Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tivoli System 2+ oder? max. 2'000 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
radiohaze
Neuling
#1 erstellt: 16. Jul 2014, 11:42
Hallo zusammen :-)
(Ich erlaube mir diese Frage auch noch hier zu stellen. Rubrik Radio war ev. falsch...)

Ich bin auf der Suche nach einem Radio mit DAB und Bluetooth oder besser noch Airplay. Der Tivoli entspricht in weiten Teilen meinen Wünschen vielleicht gibt es jedoch noch eine Alternative...

Ich möchte:
- per Knopfdruck Radio hören können ohne Handy-App oder Computer
(das ist bei vielen Geräten die krux)
- audio streamen (von macbook und Iphone)
- gutes schlichtes Design
- Qualität

Was ich beim Tivoli vermisse:
- eine Box extern für mehr Stereo (oder findet ihr das zum Musik hören unproblematisch?)
- etwas mehr Leistung
- Airplay
- Preis/Leistung?

Design das mir gefällt:
- JBL Authentics L16
- Bang & Olufsen BeoPLAY A9
- Philips Fidelio E5 (mit einem integrierten Radio auf dem Sub wäre das toll!)

Der Preis kann gerne auch tiefer sein. Ich bin jedoch berreit für ein Gerrät das mit entspricht auch tief in die Tasche zu greifen ;-)

Freu mich falls doch noch eine Alternative auftaucht :-) Vielen Dank!
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Jul 2014, 12:02
ohne airplay
https://www.cyberpor...z-AZ25-00G_1137.html

keine ahnung wie das mit dem radio ist, ich denke aber man kann das speichern und schnell aufrufen.
zu not einen ipod touch dauerhaft reinstecken und damit radio spielen, man ist dann immer noch mit ca. 500,- dabei.
vom klang her wird man für das geld (durch die preissenkung) nichts vergleichbares finden genau so was die verarbeitung betrifft.
https://www.cyberpor...r-AZ18-107_8242.html

hier ein bericht
http://www.areadvd.d...-ms7000-wi-fi-hi-fi/
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 16. Jul 2014, 12:06
[quote="radiohaze (Beitrag #1)"]
- eine Box extern für mehr Stereo (oder findet ihr das zum Musik hören unproblematisch?)
[/quote]


entweder richtige anlage oder was kompaktes, zum nebenbei hören ist ein kompaktes system ok, da brauche ich keine extra box, habe ich im arbeitszimmer auch und es reicht.

wie sieht deine nutzung aus?


[Beitrag von Soulbasta am 16. Jul 2014, 12:09 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Jul 2014, 12:19
schaue dir die produkte an.
http://www.audiopro-living.de/produkte.php

ich würde persönlich ein iOS gerät für die steuerung immer bevorzugen, es ist intuitiver und leichter in der bedienung als ein radio mit paar knöpfen. abgesehen davon habe ich so viel möglichkeiten an musikquellen.
top klang und design wäre für mich das
http://www.hifi-regl...ss-100005786-gun.php
+ ein iPod touch als steuerzentrale, mit der radio app ( http://www.radio.de ) habe ich alles sofort da.
radiohaze
Neuling
#5 erstellt: 16. Jul 2014, 13:34
Besten Dank für die Vorschläge/Ideen :-) Die grosse Offenbahrung blieb bis anhin noch aus ;-)

Das Gerät soll den TDK Sound Cube ersetzen.
Dies ist das einzige Musikgerät im Haushalt und wird oft zum Radio hören verwendet. Aber auch für Audio von Iphone/Macbook (auch für seltenes Filmschauen / ansonsten kein TV) Wohnzimmer ca. 20m2.

Ich finde es toll am Knof zu drehen und das Radio läuft (auch dann wenn das Telefon kaum mehr geladen ist oder grad wieder einmal irgendwo - Ausserdem: Anlage an, tel. entsperren, app starten, Station wählen...) Ich finde es auch unschön und unnötig eine Fernbedinung rum liegen zu haben.

Was mich heute insbesondere stört ist der Kabelsalat für das Musik hören ab Iphone/Macbook.
Sowie die mässige qualität +/- ohne Stereo...
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 16. Jul 2014, 14:27
dann bleibt nur eine kompakte anlage die man dazu nutzen kann.
mann kann meistens nicht wissen wie der fragensteller es nutzt, was für ihn logisch ist, ist für die anderen oft fragwürdig

die pianocraft serie von yamaha ist gar nicht übel, vorausgesetzt die lautsprecher können frei auf ständern aufgestellt werden.
http://www.amazon.de...erlack/dp/B00EXHQPAU
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tivoli Music System oder Bose Wave Music System ?
Tizian96 am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  6 Beiträge
TEAC 33, Tivoli Audio, Bose oder doch Denon?
weyrich am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  11 Beiträge
Tivoli Audio Model 2
NemoOo am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  3 Beiträge
Tivoli radio oder teac R2
Wilke am 23.06.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  13 Beiträge
Tivoli vs. Teufel
LongDongLude am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  2 Beiträge
Kaufberatung: All-In-One (Tivoli oder Geneva .)
lettoz0 am 24.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  12 Beiträge
Bose vs Boston vs Tivoli
zuyvox am 07.09.2007  –  Letzte Antwort am 08.09.2007  –  6 Beiträge
Sangean WR2 oder doch Tivoli Model One
hasechri am 09.08.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  5 Beiträge
System um max. 1000 Euro
davenshaven19 am 26.07.2015  –  Letzte Antwort am 27.07.2015  –  14 Beiträge
Musikanlage für max. 200 Euro
Shivers am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SEG
  • Yamaha
  • JBL
  • Sonoro
  • Marantz
  • B & O

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedSilverSoldier
  • Gesamtzahl an Themen1.345.929
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.935