Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wohnzimmer 20m² Anlage Kauftipps

+A -A
Autor
Beitrag
kn1
Neuling
#1 erstellt: 26. Nov 2014, 20:18
Guten Abend

ich bin auf der suche nach einer Anlage für mein Wohnzimmer 20m² jedoch besitzt diese eine Dach schräge ich hoffe mann kann sich darunter etwas vorstellen. Außerdem besitze ich einen Laminat Boden. Habe gelesen das eine Dach schräge und auch ein Laminat Boden Bass Töne schlucken korrigiert mich wenn ich da etwas falsches Behaupte.

Als Verstärker würde ich in so eine Richtung tendieren:

Yamaha RXV477 AV-Receiver
AMAZON

Zu den Boxen hab ich zwar viel gelesen und mich informiert bin jedoch nicht auf ein Ergebnis gekommen da mann ja sehr viel beachten sollte.


Probe hören wird auf jedenfal gemacht jedoch möchte ich nicht ganz Ahnungslos dort hingehen. Vielleicht könnt ihr mir ja ein paar Kauf Tipps geben.

Vom Preis sollte das ganze nicht die 800€ überschreiten
Highente
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2014, 20:36
Naja als gewerblicher Teilnehmer, der mit Hifiartikeln handelt, wirst du doch sicher was passendes bei deinen Lieferanten finden.


[Beitrag von Highente am 26. Nov 2014, 20:37 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 26. Nov 2014, 20:51
Hallo,

bestelle Dir doch zu dem Receiver irgendwelche Boxen, die Dir theoretisch gefallen, wen Du noch keine Hörerfahrung hast.

Vielleicht hast Du Glück und alles funktioniert zu deiner Zufriedenheit. Wenn nicht, sind die gesammelten Erfahrungen sehr wertvoll um nun nach passenderen Boxen gezielt suchen zu können.

Du hast dann eine Ahnung davon, ob die Boxen "in deinem Hörraum" zu zurückhaltend oder zu kräftig spielen. Oder ob Dir etwas an Brillanz fehlt oder die Boxen für deinen Geschmack zu bedeckt klingen. Außerdem kannst Du Erfahrungen mit der Positionierung von Boxen und Hörplatz sammeln und weißt danach besser, was geht und was nicht.

VG Tywin
dmayr
Stammgast
#4 erstellt: 26. Nov 2014, 21:31

Habe gelesen das eine Dach schräge und auch ein Laminat Boden Bass Töne schlucken korrigiert mich wenn ich da etwas falsches Behaupte.

Schräge Wände sind immer besser als parallele Wände, da die Schallreflexionen durch die Schräge ein wenig abgelenkt werden. Dass ein Laminatboden Basstöne schluckt habe ich noch nie gehört. Ein Laminatboden reflektiert ebenfalls, es bringt jedoch akustisch sehr viel einen möglichst großen Teppich vor die Lautsprecher zu legen. Klatsch mal laut in die Hände, wenn du dabei keinen Nachhall wahrnehmen kannst, dann ist das schon mal nicht schlecht.

Es ist wichtig Hörerfahrung zu sammeln, und nur durch Erfahrung kommt man bei HiFi weiter. Somit hat Tywin schon recht.
Es gibt aber schon ein paar Dinge, die du beachten solltest.

Wenn du zu deinem Händler gehst, dann nimm dir ausreichend Zeit.
Nimm dir unbedingt eigene Musik mit, die du sehr gut kennst.
Vertraue ausschließlich deinen Ohren.
Wenn du einen Lautsprecher gefunden hast, der dir gefällt, vereinbare eine Probefrist, damit du diese in deinem Zuhause in aller Ruhe testen kannst und bei Nichtgefallen gegen andere umtauschen kannst.

Der AV Receiver ist sicher ganz ok. Wenn du vorhast sowieso nur Stereo zu hören. dann würde ich eine Stereoreceiver nehmen, da du sonst eine Menge Funktionen hast die du für Stereo nie brauchst und somit die ganze Bedienung unnötig verkompliziert.

Viel Erfolg !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
~20m² Raum Anlage gesucht
DarkUtopia am 11.04.2009  –  Letzte Antwort am 12.04.2009  –  10 Beiträge
Kaufberatung Stereo für 20m² Wohnzimmer
spooky1 am 16.03.2012  –  Letzte Antwort am 22.03.2012  –  11 Beiträge
Kauftipps für Stereo Anlage
sashpta am 22.03.2016  –  Letzte Antwort am 23.03.2016  –  22 Beiträge
Suche Stereo-Anlage für 20m²
Snowjek am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 15.09.2010  –  4 Beiträge
kauftipps für mich:)
direktor74 am 18.04.2011  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  13 Beiträge
Kauftipps
keinenplan* am 19.10.2011  –  Letzte Antwort am 20.10.2011  –  4 Beiträge
Kauftipps für Anlage eines Klassikhörers erbeten
ganz_netter am 26.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  43 Beiträge
Anlage für Partykeller (ca. 20m²)
Nocki am 03.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2010  –  21 Beiträge
Wie beschalle ich 20m² mit Discolautstärke und Bassorientiert?
Havk am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  18 Beiträge
Erste Stereo-Anlage für eigenes Wohnzimmer bis ca. 400?
gutwettertyp am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.278