Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Beratung zu Subwoofer, Canton, komplizierte Aufstellung

+A -A
Autor
Beitrag
Knallkörper
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Nov 2014, 16:42
Hallo Forengemeinde,

ich habe mich hier vor ein paar Monaten schon einmal bzgl. Verstärker und Stereolautsprechern beraten lassen. Es ist am Ende ein paar Canton Chrono 509 DC geworden. In meiner Mietwohnung, auf ca. 24 m², war ich damit bisher ganz zufrieden. Allerdings habe ich nach und nach den Bassregler dann doch aufgezogen, damit es unten rum ein wenig mehr Fundament bekommt.

Da wir jetzt in ein Haus ziehen, gibt es keine Probleme mehr mit den Untermietern, und der Aufstellraum ist auch größer. Ich hoffe man kann auf der Skizze genug erkennen. Der Raum ist in zwei Abschnitte geteilt, und zwar durch einen knapp 1,90m hohen Raumtrenner. Wie das ganze Haus ist auch der Raumtrenner eine Holzrahmenkonstruktion. Der eigentliche, größere Hörbereich ist etwa 4 x 6 Meter groß. Der Raum hat eine Deckenhöhe von knapp 3 Meter, aber auf gut der Hälfte der Fläche ist der Raum nach oben offen, hier schaut man auf die verglaste Dachschräge Die andere Hälfte wird von einer Galerie abgedeckt. Die Außenwände des Raums sind auch komplett verglast.

Im Raum stehen zwei Sofas, ein Kamin und der Fernseher. Die Chrono 509 möchte ich links und rechts neben den Raumtrenner stellen. Was bewirkt das? Geht dabei der Bass verloren, wenn die Bassreflexöffnung in den anderen "Raumteil" bläst? Oder ist das erstmal gut, wegen der "halbfreien" Aufstellung? Im alten Wohnzimmer hatten wir noch zwei Wände mit rund 1000 Büchern vollgestellt, was sich klanglich m.E. positiv auswirkte.

Meine wichtigste Frage ist, wie sich die neuen räumlichen Gegebenheiten klanglich auswirken. Das Volumen ist ja viel größer geworden, die Dämpfung wohl viel schlechter. Die Stereolautsprecher stehen sozusagen an der Schnittstelle zum anderen Raumbereich (Essbereich).

Von einem Subwoofer verspreche ich mir natürlich mehr Bassfundament, das bei den Chronos im "kleinen" Wohnzimmer schon etwas dünn war. Da mir die Optik sehr wichtig ist, tendiere ich zu einem Canton Sub 12.2 - der passt gut zu den weißen Chronos und gerade noch in mein 500 Euro Budget.

Wäre das eine gute Wahl? Gibt es von Canton eine (viel) bessere Alternative? Habe schon öfter von XTZ hier gelesen, aber die gehen optisch halt nicht. Es müsste weiß und Chrom kombiniert sein, wenn möglich. Ich höre übrigens zu 80% Musik, fast jede Stilrichtung. Der Rest ist mal ein Spielfilm oder eine Serie, das ist aber nicht so wichtig.

Anschluss an meinen Yamaha R-N500 sollte in keinem Fall problematisch sein, oder?

Besten Dank für Tipps und Infos!

WZ
ATC
Inventar
#2 erstellt: 15. Nov 2014, 18:40
Moin,

ja, vermutlich wirst du hier noch weniger Bass erhalten, der Raumtrenner wird vermutlich mehr Bass durchlassen wie zurückwerfen.

Den Sub musst du dann testen, voraussagen sind kaum möglich da immer individuell im Bezug auf die Raumakustik.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Ergo 70 Beratung
Keynoll am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  9 Beiträge
komplizierte Wohnausrichtung
*polybios* am 29.06.2015  –  Letzte Antwort am 02.07.2015  –  9 Beiträge
Standboxen bis 1200? und komplizierte räumliche Gegebenheiten
am 18.12.2011  –  Letzte Antwort am 19.12.2011  –  6 Beiträge
Beratung gesucht
Manolo2005 am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  3 Beiträge
Beratung
miickey23 am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  10 Beiträge
Bräuchte beratung (Standbox oder Subwoofer)
RAOUL_DUKE am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.09.2004  –  23 Beiträge
Regallautsprecher mit Subwoofer "erweitern" ? Beratung
DerFelixSt am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  8 Beiträge
Kompaktlautsprecher Beratung
FrAgFoGg am 10.07.2008  –  Letzte Antwort am 10.07.2008  –  6 Beiträge
Sub Beratung
chrisme88 am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 03.02.2014  –  2 Beiträge
Beratung / Stand-Ls für freie Aufstellung 2000- 3000?
garry3110 am 04.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBoske_71
  • Gesamtzahl an Themen1.345.903
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.685