genutzt werden.
Ich kann nicht beurteilen, ob das bei Deinem Setup einen hörbaren Unterschied macht,
die meisten Mitforisten sind ohnehin der Meinung, dass aller über Klingeldraht schon Voodoo ist.
Ich habe das SC Square gekauft und mich sofort von meinem Bumester Lila getrennt,
Sommer ist um Klassen besser. (Ja es gibt Kabelklang )
Der Preis ist relativ, bei 20m Sommer sind das 37,80, Cordial 15.
Da Du ein Leerrohr nimmst, kannst Du im Zweifelsfall auch noch später upgraden.
Die Entscheidung kann Dir niemand abnehmen.


Naja wenn ich nur 20m brauchen würde wäre es ja halb so wild, brauche aber ca. 80m wenn ich das sommer nehme und dementsprechent mehr wenn ich das cordial nehme aber durch den preisunterschied ist das doch schon gravierend. Brauche das Kabel ja nicht nur um insgesamt 4 cinchbuchsen nach hinten zu legen in zwei ecken des raumes, sondern auch um noch je 1 klinkenbuchse in je eine ecke des raumes zu legen und rechne da dann mit gut 20m pro durchzug pro seite.
Aber wenn das cordial auch nehmen könnte wäre das mein favorit und wie du schon sagtest ich könnte ja immernoch upgraden.
Danke erstmal für die tipps.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches Kabel?
Nacks am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  4 Beiträge
Welches NF-Kabel kaufen?
flowie am 25.07.2003  –  Letzte Antwort am 26.07.2003  –  7 Beiträge
Welches (Mediamarkt?) LS-Kabel?
Imothep am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  9 Beiträge
Welches Kabel
Drum@sun am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  6 Beiträge
Welches Lautsprecherkabel?
wasbach am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  12 Beiträge
LS-Kabel, aber welches ?
gruenrock am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2006  –  4 Beiträge
Welches Cinch Kabel?
Strange-101 am 16.03.2014  –  Letzte Antwort am 23.03.2014  –  14 Beiträge
Welches Kabel brauche ich?
akadez am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 04.05.2014  –  8 Beiträge
Welches Cinch - Kabel??
brandmeister am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 20.12.2003  –  4 Beiträge
Welches Toslink-Kabel?
dexxtrose am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMittelalter
  • Gesamtzahl an Themen1.345.944
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.090