Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher für JVC AX-30

+A -A
Autor
Beitrag
couscous030
Neuling
#1 erstellt: 03. Dez 2012, 17:36
Hallo,

ich habe gestern für 20 € einen tollen JVC AX-30 Stereo-Verstärker erstanden und suche jetzt noch passende Boxen, auf jeden Fall gebraucht.. Ich habe mal die Fine Arts Two bei nem Freund gehört. Ich glaube, der hat die mit nem Braun Regie und das klang fantastisch. Wenn ihr mir Standlautsprecher dieser Art empfehlen könntet, wäre ich sehr dankbar.
Das Zimmer ist etwa 21 qm groß.
Preislich würde ich mich bei dem einpegeln, was ich für die Fine Arts Two zahlen müsste. Oder gibt es vielleicht sogar günstigere Alternativen?

Schöne Grüße,
Fabian


[Beitrag von couscous030 am 03. Dez 2012, 17:55 bearbeitet]
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Dez 2012, 18:38
Hallo Fabian,

1. LS+LS-Positionierung+Raumakustik=Klang

Hast Du Dir schon darüber Gedanken gemacht, wo und wie Du was für LS in "deinen" Räumlichkeiten optimal im Stereodreieck positionieren willst/kannst?

Wie groß ist dein Raum? Wie hoch ist dein Budget für die LS?

2. Das ein Braun Regie eine ganz andere Hausnummer als dein JVC ist, das ist Dir bewußt?

LG


[Beitrag von V3841 am 03. Dez 2012, 18:40 bearbeitet]
kadioram
Inventar
#3 erstellt: 03. Dez 2012, 18:57

V3841 schrieb:

2. Das ein Braun Regie eine ganz andere Hausnummer als dein JVC ist, das ist Dir bewußt?


Woran machst du das fest? Damaliger Neupreis, dann ja...

Kommt auch drauf an ob 500, 510/520, 550...

Der unscheinbare AX-30 ist ein herrvorragender Verstärker, der in Wirklichkeit mehr liefert als auf dem Papier steht.

Glückwunsch zu dem tollen Preis.

Allerdings solltest du keine Stand-LS anschließen und Pegelorgien veranstalten.
V3841
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Dez 2012, 19:27
Hallo,

die Raumgröße ist ja bekannt sehe ich gerade. Wenn genug Platz für eine gute Positionierung vorhanden ist, kann man auch Standlautsprecher ins Auge fassen. Der Wirkungsgrad von Standlautsprechern ist oft besser als bei Kompaktlautsprechern.

Ich beschäftige mich seit den 70er Jahren mit HiFi, aber JVC ist mir allenfalls als Hersteller passabler Kassettendecks in Erinnerung.

Bei der großen Mehrzahl der Braun-Geräte gehe ich fest davon aus, dass beim Anschließen des JVCs an die Fine Arts Two des Freundes, die Enttäuschung - im Vergleich - groß sein wird.

Aber das kann der TE ja leicht feststellen. Ich bin gespannt auf das Ergebnis.

LG


[Beitrag von V3841 am 03. Dez 2012, 19:29 bearbeitet]
couscous030
Neuling
#5 erstellt: 03. Dez 2012, 19:48
Ich weiß jetzt gar nicht genau, was die richtige Position wäre. Der Raum ist rechteckig mit 2 längeren und 2 kürzeren Seiten, typisch Altbau. Von der Positionierung bin ich relativ frei, da das Zimmer neu bezogen wird und sowieso noch nicht klar ist, wo was steht. Vielleicht kann mir das ja auch helfen ?

Zum Verstärker: Hatte mich hier ein bisschen quer durchs Forum gelesen und durchaus sehr positive Meinungen vom JVC A-X30 gehört.

Zum Budget: ich denke 200-300 € für gebrauchte Standlautsprecher sollten ihren Zweck erfüllen.

Grüße
V3841
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 03. Dez 2012, 19:58
Ich bin kürzlich über Standlautsprecher der deutschen Firma MB Quart gestolpert und bin davon recht angetan. Vielleicht finden sich gut erhaltene Exemplare. Z.B.:

MB Quart 980 S

http://www.ebay.de/i...&hash=item416ebbab38

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Standlautsprecher für 30 qm Wohnzimmer
AM1 am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2014  –  6 Beiträge
Standlautsprecher für Yamaha AX 596
landgeist am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  8 Beiträge
Standlautsprecher für Yamaha AX-550 ?
dan0r am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  6 Beiträge
standlautsprecher
chaos3 am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 29.05.2009  –  58 Beiträge
Standlautsprecher für Hintergrundmusik
watcher4711 am 21.05.2009  –  Letzte Antwort am 22.05.2009  –  3 Beiträge
yamaha ax 1090 passende standlautsprecher
vippower am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.03.2006  –  4 Beiträge
Passende Standlautsprecher für Yamaha AX-550
dan0r am 28.10.2010  –  Letzte Antwort am 18.12.2010  –  11 Beiträge
LS für JVC A-X 30
paddy87 am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 16.12.2008  –  2 Beiträge
Suche Lautsprecher für einen Verstärker JVC AX-R337
Adsche_Tönsen am 22.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.01.2015  –  3 Beiträge
Receiver für Wharfedale Evo2-30
kerb am 17.10.2013  –  Letzte Antwort am 17.10.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.217