Audiophile Kompaktbox gesucht - Vorschläge?

+A -A
Autor
Beitrag
steppenwolf78
Neuling
#1 erstellt: 08. Feb 2007, 16:56
Nachdem mir meine alte Stereoanlage (NAD 372/542/422 & T+A TAL X2.1) zwar durchaus klanglich Freude bereitet hat, aber auch jede Menge meines doch recht knapp bemessenen Platzes weggenommen hat, möchte ich mich nun "verkleinern". Da ich auch nicht mehr sooo viel Zeit für mein HiFi-Hobby habe, darf es auch ruhig eins, zwei Preisklassen günstiger sein.

Wo ich noch völlig unschlüssig bin, sind die Lautsprecher: Sie sollten möglichst kompakt sein, wobei ein angenehmes Klangbild bei Zimmerlautstärke zunächst einmal wichtiger ist als absoluter Tiefbass (wobei Bass allein schon wg. der Ausgewogenheit schon vorhanden sein sollte).

Bevor ich jetzt alle und jede Box probehöre, wollte ich Euch um ein paar Tipps bitten, um meine Suche einzugrenzen, und auch für Hinweise auf günstige Auslaufmodelle etc. bin ich sehr dankbar. Um eine grobe Vorstellung zu vermitteln, was ich suche, hier ein paar Boxen, die mir in einschlägigen Publikationen und Anzeigen aufgefallen sind:

Canton 701 (150-200 Euro pro Stück): Käme dem Ideal eines möglichst kompakten Lautsprechers nahe, aber klanglich ??

Elac 123/203/204... wären alle irgendwie interessant, aber welche hätte das beste P/L-Verhältnis? Z.B. 203: Hört sich gut an, aber 430,- Euro? Geht das nicht auch billiger?

T+A TAL XM (~350 Euro als neues Auslaufmodell) kann sie immer noch mithalten?

T+A TR 400 (der Nachfolger, aber mit rund 600 Euro pro Stück dann fast schon zu teuer)

Fazit: Preisbereich ca. 200-400 Euro, aber bei interessanten Aktionen lass ich da auch mit mir reden, eher rennomierte Hersteller, gern auch gebraucht/Ausstellungsstück/Auslaufmodell, wenn es sich entsprechend lohnt.

Bin für alle Ratschläge / Erfahrungen dankbar!


[Beitrag von steppenwolf78 am 08. Feb 2007, 17:31 bearbeitet]
joegreat
Stammgast
#2 erstellt: 08. Feb 2007, 18:36
Hallo!
Schon öfters im Forum empfohlen/diskutiert: nuBox 381 - ein echtes Highlight in der Preisklasse!
Für höhere Ansprüche gibt's die nuWave 35 oder die nuLine 30

Interessant ist auch die Möglichkeit der Klanganpassung mittels der passenden ATM-Module:
Aktives Lautsprecher-Tuning-Modul mit Signalquellenumschaltung für nuLine 30
Unsere ATM Module erlauben dem Musikliebhaber, dramatisch die Bass-Performance seiner Nubert-Boxen zu verbessern und gleichzeitig den Mittel-/Hochtonbereich auf eine Weise zu modifizieren, die weit über die Möglichkeiten konventioneller Höhenregler oder Equalizer hinausgeht.

Viele Grüsse
Joe
Schoppemacher
Inventar
#3 erstellt: 08. Feb 2007, 18:40
Phonar Monitor II´s, gibts für 299 Euronen und dann hast du eine ordentliche audiophile box.

gruß

jopetz
Inventar
#4 erstellt: 08. Feb 2007, 20:33
"audiophile" Boxen gibt es m.E. für den Preis (leider) nicht. Aber das ist natürlich eine Frage der Semantik (was bedeutet 'audiophil') und der Hörgewohnheiten.

Meine Empfehlung wäre Sehring 700 gewesen, fällt aber mit (derzeit noch) 1500 Euro wohl aus deinem Preisrahmen...

Gruß,
Jochen
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 09. Feb 2007, 02:24
Hallo

auch diese Box ist nicht von schlechten Eltern. Hab ich auf der Hörtest 2007 in HH gehört. Es ist ziemlich beachtlich was da an Sound rauskommt. Advance Acoustic UM20 Kostenpunkt 174 Euro/Stck

Gruß
Bärchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audiophile Vorstufe gesucht
Killkill am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 14.04.2004  –  16 Beiträge
Kompaktbox
-nachtfalter- am 26.01.2015  –  Letzte Antwort am 22.10.2015  –  24 Beiträge
Ultimative Kompaktbox bis 3-400 EURO gesucht
sic1606 am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  7 Beiträge
Welche Kompaktbox?
DetlefGeerts am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 10.08.2007  –  15 Beiträge
welche Kompaktbox ?
seca83 am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  6 Beiträge
audiophile verstärker-cd-player-kombo gesucht
simmazr am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  6 Beiträge
audiophile Angelegenheit
mellgirl am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  9 Beiträge
Welche B&W-Kompaktbox
2mex am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  30 Beiträge
Dynaudio - Stand- oder Kompaktbox
bossaboom am 05.12.2010  –  Letzte Antwort am 05.12.2010  –  5 Beiträge
Kompaktbox bis max. 1000 ?
Dennis2012 am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.858 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedjanwer
  • Gesamtzahl an Themen1.407.101
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.797.736

Hersteller in diesem Thread Widget schließen