Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LUA Precision 8/3D MK2 kompaktbox

+A -A
Autor
Beitrag
Mo_2004
Stammgast
#1 erstellt: 07. Nov 2004, 20:15
Also ich weiss noch nicht ob ich mich freuen oder ob ich

weinen soll, weil ich viel Geld für eine kleine LUA

Precision 8/3D MK2 kompaktbox ausgegeben habe zwar mit 3

jahren garantie von einem hifi studio aus glaube ich

eschborn. ich denke ich muss weinen. ich habe geschlagene

279,55€ + 12€ versand dafür berappt und dabei sieht das

ding nocht nicht einmal wirklich schön aus!! himmel hilf

bitte lass mich kein fehlkauf getätigt haben.

na ja immerhin habe ich jetzt boxen mir fehlt jetzt

weiterhin die komplette elektronik. vielleicht gibt es ja

hier jemanden der ebenfalls betreibt
Esche
Inventar
#2 erstellt: 07. Nov 2004, 20:23
abend

also die luas sind richtig gute monitore, wenn du einen kleinen hörraum besitzt. (nicht über 15 qm)

an elektronik gibt es viele mögl.
kommt darauf an, was du ausgeben willst ?

grüße
Mo_2004
Stammgast
#3 erstellt: 07. Nov 2004, 20:32
ist das denn ein guter kurs für die luas und lassen sie sich eventull gut mit einen sub kombinieren.

was die elektromik angeht habe ich überhaupt keine ahnung, dénn ich kann die klasse der lua noch überhaupt nicht einschätzen. kenne nur die verstärker von denen und habe lediglich auf gut glück mitgeboten.

mfg moritz

ps: bin kein reicher mann. habe vielleicht an cambridge 300/500 als vollverstärker gedacht sowie an den panasonic dvd s75. aber die elektronik ist wohl für eine lua zu klein oder?
Esche
Inventar
#4 erstellt: 07. Nov 2004, 20:36
also mo_2004

mit den luas hast du einen guten kauf gemacht. der preis ist auch noch ok, zwar kein schnäppchen aber ein solider ls.

der klang der luas ist präzise und lößt sich völlig vom ls ab, fürs geld echt super.

wie groß ist dein raum, wie dein musikgeschmack ?

vorhandene komponenten ?

grüße
Mo_2004
Stammgast
#5 erstellt: 07. Nov 2004, 20:46
ich habe keine komponenten. ich möchte mir eine neue

anlage aufbauen. der raum ist ungefähr 16m² GROSS.

ahm welcher preis wäre denn ein schnäppchenpreis gewesen

falls ich sie wieder verkaufe da sich das ja alles nicht

besonders euphorisch anhört. kann vielleicht noch mit

etwas glück den kauf stornieren. was tun?

vielleicht erstmal drüber schlafen!
Esche
Inventar
#6 erstellt: 07. Nov 2004, 20:51
nein, nein, du hast mich falsch verstanden.

die ls sind richtig gut und der preis ist auch ok, wenn du auch noch garantie hast, um so besser.

für deinen raum eigendlich optimal, auch ohne woofer.

was willst du mit den ls hören ?

grüße
Mo_2004
Stammgast
#7 erstellt: 07. Nov 2004, 21:00
naja also techno muss nicht sein. wichtig ist eingentlich nur das die anlage sich im hoch und mittelton sich einfach wie soll man sagen.... die anlage soll sich im besten sinne unverkramft anhören bzw eine gute auflösung besitzen aber das ist ja wahrscheinlich nur mit teuren komponenten machbar. also ich hatte mal eine anlage die bestand aus:

Marantz cd 67ose
marantz pm 8000
magnat vintage 410 boxen

mit dem klang war ich überhaupt nicht zufrieden. ich wollte schon mein hobby aufgeben da ergebnis enttäuschend und teuer. ich hasse zischelige stimmen und magelhafte auflösung. bin wirklich verzweifelt. will endlich eine geile anlage haben. und lua ist ja bekanntermassen eine bomben high end marke denke ich.

also zurück zur eigentlichen frage: ich höre querbet alles also rock etwas pop und noch weniger hipp hopp
ach ja balden wie diese von temptation find ich auch schön.


können die luas das mit auflösung
Esche
Inventar
#8 erstellt: 07. Nov 2004, 21:10
damit haben die luas sicher kein problem, ich glaube du hast deine traum ls geschossen.

du wirst begeistert sein, von der auflösung und der räumlichen darstellung der " kleinen".

also freu dich und mach dir keine sorgen ob es ein fehlkauf war.

so genug geschwärmt, zum thema elektronik.

brauchst du bestimmte ausstattung am verstärker ?

soll es ein reiner cd spieler oder ein sacd/dvd-audio player sein.

grüße
Mo_2004
Stammgast
#9 erstellt: 07. Nov 2004, 21:23
ahm mir ist eben etwas aufgefallen das diese version von lautsprecher bei lua gar nicht gibt. unglaublich aber wahr. sie heisst lua 8/3 D ohne mk2. was hab ich da nur wieder gekauft. so eine sch..... ich glaub ich krieg einen anfall und das beste kommt erst noch box sieht auch noch etwas anders aus d.h. die bassmembran sieht anders aus. ich hab doch wohl kein selbstbau vom händler gekauft oder etwa doch. so ein reinfall.
Esche
Inventar
#10 erstellt: 07. Nov 2004, 21:26
bitte ein bild reinstellen
Mo_2004
Stammgast
#11 erstellt: 07. Nov 2004, 21:29
das original ohne mk 2version sieht so aus:

http://www.lua.de/d/seiten/lautsprecher/fr_lautsprecher.htm
[/url]

die von mir gekaufte version sieht so aus!!:



http://cgi.ebay.de/w...6&fromMakeTrack=true
[url]


[Beitrag von Mo_2004 am 07. Nov 2004, 21:35 bearbeitet]
Esche
Inventar
#12 erstellt: 07. Nov 2004, 21:35
geht leider nicht, kann nur das lua orginal bild sehen. kann aber sein, dass dein ls eine ältere version ist, was ja auch kein problem wäre.

wenn du die ls bei einem händler gekauft hast, wird er dich sicher nicht beschissen haben.

also locker bleiben.

grüße
Mo_2004
Stammgast
#13 erstellt: 07. Nov 2004, 21:37
so der link steht jetzt aber mk2 heisst doch im normalfall das version doch das die box doch vom hersteller erneutert wurde oder nicht.
Mo_2004
Stammgast
#14 erstellt: 07. Nov 2004, 21:39
ach ja und dazu kommt noch das lua 5 jahre garantie gibt und der händler lediglich 3 jahre
Esche
Inventar
#15 erstellt: 07. Nov 2004, 21:45
so jetzt funktionierts !

also entwarnung, schau dir mal die tief-mitteltöner der lua junior an, ist der gleiche wie bei deinen ls. denke sogar, dass du das neue modell gekauft hast.

wie siehts mit dem verstärker aus ?

grüße
Mo_2004
Stammgast
#16 erstellt: 07. Nov 2004, 21:51
keine ahnung weiss halt nicht was zur lua passt. wer könnte das wissen alle vertärker und player dieser welt kann ich wohl nicht ausprobieren. was meinen sie ist meine lua besser als die junior?
Mo_2004
Stammgast
#17 erstellt: 07. Nov 2004, 21:55
na naja bei lua sieht die box schon besser aus weil um die hochtonkalotte stoff geklebt ist. werde wohl vom kauf zurücktreten. die bedenken sind mir einfach zu gross.

mfg
moritz
Esche
Inventar
#18 erstellt: 07. Nov 2004, 21:59
ich würde sagen , das die 8/3 vorteile im bassbereich hat, da sie ein 15 chassis besitzt ( die junior ein 13). auch ist die untere grenzfrequenz tiefer.

im design ist die junior gefälliger, aber mir persönlich gefällt die monitor optik der 8/3 sehr gut.

was willst du maximal ausgeben ?

grüße
Mo_2004
Stammgast
#19 erstellt: 07. Nov 2004, 22:08
naja maximal 450€ für die elektronik da ich schon in einen steinnetzfilter investiert habe und gute nf und ls von taralabs habe mit immerhin 8n kupfer und netzleiste von music line habe ich auch schon sowie gummi plätschen für boxen damit der untergrund nicht mitvibriert.
Esche
Inventar
#20 erstellt: 07. Nov 2004, 22:14
das ist doch quatsch, das foto täuscht bei lua, der hochtöner ist auf einer rechteckigen metallplatte angebracht genau wie bei dem ebay ls. filz ist auf der gesamten schallwand bei lua und deinen gekauften.

außerdem hat der verkäufer sehr gute bewertungen, der wäre ja dumm, wenn er eine fälschung verkaufen würde.

glaubs mir das sind wirklich richtig gute ls, mein haus und hof händler führt alle lua modelle und die 8/3 ist schon für 800 € ein hammer. gerade im nahfeld wirst du nichts vermissen und du wirst in den klang eintauchen.

also nur mut
Esche
Inventar
#21 erstellt: 07. Nov 2004, 22:19
hast du schon einen passenden ständer für die ls ?
noch ne frage, parkett oder estrich ?

hast du schon einen dvd spieler ?

wenn ja, dann schließe diesen erst mal an und stecke die 450 in den verstärker und später kannst du ja noch einen ordentlichen cd player kaufen.

die verstärker von arcus ( arcus first amplifier)sind ein heißer tipp, da wirst du sicher glücklich mit.

grüße


[Beitrag von Esche am 07. Nov 2004, 22:22 bearbeitet]
SeniorRossi
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 07. Nov 2004, 22:27
Hi!

kenne die Luas sehr gut und muss Dir mitteilen, dass du (m.m.nach)einen SUPER-Kauf!! gemacht hast
Esche
Inventar
#23 erstellt: 07. Nov 2004, 22:30
na endlich hilfe, um den ungläubigen zu beruhigen

danke seniorrossi

grüße
Mo_2004
Stammgast
#24 erstellt: 08. Nov 2004, 11:47
hi, danke das ihr mich aufmuntert, aber die von lua haben gesagt der

ls sei schon total alt. zudem habe ich mal in die stereo geschaut und

mir ist dabei aufgefallen das der grössere lua lautsprecher Lua 2/3 D

mk2 ebenfalls 800€ kostet obgleich er doch deutlich grösser ist.

zudem wusste der unfreundliche typ von lua nicht wirklich was von

einer mk2 version. na ja werd sie wohl einfach kaufen müssen und

wenn sie es nicht bringt wird sie halt wieder abgeshossen. also der typ

war am telefon wirklich dermassen von unfreundlich frei nach dem

motto bitte fragen sie mich bloss nichts
Mo_2004
Stammgast
#25 erstellt: 08. Nov 2004, 11:49
ich denke ich werde sie wohl auf einen holztisch stellen darunter

kommen dann gummipucks damit die resonanzen gemildert werden.
Leisehöhrer
Inventar
#26 erstellt: 08. Nov 2004, 12:21
Hallo Mo 2004.

also ich muss schon sagen das deine Vorgehensweise merkwürdig ist. Da hast du offensichtlich nicht so viel Geld und kaufst fragwürdige Tuningsachen bevor die Anlage steht. Dazu noch Boxen von denen du überhaupt nichts weisst. Das Alter der Lautsprecher ist egal weil auch alte Boxen gut klingen können. Alt heisst ja nicht das sie zu den Klassikern zählen oder uralt sind.
Wenn du dich ärgerst dann sollte das hauptsächlich über dich selbst sein.

Gruss

leisehörer
Esche
Inventar
#27 erstellt: 08. Nov 2004, 18:27
abend

na, auf einen holztisch würde ich sie nicht stellen. bei den ls sollten es schon richtige ständer sein.
habs schon mal gefragt, parkett oder estrich ?

grüße
Mo_2004
Stammgast
#28 erstellt: 09. Nov 2004, 19:25
weder noch esche. ich habe einen holzboden!. deshalb halte auch gummi nicht für ganz schlecht!
Esche
Inventar
#29 erstellt: 09. Nov 2004, 21:18
genau, aber bitte trotzdem auf ständern !!

grüße
Mo_2004
Stammgast
#30 erstellt: 14. Nov 2004, 15:27
esche du hast recht die ständer das wuste ich schon vorher

sind in meiner situation sehr wichtig. habe das aber trotzdem unterschätzt. brauche eine stellfläche von ca 20*30cm (breite*tiefe). kennt jemand einen günstigen lautsprecherständer für die lua ls?

mfg
moritz
Esche
Inventar
#31 erstellt: 14. Nov 2004, 16:00
hi

schön dich wieder zu lesen !

schau mal auf dieser seite dort findest du einen passenden ständer. http://www.LOSTinHIFI.de

nimm den pro-ject trie stand 3.1 (50) der ist wirklich gut, passt finde ich optisch super (hat nicht jeder) und wird günstig angeboten.

frag doch mal über pm bei senior rossi


grüße


[Beitrag von Esche am 14. Nov 2004, 16:11 bearbeitet]
Mo_2004
Stammgast
#32 erstellt: 14. Nov 2004, 16:28
danke für den tipp esche werde zur passenden zeit senor

rossi konsultieren und ihm ein angebot unterbreiten. zur

passenden zeit ist gleichbedeutent mit wenn ich eine neue

bleibe bzw ein günstiges zimmer in düsseldorf in einer wg

gefunden habe. kann mir zufälligerweise jemand

weiterhelfen! mein hobby wäre ja schon mal bekannt!

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für LUA Precision 1/3 D St MK2
Onyxn am 09.04.2015  –  Letzte Antwort am 10.04.2015  –  5 Beiträge
Kompaktbox
-nachtfalter- am 26.01.2015  –  Letzte Antwort am 22.10.2015  –  24 Beiträge
Verstärker für Heco Precision 300 Lautsprecher
5ircl am 05.07.2014  –  Letzte Antwort am 14.07.2014  –  30 Beiträge
Welche Kompaktbox?
DetlefGeerts am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 10.08.2007  –  15 Beiträge
welche Kompaktbox ?
seca83 am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  6 Beiträge
Kaufberatung Verstärker für Boxen Klassiker Heco Precision 400
Bert89 am 24.09.2016  –  Letzte Antwort am 25.09.2016  –  10 Beiträge
Yamaha AX-596 + CDX 397 MK2
El_Padre am 10.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  3 Beiträge
Lua Con Espressione
leiti01 am 11.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  9 Beiträge
Accuphase Verstärker vs Lua
Dedektiv_Rockford am 29.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  7 Beiträge
Welche B&W-Kompaktbox
2mex am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.145