Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Amateur braucht Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
Frahmi_
Neuling
#1 erstellt: 25. Jun 2014, 13:46
Hallo erst mal,
wie oben schon steht bin ich ein Amateur was technische Sachen angeht.
Trotzdem möchte ich eine Anlage in einen Raum einbauen.
Ich habe zum einrichten: 1x Bassrolle, 1x Verstärker und 2x mittlere Boxen.
Jetzt ist meine Frage, wie und womit ich diese Komponenten verbinde.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Vielen Dank im Voraus.
std67
Inventar
#2 erstellt: 25. Jun 2014, 13:48
Hi

¨Bassrolle¨ hört sich sehr nach Sub aus dem Car-Hifi an. Kannst schonmal vergessen

Ansonsten brauchen wir Hersteller und odellbezeichnungen bzw die Anschlüsse der jeweiligen Komponenten (Fotos)
Frahmi_
Neuling
#3 erstellt: 25. Jun 2014, 13:53
Ich habe mich eventuell falsch ausgedrückt.
Also die Bassrolle habe ich noch nicht.
Eigentlich haben wir nur den Verstärker (Marke weiß ich leider nicht).
Welche Komponenten machen denn aber Sinn, um eine vernünftigen Sound zu haben?
ando-x88
Stammgast
#4 erstellt: 25. Jun 2014, 14:04
Hi,

Damit wir dir richtig helfen können, bräuchten wir die folgenden Infos von dir:

- Wie groß ist der Raum? Könntest du uns eine maßstabsgetreue Zeichnung machen, in der man auch Fenster, Türen, Möbel und ggf. die von dir vorgesehene Sitzposition sieht?

- Was für Geräte hast du bereits?

- Was für Musik hörst du und wie laut soll es sein (Partyraum)?

- Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?


Damit können wir dann sicherlich was passendes für dich finden. Einfach so ein paar Geräte zu nennen, ohne deinen Raum zu kennen wird dir nicht viel nützen.


[Beitrag von ando-x88 am 25. Jun 2014, 14:05 bearbeitet]
Frahmi_
Neuling
#5 erstellt: 25. Jun 2014, 14:13

ando-x88 (Beitrag #4) schrieb:

- Wie groß ist der Raum? Könntest du uns eine maßstabsgetreue Zeichnung machen, in der man auch Fenster, Türen, Möbel und ggf. die von dir vorgesehene Sitzposition sieht?

Der Raum ist 3m Breit und 8m lang. Sitzpositionen sind ca einmal an der Wand entlang. Die Tür ist auf der einen kurzen Seite mittig. Wenn man in der Tür steht ist auf der rechten langen Seite ein Fenster.



ando-x88 (Beitrag #4) schrieb:

- Was für Geräte hast du bereits?

Haben bisher nur einen alten Verstärker.


ando-x88 (Beitrag #4) schrieb:

- Was für Musik hörst du und wie laut soll es sein (Partyraum)?

Ist eine Kabine und soll dann auch zum Feiern genutzt werden. Hören überwiegend House und Charts.

ando-x88 (Beitrag #4) schrieb:

- Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?

Ums kaufen geht's mir bisher nicht. Eher darum welche Komponenten am Besten wie zusammen aufbaut.
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 25. Jun 2014, 14:19

Eher darum welche Komponenten am Besten wie zusammen aufbaut.


Quellgerät (CD, PC usw....) an Verstärker anschliessen.
An den Verstärker dann die Lautsprecher und gegebenfalls dann noch einen aktiven Subwoofer.

Oder gleich ein Aktivsytem benutzen, dann kann man sich einen separaten Verstärker sparen, da der im Aktivsystem bereits eingebaut ist.

Gruß
Georg
ando-x88
Stammgast
#7 erstellt: 25. Jun 2014, 14:27
So was ähnliches wie RocknRollCowboy geschrieben hat wollte ich auch gerade schreiben, bekam aber nur "Das Thema wurde geschlossen" als Antwort und weg war mein Text
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Amateur sucht Verstärker
sSuKraMm am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  20 Beiträge
Bitte Hilfe: Wohnzimmer klanglich einrichten
Daniel1978 am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 19.05.2010  –  5 Beiträge
Amateur-Anlage mit MP3 bzw. USB
inselmaik am 28.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  6 Beiträge
Ich brauch eine neue Anlage
seddens am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  15 Beiträge
HILFE, in sachen anlage....
mR.w33d am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  3 Beiträge
Wie verstärke ich meine Kompaktanlage?Und wie verbinde ich sie mit meinem PC?
Schattenelfe am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  6 Beiträge
Verstärker und Lautsprecher!? Aber wie
Necron am 05.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  5 Beiträge
Studio Monitore für Amateur-DJ im Heimgebrauch
LucasKasper am 31.01.2013  –  Letzte Antwort am 31.01.2013  –  5 Beiträge
Armer Student braucht Hilfe - Stereoboxen + Verstärker
etotherik am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.03.2011  –  40 Beiträge
Hilfe ! Verstärker und Boxen
akiratrust am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 08.03.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 100 )
  • Neuestes Mitgliedhasnoname
  • Gesamtzahl an Themen1.345.624
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.852