Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel M550 sowie M 5500SW für 300€

+A -A
Autor
Beitrag
Davlan
Stammgast
#1 erstellt: 09. Dez 2014, 22:53
Guten Tag,

ich habe ein Angebot bekommen was ich irgendwie interessant finde und mich daher mal schlau machen wollte was ihr davon haltet:
Angebot sieht wie folgt aus:

HARMAN KARDON HK 3490 368,95 EUR Neupreis

Teufel System 5 Stereolautsprecherset 835,28 EUR Neupreis
2 x M550 THX Select Frontlautsprecher
1 x M5500SW THX Select 350W Aktiv-Subwoofer
Cinch Monokabel
Y-Adapter


Das Ganze wird für 300 € angeboten. Ohne Verstärker 250€
Ich besitze selber Standboxen, welche aber alt sind und bei einer 2/3 von 5 lautsprechern glaube ich hinüber sind. Als Subwoofer spielt ein AIWA Gerät also kanns nur besser werden. Als Verstärker kommt bei mir der Yamaha RX-V475 zum Einsatz (sehr zufrieden).

Anwendungsgebiet der Boxen soll sein:
70% Playstation 4
30% PC/Musik

Die M550 sollen die Standlautsprecher ersetzen, da kleiner. Mein Zimmer ist eh nicht so groß
denkt ihr das ich mit diesen Lautsprechern glücklich werde, geschweige denn ob es ein gutes Angebot ist? Den Verkäufer kenne ich flüchtig über seinen Neffen, wird sehr ordentlich damit umgegangen sein.


[Beitrag von Davlan am 09. Dez 2014, 22:58 bearbeitet]
BlackH4wk
Stammgast
#2 erstellt: 09. Dez 2014, 23:02
Wenn alles funktioniert, ein m.M.n sehr schönes Angebot allein für den Verstärker bekommt man +/- 200€ würd ich sagen.
Aber ob DU damit glücklich wirst kann dir keiner sagen.
Davlan
Stammgast
#3 erstellt: 09. Dez 2014, 23:10
ich höre es mir mal an, glaube das von einem Kumpel der Bruder genau dieselbe Anlage besitzt und frage ihn mal wie er diese findet.
hatte auch dran gedacht den Verstärker zu verkaufen, da ich mit meinem sehr zufrieden bin eigentlich und meiner auch viel mehr Möglichkeiten bietet in meinen Augen.
danke für deine Antwort
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 09. Dez 2014, 23:17
Hallo,

würde ich mir auf jeden Fall mal anhören, wenn dir der Klang gefällt ist das mMn ein mehr als fairer Deal.

LG
Davlan
Stammgast
#5 erstellt: 13. Dez 2014, 17:07
So Lautsprecher wurden gekauft.
Sind wie neu keine Schrammen oder sonstiges
Jetzt würde ich gerne eine Empfehlung zu dem Receiver haben. Welcher ist in euren Augen der bessere, bzw für meine Anwendung sinnvoller.
Genutzt wird der Receiver für PC Sound, sprich Musik und Videos. Desweiteren wird er für die Ps4 verwendet. Gelegendlich wenn was gutes im Tv kommt wird er dafür auch angeschaltet.

Hier nochmal die Verstärker:
Yamaha RX-v475 (5.1, 150W pro Kanal, Hdmi sowie Internetradio)
Harman Kardon HK3490 ( 2.1 Virtual Surround (soll ganz gut funktionieren meinte mein Vorbesitzer) 120W pro Kanal kein HDMI Inetradio weiss ich nicht ausm Kopf)

denke mal die Leistung pro Kanal werde ich eh selten ausschöpfen, da ich noch bei meinen Eltern wohne.
Jetzt seid ihr gefragt.


Eine Frage habe ich noch und zwar bei wieviel Hz ich den Subwoofer am besten trennen sollte und wo ich dies einstelle ? nur am Receiver oder auch am Subwoofer? was sollte ich bei den Einstellungen noch beachten? Ich denke das Einmessen macht erst danach sinn wenn alles weitere richtig eingestellt ist oder?


[Beitrag von Davlan am 13. Dez 2014, 17:10 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 13. Dez 2014, 17:18
Hallo,

ich würde den Yammi behalten und den HK verkaufen.

Davlan (Beitrag #5) schrieb:
Ich denke das Einmessen macht erst danach sinn wenn alles weitere richtig eingestellt ist oder?

Das Einmessen nimmt automatisch die richtigen Einstellungen vor. Du stellst die Frequenz am Sub auf den maximalen Wert, den Rest macht der AVR.

LG
Davlan
Stammgast
#7 erstellt: 13. Dez 2014, 17:23
Danke schon mal für die Antwort, also beim Sub auf Crossover 200Hz gehen und dann ein messen habe ich das richtig verstanden.
Fanta4ever
Inventar
#8 erstellt: 13. Dez 2014, 17:25
Jep

LG
Davlan
Stammgast
#9 erstellt: 13. Dez 2014, 17:32
einmal muss ich noch habe am Subwoofer noch die Einstellung (crossover) off auto on sowie bei der Phase (steht bei o°) Lowpass und Full Range welche Einstellungen soll ich hier vornehmen?
Fanta4ever
Inventar
#10 erstellt: 13. Dez 2014, 17:40
Hallo,

ich würde auf "auto" stellen, wenn der Sub auf einer Höhe mit den Fronts steht die Phase auf 0 lassen, ansonsten ausprobieren
Und Fullrange.

LG
BlackH4wk
Stammgast
#11 erstellt: 13. Dez 2014, 17:42

ich würde auf "auto" stellen

beim Einsmessen ist vielleicht einfach " ON " besser, musst du sehen obs mit Auto gut klappt.
Davlan
Stammgast
#12 erstellt: 13. Dez 2014, 17:47
ihr seid die besten! danke danke danke
jetzt erstmal zimmer aufräumen und dann wird vermessen
Fanta4ever
Inventar
#13 erstellt: 13. Dez 2014, 17:51

beim Einsmessen ist vielleicht einfach " ON " besser, musst du sehen obs mit Auto gut klappt.

Da hat er recht

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept E 300 Digital ?
AlexF am 06.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  5 Beiträge
Welchen Verstärker für Teufel M 520 F verwenden?
Mietzekotze am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  5 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 20
WilmaT am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  11 Beiträge
Welchen Subwoofer für ca. 300?
jerome87 am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 14.01.2006  –  9 Beiträge
Teufel m-Laustprecher vs.nuBox 511
bounci am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  8 Beiträge
Teufel Concept M geeignet für Stereo?
roggi01 am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  10 Beiträge
Verstärker zu M 320 F (Teufel) - Stereo Boxen gesucht
hetfield151 am 14.07.2011  –  Letzte Antwort am 16.07.2011  –  7 Beiträge
Teufel Soundanlagen. Empfehlungen/Hilfe
ARClavain am 04.12.2013  –  Letzte Antwort am 05.12.2013  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V440RDS und Teufel Concept M ?
Hochfrequenz am 21.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  4 Beiträge
Subwoofer zu Teufel Concept M gesucht
peter700 am 21.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • D-Jix
  • Yamaha
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 125 )
  • Neuestes Mitgliedjaysko
  • Gesamtzahl an Themen1.346.035
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.734