Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Standlautsprecher "Canton Ergo 690"

+A -A
Autor
Beitrag
cyberdok
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Jun 2014, 11:51
Hallo,

suche momentan neue Standboxen. Dabei bin ich bei den Canton Ergo 690 Wenge/Schwarz hängen geblieben. Diese bieten schöne wertige Optik zu einem für mich gerade noch vertretbaren Preis. Leider habe ich noch keine Ausstellung gefunden um diese zu sehen und zu hören. Reicht denn mein Receiver mit 2x90 Watt für diese Art der Box? Gibt es etwas das sich bei geringerer Lautstärke besser anhört?


-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
circa 600-1000 Euro

-Wie groß ist der Raum?
20qm

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
R/L mit 2m Abstand

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Stand

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
höhe unbegrenzt, Breite 25-30cm Tiefe max 40cm

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
ja, Yamaha YST-SW160 Sub 150W aktiv 5 Ohm (die neuen Boxen sollen aber ohne auskommen)

-Welcher Verstärker wird verwendet?
Sony STR-D365 Receiver 2x90W 4 Ohm (soll mittelfristig erneuert werden)

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Film, Rock, Blues, Metal

-Wie laut soll es werden?
Zimmerlautstärke

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
schöner warmer Bass

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
nicht zu optimiert

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
Canton GLE 490 (gut, Optik etwas billig)

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
Schöne Optik!

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
71522 100km
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 12. Jun 2014, 12:04
Hallo,

die hier könntest du dir mal anschauen und anhören ELAC FS 247

LG Beyla
cyberdok
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Jun 2014, 12:16
Danke für den Link. Ich muss meine Angaben ergänzen: Keine Klavierlackoptik, das mag ich gar nicht.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Jun 2014, 14:14
dein receiver reicht für die meisten lautsprecher locker.

ich würde dir empfehlen sich mal die anzuhören, wenn möglich. die gibt es in verschiedenen ausführungen.
http://www.h-e-w.de/...cher/Q500::3157.html
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 12. Jun 2014, 14:22
Hallo,

du könntest mal dort vorbei schauen wenn du möchtest http://www.kellergruppe.de/impressum.htm

LG Beyla
cyberdok
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Jun 2014, 14:55
Und wie findet Ihr die oben angesprochenen Canton 690?
Fanta4ever
Inventar
#7 erstellt: 12. Jun 2014, 15:02
Wie findest du sie denn ?

LG Beyla
cyberdok
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Jun 2014, 06:59
Ich finde Sie sehr schön, perfekt wenn die Membrane nicht silbern wären. Aber wie sind Sie technisch? Zahl ich hier nur das schöne Gehäuse im Gegensatz zu den GLE aus gleichem Hause?
Fanta4ever
Inventar
#9 erstellt: 13. Jun 2014, 07:48
Nimm es mir bitte nicht übel, aber ich habe den Eindruck das bei dir die Optik im Vordergrund steht, wenn deibei noch ein annehmbarer Klang heraus kommt stört es dich aber auch nicht

Das ist ja nicht weiter schlimm, man muss es eben nur wissen. Ich würde sagen in deinem Fall macht es wirklich Sinn sich die 3 für dich optisch schönsten Lautsprecher in deinem Preisbereich anzuhören und sich dann zu entscheiden.

Aber wie sind Sie technisch? Zahl ich hier nur das schöne Gehäuse im Gegensatz zu den GLE aus gleichem Hause?

Ein Vergleich der Daten zeigt das die Ergo einen anderen Hohtöner, DC-Technologie und ein vergoldetes Bi-Wiring-/Bi-Amping-Anschlussfeld besitzen.

Wahrscheinlich haben sie auch andere Frequenzweichen, das Gehaüse ist nicht nur hübscher (subjektiv) sondern auch etwas schwerer pro Liter/Volumen, was auf eine leicht aufwendigere Konstruktion hinweisen könnte.

LG Beyla
cyberdok
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Jun 2014, 07:56
Du hast mich durchschaut. Vielen Dank für die Informationen, ich werde wie vorgeschlagen vorgehen und probehören.
cyberdok
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Jun 2014, 06:50
Es sind die Ergos in schwarz geworden - ich bin sehr glücklich mit deren Klang.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 18. Jun 2014, 06:57
schön. hast du auch andere verglichen, wenn ja, welche waren das?
cyberdok
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 18. Jun 2014, 07:01
Ja, die GLE 490 und die Ergo 470 - alles andere ging optisch nicht (andere Prios eben). Die 470 klang nicht so voll und die 490 etwas dumpfer. Die 690 hat einen sehr klaren und vollen Klang, also das volle Spektrum. Mein Sub ist jetzt arbeitslos.
Fanta4ever
Inventar
#14 erstellt: 18. Jun 2014, 07:35
Dann viel Spaß damit

LG Beyla
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Canton Ergo 670/690
LCDTV123 am 19.08.2009  –  Letzte Antwort am 21.08.2009  –  13 Beiträge
Canton Ergo 690 oder Vento 880?
KELTHULAS am 19.07.2011  –  Letzte Antwort am 21.08.2012  –  7 Beiträge
Welcher Sub für Canton Ergo 690?
AceT2012 am 18.08.2014  –  Letzte Antwort am 18.08.2014  –  2 Beiträge
Canton ergo 690 dc
hitboy am 15.05.2012  –  Letzte Antwort am 20.06.2015  –  58 Beiträge
Verstärker für Canton Ergo 690
LCDTV123 am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  3 Beiträge
Quantum 557 Canton Ergo 690
-Cassius- am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  5 Beiträge
Canton Ergo 690 DC vs. RC-A
dubwoofer am 19.05.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  4 Beiträge
Lautsprecher mit Bass gesucht - Canton Ergo 690?
xlboy10 am 04.08.2011  –  Letzte Antwort am 11.08.2011  –  60 Beiträge
canton ergo 690 oder Wharfedale Diamond 10.7 ?
webdiebcom am 02.09.2013  –  Letzte Antwort am 03.09.2013  –  2 Beiträge
Canton Ergo 690 oder Heco GT 702
xDDDx am 07.02.2014  –  Letzte Antwort am 11.02.2014  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • KEF
  • Yamaha
  • Elac
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbluteu771722
  • Gesamtzahl an Themen1.345.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.457