Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Jvc Ax-A342 Lautsprecherwahl

+A -A
Autor
Beitrag
Rf_600
Neuling
#1 erstellt: 06. Dez 2014, 22:47
Schön guten Abend!

Leider kenne ich mich nicht wirklich im Hifi-Bereich aus Beziehungsweise im Stereo Verstärkerbereich aus. Folgende Komponenten besitze ich.

Eine Aiwa Stereo Cx 80M (Towe, Sprich Radio-, Cd-, Kassetten-Verstärker in Einem)
Einen Jvc Stereo Verstärker Ax-A342
Ein Lautsprecherpaar von Grundig Hifi Box 300
Und Zwei Kugellautsprecher Grundig HIFI BOX 210

Nun mein Raum ist ca. 20 qm groß.

Lautsprecher größe so groß wie nötig.

Lautstärke: Zimmerlautstärker (so das die Nachbarn nicht belästigt werden, mit Tendenz zum mal kurzzeitigen Lauter drehen

Ich hab max. 100 Euro zur Verfügung.

Überwiegend Metall/Rock hör ich, aber auch Evancessence was mehrere Genres erfühlt.
Meist über Laptop, selten auch mal übers Handy. Wollte mir vielleicht noch eine Externe Soundkarte für den Laptop holen.

Die Hifi Box 300 kling im Mittleren bis Oberen Bereich Gut, jedoch fehlt der Bass fast völlig am Jvc Verstärker.

Was kann ich aus dem Kram machen? Neue Boxen könnte ich auch selber Bauen. Andere Lautsprecher kaufen? Anderen Verstärker?

Meine Ansprüche sind

a) Ich möchte einen besseren Klang als z.B die für 99€ 2.1. Boxen von Logitech bei Saturn. erreichen.
b)Ich möchte gerne mal ohne Kopfhörer(Pioneer HDJ 1500) hören die an den Jvc angeschlossen sind und halbwegs zufrieden sein.
c) Ich würde gerne eine Stereo Anlage zusammen gestalten, zur Not auch mit einen Extra Tieftönner (Bass)

(- Ich kann leider nicht genau Beschreiben, aber wenn ich System of Down höre möchte ich gerne das die Bässe zuhören sind aber auch der Rest klar rüberkommt und ich nicht das Gefühl hab der Verstärker/Boxen kommen nicht hinterher bzw. sind überfodert damit)

Auf Antworten oder über weitere Fragen freue ich mich.

Gruß Tim


[Beitrag von Rf_600 am 06. Dez 2014, 23:20 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 06. Dez 2014, 23:30
Hallo Tim,

schau doch z.B. nach gebrauchten Standlautsprechern von IQ in den Kleinanzeigen in deinem Umfeld. Wenn Du die frei/brauchbar im Stereodreieck aufstellen kannst, dann sollte damit ein guter Klang möglich sein.

Du kannst gerne interessante Lautsprecher hier posten, damit wir Dir dazu vielleicht noch den einen oder anderen Tip geben können.

VG Tywin
Rf_600
Neuling
#3 erstellt: 22. Dez 2014, 20:32
Hey ich habe jetzt welche gefunden auf Ebaykleinanzeige was haltet Ihr von den ?

Ist der Preis gerechtfertigt?

Kommen diese Lautsprecher mit Rock/Metall klar?

Sollen soweit oky sein und nicht oft gebraucht . 10/15 Jahre alt.

Hek 3 Ted 3 Mk2 IQ ist die genaue Bezeichnung was auf den Lautsprechern drauf steht.

IQ Lautsprecher

Vielen Dank im vorraus!


[Beitrag von Rf_600 am 22. Dez 2014, 21:08 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 22. Dez 2014, 21:58
Hallo,

auf den ersten Blick scheinen sie günstiger als günstig zu sein.

http://www.hifi-wiki.de/index.php/IQ_TED_3

Genau anschauen und hinhören, 40 Euro auf den Tisch legen und den Nachbarn zu Hause ein schönen musikalischen Weihnachtsgruß senden.

VG Tywin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
stereo verstärker?
dodo82 am 10.07.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  9 Beiträge
Lautsprecherwahl
Aqualung1122 am 22.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2008  –  7 Beiträge
Hifi Verstärker
*guck_guck* am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 25.12.2012  –  3 Beiträge
HiFi Stereo Sound aus dem Laptop - Verstärker und Soundkarte?
Moques_Enfoques am 20.11.2012  –  Letzte Antwort am 27.11.2012  –  16 Beiträge
[Kaufberatung] Stereo-Hifi-Komponenten - Verstärker, CD-Player und Standlautsprecher
der_obi am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  5 Beiträge
Suche Lautsprecher für einen Verstärker JVC AX-R337
Adsche_Tönsen am 22.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.01.2015  –  3 Beiträge
Stereo Anlage Lautsprecherwahl
*pumba* am 03.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  3 Beiträge
Verstärker für Stereo HiFi
Damian1994 am 18.01.2015  –  Letzte Antwort am 18.01.2015  –  12 Beiträge
Kaufberatung HiFi (Stereo)
Dreibuchstaben am 20.03.2016  –  Letzte Antwort am 28.03.2016  –  7 Beiträge
Stereo-Verstärker für SB18
-gilligan- am 27.03.2013  –  Letzte Antwort am 28.03.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedrafazafar
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.746