Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe - Kabel - Stereosound

+A -A
Autor
Beitrag
TomGreenhorn
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Okt 2014, 08:55
Hallo Hifi Freunde

ich bräuchte eure Hilfe,
ich möchte 2 Quellen mit je einem 3,5 mm Klinkenstecker an den Laptop anstecken
dabei sollte es dann keine Qualitätseinbußen geben und aus beiden Quellen sollten Stereo Sound kommen,

welche Kabel könnt ihr mir empfehlen (Thomann oder Amazon bevorzugt)

könnt ihr mir ein paar Vorschläge mit direkten Links schreiben?

Vielen Dank
Lg
wusel123
Stammgast
#2 erstellt: 09. Okt 2014, 09:03
Hallo
Möchtest du die beiden quell Geräte gleichzeitig auf deinem Laptop aufnehmen können ?
Ich denke mal es geht doch darum, die Quellgeräte irgendwie aufnehmen zu können

Gib doch mal genauer durch was du mit welchen Geräten machen willst ?
8erberg
Inventar
#3 erstellt: 09. Okt 2014, 09:04
Hallo,

an EINEN Eingang? Vergiss es, nehm ein Umschaltpult, evtl. ist dann noch Adapter auf RCA/Cinch nötig.

Peter
xutl
Inventar
#4 erstellt: 09. Okt 2014, 09:37
Nimm ein kleines Mischpult.
z.B. Behringer.
Gibt es unter 40€.
TomGreenhorn
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Okt 2014, 09:39
ein Bsp

ich kaufe mir diese Boxen 2 mal

http://www.amazon.de...&keywords=hama+boxen

und möchte beide per 3,5 Klinckenstecker an den Laptop anschließen um aus beiden Lautsprechern Stereo Sound hören zu können

Lg
TomGreenhorn
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Okt 2014, 09:41
das ist nur ein Bsp

tatsächlich sind es viel höherwertige Lautsprecher mit 3,5mm Eingang
hab das früher schon einmal mit einem Adaper gemacht, jedoch war es deutlich zu hören dass insgesamt Sound verloren ging

der sound war aus einem lautsprecher besser
als wenn ich beide mit adapter angeschlossen hatte (damals)

bitte bsp mit links anführen
xutl
Inventar
#7 erstellt: 09. Okt 2014, 09:47

TomGreenhorn (Beitrag #6) schrieb:
...tatsächlich sind es viel höherwertige Lautsprecher mit 3,5mm Eingang.....


..und das wären welche
TomGreenhorn
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Okt 2014, 09:51
Monitor Audio i Deck 100
wusel123
Stammgast
#9 erstellt: 09. Okt 2014, 09:56
asu also anderes rum als ich dachte.
du willst 2 Boxen Pärchen mit stereo versorgen. hast aber logischerweise nur einen Ausgang am Laptop.

An dieser stelle würde ich dir auch, wie xutl schong eschrieben hat, dazu raten dich bei den Kleinmischpulten mal durchzusuchen
Hassi$7
Stammgast
#10 erstellt: 09. Okt 2014, 10:00
Hab da mit den kleinen Behringer Mischern gute Erfahrungen gemacht.....gibt´s bei thomann oder Music-Store.

Grüße: Hassi
xutl
Inventar
#11 erstellt: 09. Okt 2014, 10:09
Wofür 2?

Das Teil ist doch schon Stereo.
Außerdem werden sich die FBs und die Einmessautomatiken kloppen
TomGreenhorn
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 09. Okt 2014, 10:12
oder würdet ihr stattdessen ein kleines paar Studiomonitore kaufen (max 5 Zoll Tiefmitteltöner)

welche haben da einen guten Sound?

die Alesis Elevate 5 sind ja sehr günstig und va neu

wie seht ihr das?
8erberg
Inventar
#13 erstellt: 09. Okt 2014, 10:16
Hallo,

willst Du 2 Räume beschallen oder was möchtest Du genau?

Sonst kann man Dir schlecht einen Ratschlag geben..

Peter
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 09. Okt 2014, 11:05
er will zwei schlechte und glaubt es wird durch die summ besser

stereo funktioniert mit zwei und nicht mit zwei die pseudo stereo machen.
das was du ausgesucht hast ist was für die küche mehr nicht.

kauf dir lieber so was, deine ohren werden dir danken.
http://www.thomann.de/de/esi_aktiv_05.htm
http://www.thomann.de/de/jbl_lsr_305.htm
xutl
Inventar
#15 erstellt: 09. Okt 2014, 12:52
Ach ja, völlig vergessen...., es sind wieder FERIEN
TomGreenhorn
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 13. Okt 2014, 20:57
noch einmal anders formuliert

ich möchte mithilfe dieser Kabel

a) http://www.amazon.de...53807&pf_rd_i=301128

oder

b) http://www.amazon.de...53807&pf_rd_i=301128

2 kleine Lautsprecher (jeder Lautsprecher hat einen 3,5 mm Klinkenstecker) an meinem Laptop anschließen,
ich hatte das vor einiger Zeit schon einmal probiert, es hat sich damals aber so angehört, als würde die Musik auf beide Boxen aufgeteilt wurde und ein schlechter Sound das Ergebnis war

damals hat eine Box allein besser geklungen als beide zusammengeschaltet mit einem Adapter
damals wurde ein billiger Adapter verwendet

wenn ich nun das a) oder b) Kabel kaufe, kommt dann aus jedem Lautsprecher der Sound, der auch wiedergegeben werden würde wenn ich sie allein angeschlossen hätte?

vielen Dank für eure Hilfe
Lg
cptnkuno
Inventar
#17 erstellt: 14. Okt 2014, 11:43
deine Links funktionieren nicht
8erberg
Inventar
#18 erstellt: 15. Okt 2014, 07:56
Hallo,


zum Mitschreiben: das geht so nicht, nehme einen Umschalter. Punkt.

Peter
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 15. Okt 2014, 08:19
das einzig sinnvolle ist sich kleine monitore zu kaufen.
und nicht zwei dockingstation gelichzeitig zu betreiben
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereosound für 200-300 Euro
edrustu am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  8 Beiträge
Toslink Kabel Hilfe
Superbaum am 02.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2009  –  14 Beiträge
HD+ über Kabel? HILFE!
le40b650 am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  5 Beiträge
Stereosound ~200 ??
Danket am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  10 Beiträge
Welche Kabel ? brauche dringend Hilfe
icemen84 am 18.03.2015  –  Letzte Antwort am 18.03.2015  –  8 Beiträge
Highend Kabel oder nicht ? Bitte um Hilfe
Straight_Wire2Fan am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  34 Beiträge
Stereosound und Metal
DAD am 08.10.2003  –  Letzte Antwort am 09.10.2003  –  5 Beiträge
Neuen Stereosound bis 1000?
timmaeh am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.05.2008  –  69 Beiträge
Stereosound in Surroundumgebung
beuchi33 am 15.04.2009  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  7 Beiträge
Stereosound - 3D Klang möglich?
Neodigitan am 17.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedlensdu
  • Gesamtzahl an Themen1.344.895
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.697