Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufempfehlung Lautsprecher 2.0 oder 2.1

+A -A
Autor
Beitrag
bavarian18
Neuling
#1 erstellt: 12. Dez 2014, 01:07
Hallo,

ich suche neue Lautsprecher für mein Wohnzimmer. Das Zimmer ist 12qm groß und die LS sollen in einem Regal aufgestellt werden. Daher sollten die Lautsprecher möglichst klein sein, um nicht allzu sehr aufzufallen (Kompaktlautsprecher oder 2.1 System?). Folglich sitze ich nicht direkt vor den Lautsprechern sondern etwas entfern (2-3m).

Ich besitze momentan einen günstigen Verstärker (Dynavox CS-PA1) und ein Logitech 2.1. System (Logitech X-240). Würde gern meinen Soundgenuss aufwerten und wäre auch bereit einen neuen Verstärker bzw. Subwoofer zu kaufen. Was ist sinnvoller?
Ich höre hauptsächlich oldschool Hip-Hop.
Mein Budget wären knapp über 100€, gerne auch gebraucht.

Ich habe mich schon ein wenig hier im Forum informiert und bin auf folgende Boxen gestoßen:
- Magnat Vintage 105
- Onkyo D-055
- Denon SC-M39
Was haltet ihr von diesen oder doch lieber ein 2.1 System?

Gruß und Dank
Opiumbauer
Inventar
#2 erstellt: 12. Dez 2014, 08:58
Wenn du eine deutlich hörbare Aufwertung erfahren (erhören) willst, würde ich mein Budget mal schlank verdoppeln.
Ist ja auch bald Weihnachten.

Oder ist dir guter Klang so wenig wert?


Dein Wunschzettel für den Weihnachtsmann:

http://www.amazon.de...warz/dp/B00EXHQK9Q/r
http://www.amazon.de...echer/dp/B001GNC0KS/
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 12. Dez 2014, 09:21
die Denon SC-M39 sollte man frei aufstellen und kräftigen verstärker nutzen.

für eine regalaufstellung könntest du diese probieren.
http://www.d-living....occa_0415783867.html
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 12. Dez 2014, 16:06
Hallo,

ich halte von den drei genannten LS nur die Magnat Vintage 105 für eine wandnahe Aufstellung und/oder eine Positionierung im Regal geeignet.

Die Denon klingt nur bei freier Aufstellung und an einem kräftigen Amp richtig gut und auch die Onkyo benötigt reichlich Luft zu allen Seiten um gut klingen zu können.

Die Magnat Monitor Supreme halte ich für "wirklich schlechte" Lautsprecher, die mit HiFi gar nichts zu tun haben. Bevor auch noch die Victa genannt werden, die finde ich nicht viel besser. In akustischer Langeweile sind sie kaum zu toppen.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 12. Dez 2014, 16:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Computer 2.1 oder 2.0 Lautsprecher
J.P.93 am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.09.2009  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher, 2.0 oder 2.1
datsoli am 26.07.2012  –  Letzte Antwort am 29.07.2012  –  5 Beiträge
Kaufberatung 2.1 oder 2.0
KINABOX am 13.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  10 Beiträge
Soundsystem 2.0 oder 2.1
bobi007 am 14.05.2013  –  Letzte Antwort am 15.05.2013  –  6 Beiträge
2.0/2.1 Lautsprecher für Musik
Felix1994 am 08.09.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  17 Beiträge
Suche 2.0 oder 2.1 System
masteru am 11.12.2014  –  Letzte Antwort am 24.12.2014  –  17 Beiträge
Empfehlung für 2.0 oder 2.1
upuntu am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.01.2014  –  6 Beiträge
Brauche passendes 2.0 oder 2.1 Lautsprecher-System!
darkhumpy am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  4 Beiträge
2.0 oder 2.1 Verstärker+Lautsprecher ~550?
Belzebuddha am 13.12.2013  –  Letzte Antwort am 15.12.2013  –  10 Beiträge
Suche aktive Lautsprecher 2.0 oder 2.1
crusher808 am 01.03.2014  –  Letzte Antwort am 08.03.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Onkyo
  • Logitech
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.796