Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ich suche ein pärchen Studiomonitore ~600€

+A -A
Autor
Beitrag
mehmet88
Stammgast
#1 erstellt: 21. Jun 2014, 21:20
Ich Suche für meinen Eckschreibtisch ein paar StudioMonitore, um Musik zu hören*, und video Aufnahmen zu bearbeiten.
[*musik titel beispiele ganz unten]

Was mir vor allem wichtig ist, sind gute höhen&mitten, denn das vermisse ich bei meinen aktuellen brüllwürfeln [Logitech Z623]
Als Oberes Preislimit habe ich mal geschaut, bis 600€ könnte ich ausgeben.
ich habe mir auch schon ein paar angehört,

am besten von denen die hier im laden verfügbar waren (soundland Fellbach) waren:
Yamaha HS 8
http://www.soundland...ndle-p-30051400.html

Adam A3X
http://www.soundland...ndle-p-30050946.html

wobei ich den
Yamaha HS5
http://www.soundland.de/catalog/aktiv/yamaha-hs5-p-279208.html
auch nicht schlecht fand.

es sollten auf jedenfall Aktive Lautsprecher sein, denn ich habe keinen platz um einen verstärker aufzustellen, die alutsprecher sollen an ein
Yamaha MG12 Mischpult angeschlossen werden. hier hängen bereits alle quellen drann (computer, mic usw.)

Der aufstellungsort, ist etwas knapp bemessen.
leider müssen die boxen mit maximal 1cm wandabstand stehn. da diese auf meien eckschreitbisch stehn, der 1,5meter auf 1,5 meter ist, sollen die boxen jeweils am rande des schreibtisches stehn.
in etwa so:
der ganze raum hat so 20m² und ~2,4 meter hohe decken
das glebe ist das bett alles blaue sind schränke.
das rote ist mein schrebtisch
bei dieser einbuchtung sind meien fenster, neben dem schrebtisch ist die türe.

Lautsärke mäßig möchte ich nicht alzuweit rauf, normale zimmerlautstärke reicht, ich möchte damit keine party machen oder so.


Zur Musik, und vorallem dafür möchte ich endlich brauchbare boxen mit klaren höhen (ähnlich meiner kopfhörer senheiser hd II)
die möchte ich nicht nur am SChreibtisch geniesen sondern auch gemütlich aufm bett rumliegen können
musikmäßig sind es vor allem japanische titel
sowas wie
The Game Music Committee feat Hatsune Miku - Bad Apple!!
PRE PARADE / AISAKA TAIGA(CV:KUGIMIYA RIE)
START:DASH!! / NISHIKINO MAKI(CV.Pile)
MOONLIGHT DENSETSU / MOMOIRO CLOVER Z
supercell feat. Hatsune Miku - Melt

aber auch westlichere musik in form von musicals und dergleichen
wie
könig der löwen
tanz der vampire
phantom der oper
usw.


[Beitrag von mehmet88 am 21. Jun 2014, 21:28 bearbeitet]
Tomas11
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 21. Jun 2014, 23:44
KEF X 300 A - sofern das mit dem Wandabstand funzt und Du bereit bist, ca 100 € draufzulegen.

Deine Musik kenne ich zwar nicht, aber ich finde die Teile recht allroundig.

Leistung und Klang sollten -bis auf Deine akustischen Einschränkungen- durchaus genügen den Raum zu füllen.
std67
Inventar
#3 erstellt: 22. Jun 2014, 05:59
Hi

die Abacus C2 wird hier wohl gern empfohlen.
mehmet88
Stammgast
#4 erstellt: 22. Jun 2014, 06:35
die KEF X300A bekomme ich nicht sonderlich gut an mein mischpult das ich bereits oben erwähnt habe, dieses hat nur xlr bzw. 6,3mm klinke, wollte da eigentlich nicht schonwieder adaptieren bei was neuem... selbiges gilt für Abacus C-Box 2,
ein weiterer punkt wäre das ich die mir nicht vorher ansehn geg. zurückschicken kann, da diese bei soundland, oder thomann nicht verfügbar sind.
mehmet88
Stammgast
#5 erstellt: 25. Jun 2014, 18:53
hat hier sonst keiner nen vorschlag? oder erfahung zu den von mir genannten?
ansonsten werde ich mir die Yamaha HS 8 am freitag mal besorgen...
vatana
Stammgast
#6 erstellt: 25. Jun 2014, 20:04
Wie wäre es mit Adam A5X? Hatte sie selber mal zum testen von nem Freund an meinem PC, und ich fand sie einfach sehr sehr gut. Aussehen ist eher geschmacksache, aber die klingen sehr sauber und sehr neutral. Kosten aber etwas mehr als 600€, Thomann hat sie aber sehr oft um einiges billiger als B Ware.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche aktive Studiomonitore für 500-600?
B.klein69 am 30.04.2011  –  Letzte Antwort am 30.04.2011  –  3 Beiträge
Aktive Studiomonitore bis 600? das Paar
teddy1989 am 13.10.2015  –  Letzte Antwort am 28.11.2015  –  30 Beiträge
Studiomonitore
Retro_Star am 23.04.2003  –  Letzte Antwort am 26.04.2003  –  5 Beiträge
Studiomonitore/Lautsprecher 500-600?
FullEx am 16.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  9 Beiträge
Suche Studiomonitore für den Schreibtisch
Autom-Mc am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  11 Beiträge
Verstärker oder Studiomonitore?
tasser am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  8 Beiträge
Studiomonitore für Musik
demonieee am 21.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2014  –  9 Beiträge
Studiomonitore (?) für Musik
VolvoV40 am 15.04.2015  –  Letzte Antwort am 14.05.2015  –  49 Beiträge
Studiomonitore
mkskillor am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2009  –  11 Beiträge
Welcher HiFi Verstärker für Studiomonitore
Tallica0815 am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Yamaha
  • Adam
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied/MG/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.192
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.763