Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher-Setup für Plattenspieler gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
emenfos
Neuling
#1 erstellt: 25. Okt 2014, 19:05
Hallo zusammen,

Zuerst bin ich mir nicht sicher ob ich mich in diesem Forum in einer bestimmen Rubrik (die Neuen oder so) vorstellen sollte. Ich habe aber nichts dergleichen gefunden, darum mache ich das mal mit meinem ersten Post.

Ich habe vor ca. 5 Jahren angefangen wieder meine Plattensammlung aufzurüsten und mir in dem Zuge auch einen etwas besseren Plattenspieler und Vorverstärker gekauft.

Geräte:
Plattenspieler - Pro-Ject Audio 2 Xperience, mit Tonarm 9c, Benz Micro MC Gold low out Tonabnehmer
Vorverstärker - Lehmann Black Cube
Kabel - Goldkabel

Meine Frage ist welches Setup Ihr mir empfehlen würdet. Ich habe dazu die Frageliste aus dem Forum gefunden und werde diese nach bestem Wissen ausfüllen, in der Hoffnung von euch gute Infos zu erhalten

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
500-1000€ Boxen, Vollverstärker 500€ falls nötig

-Wie groß ist der Raum?
Ich bin derzeit noch am überlegen und kämpfen (Frau ) wo der Plattenspieler mit Anlage seinen Platz erhält. Entweder im Schlafzimmer (ca. 15qm, Parkett) oder im Wohnzimmer/Küche (ca. 20qm, Fliesen). Siehe Zeichnungen:

Schlafzimmer: Schlafzimmer

Wohnzimmer: Wohnzimmer

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
Ich sollte dazu sagen, dass wir erst eingezogen sind in die Wohnung und noch nicht alles an seinem Endplatz steht. Des Weiteren ist auch noch nicht alles gekauft (Schrank, Vorhang, Teppich,...)

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Stand- oder Kompaktboxen, falls nötig ein Vollverstärker.

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
Im Wohnzimmer ca. 100x40x40, Schlafzimmer open end

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung?
(wenn ja, bitte genau beschreiben)
nein

-Welcher Verstärker wird verwendet?
Lehmann Black Cube

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Schallplatte, hauptsächlich Jazz, Soul, Rock (Hendrix, Joe Cocker,...), Klassik

-Wie laut soll es werden?
Auf einer Skala von 1-10, wobei 10 quasi das Rockkonzert wäre, reicht mir ne 3-5 je nachdem welches Genre läuft

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
Ich denke so wie die meisten Neulinge wollen alle die Eierlegendewoll... also so tief wie möglich. Ich denke mir geht es eher um einen neutralen, homogenen, ausgewogenen Sound. Ich benötige nicht den Fetten Bass wie in einer Disco.

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
Ja, die Musik die von der Platte kommt soll möglichst original wiedergegeben werden.

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
Derzeit habe ich im Wohnzimmer eine Minianlage vom Aldi die ich mir vor 15 Jahren gekauft habe mit 25W und Bluetooth Empfänger von Logitech. Ist wie ein kleines Radio und OK, aber eben nix passendes für den Plattenspieler.

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
Regensburg, kommt darauf an. Eine Box die von jemandem in Handarbeit? gebaut wird ist mir sehr wohl Wert bis nach Flensburg zu fahren. Ich denke zum Probehören ca. 100km.

Vielen Dank Für eure Hilfe. Falls Fragen offen sind, freue ich mich auf den Dialog.

Grüße
emenfos
Donsiox
Moderator
#2 erstellt: 25. Okt 2014, 19:37
Hi Emefos und willkommen im Forum

Bei deinem Budget und deinen Erwartungen könntest du mal die "Duevel Planets" anhören
Da du schon einen Vorverstärker hast könntest du aber auch mal über Aktivlautsprecher -wie hier z.B. von der deutschen Firma Neumann- nachdenken.

Hier ein Link zur richtigen Aufstellung:
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Über was du auch nachdenken musst:
Blanke Wände oder Decken/ böden, also schallharte Flächen sind immer suboptimal.
Ein starker Hall im Raum und starke Reflexionen können den Klang beeinträchtigen.

Gruß
Jan
KarstenL
Inventar
#3 erstellt: 25. Okt 2014, 20:20
ich bin da nicht ganz im Bilde....
Du hast doch eine gute Wiedergabekette.
Die LS Aufstellung sieht, wenn ich das richtig interpretiere, etwas "schwierig" aus ?!
Kannst Du Dir nicht einen "Rückzugsort" schaffen und Dir bei dem großen Budget einen guten Kopfhörer anschaffen und für den Hintergrund eine kleine Stereoanlage mit Eingang incl LS (evtl mit Internetradio und Streaming?) zur Hintergrundbeschallung (zB bei Besuch) ?
Gruss
Karsten
emenfos
Neuling
#4 erstellt: 26. Okt 2014, 00:07
Moin Karsten, Moin Donsiox,

Dank euch für die Posts. Das mit dem Kopfhörer habe ich bisher eilt. immer so gemacht. Hab nen Beyerdynamic der mir da gute Dienste leistet. Trotzdem möchte ich gerne nicht nur Musik bewusst hören können, sondern trotzdem auch noch Bewegungsfreiheit und das Raumgefühl dabei haben. Letzteres vermisse ich bei Kopfhörern immer ein wenig

Kann mir jemand von euch sagen ob diese hier eine Überlegung wären, oder komplett Käse bei meinen Räumen?

KEF Q300

mit dem: AMC XIA

bzw. diese hier:

NuPRO 300

oder der kleinere:

NuPRO 200

Aktiv ist tatsächlich eine Geschichte die ich mir auch schon überlegt habe. Ich habe noch nie wirklich bewusst welche gehört. Steht aber auf meiner To Do Liste ganz oben, genau wie die Duevels die völlig abgedreht sind vom Aussehen und ich einfach nur gespannt bin was die her machen.


[Beitrag von emenfos am 26. Okt 2014, 00:40 bearbeitet]
Donsiox
Moderator
#5 erstellt: 26. Okt 2014, 08:35
Gerade fürs unbewusste Musikhören beim umherlaufen sollten die Duevels Vorteile haben

Lies dir mal die Links in meiner Signatur durch; jene könnten dir etwas Geld einsparen, was Verstärker angeht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler gesucht
biontino am 29.02.2012  –  Letzte Antwort am 07.03.2012  –  27 Beiträge
Receiver/Plattenspieler/Lautsprecher Kombo gesucht
AlexDeLarge am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  2 Beiträge
Günstiger Verstärker für Plattenspieler und Lautsprecher gesucht!
bassrookie am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  8 Beiträge
netzwerkplayer/(receiver) für analoges stereo setup gesucht
jnr1993 am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 07.01.2015  –  13 Beiträge
Plattenspieler: Lautsprecher und (Vor-)Verstärker gesucht!
SarahLuzie am 10.07.2013  –  Letzte Antwort am 24.07.2013  –  14 Beiträge
Plattenspieler gesucht
SoCkEnRoCkEn am 25.05.2016  –  Letzte Antwort am 25.05.2016  –  4 Beiträge
Plattenspieler gesucht
I.Rolfs am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  6 Beiträge
Bestes Setup für PC + Plattenspieler?
diepfanne am 09.02.2016  –  Letzte Antwort am 10.02.2016  –  21 Beiträge
plattenspieler für anlage gesucht
rebourne am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.06.2009  –  7 Beiträge
Plattenspieler für Einsteiger gesucht
harrysun am 20.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • KEF
  • AMC
  • Duevel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbluteu771722
  • Gesamtzahl an Themen1.345.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.457