2.0/2.1 Lautsprecher 200€

+A -A
Autor
Beitrag
tj92
Neuling
#1 erstellt: 09. Aug 2012, 00:53
Hallo zusammen,
ich suche wie schon oben erwähnt neue Lautsprecher für mein Zimmer. Leider bin ich beim Thema Lautsprecher herzlich wenig bewandert. Daher hoffe ich hiermit alle relevanten Informationen für eine umfassende Beratung zusammenzufassen.
Also zuerst mal zu den Räumlichkeiten, ein Halbes Zimmer mit zwei Dachschrägen und Fenstern. Der Platz für Standlautsprecher wäre daher schon mal sehr beschränkt (maximale Höhe 55cm). Der Boden ist Laminat (Mit Trittschalldämmung, falls das etwas ausmacht). Beschallt werden sollen etwas weniger als 10m².

Als Receiver wäre ein Yamaha RX-V350 vorhanden, der von nem HTPC gespeist wird. Der TV-Sound ist mir relativ egal, soll primär zum Musikhören da sein. Zu meinen Hörgewohnheiten: Hardcore, Metalcore, Dubstep. Gerne auch mal etwas lauter.

Derzeit im Einsatz sind zwei alte Grundig Standlautsprecher ohne irgendeine Bezeichnung (ich hab mal Bilder angehängt, vielleicht weiß jemand was das für welche sind und ob neuere im Vergleich überhaupt besser klingen würden). Die Lautsprecher sollen ausgemustert werden weil sie mir insgesamt etwas zu wenig Dynamik haben, der Bass fehlt und so richtig Feuer machen sie auch nicht.

Das ganze soll 200-250€ Kosten, je nachdem ob benötigt oder nicht für Subwoofer + zwei Lautsprecher oder nur zwei Lautsprecher, da bin ich für die bessere Alternative offen. Der Receiver soll soweit er nicht totaler Müll ist erhalten bleiben. Ich hoffe ihr könnt mir bei der Suche behilflich sein.

http://www.abload.de/image.php?img=raumthe2a.png

http://www.abload.de/image.php?img=2012-08-0900.15.42icd7f.jpg
Blink-2702
Inventar
#2 erstellt: 09. Aug 2012, 08:48
Kauf dir für das Geld, erst mal zwei brauchbare Regallautsprecher, ob du dann noch einen Subwoofer benötigst, wird sich zeigen, aber ich denke ehr nicht.
Beispiele, für brauchbare neue Regallautsprecher sindMagnat Quantum 603 oder Heco Matas 301
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 09. Aug 2012, 09:06
Hallo tj92,

ich sehe das genau so wie Blink-2702 und möchte noch die Wharfedale DIAMOND 10.1 hinzufügen.

Als Kundenrückläufer für € 199.- bei HiFiMedia, habe ich auch gekauft und das war definitiv Neuware.

Gruß Karl
tj92
Neuling
#4 erstellt: 09. Aug 2012, 13:15
Schonmal vielen Dank für die rasche Antwort, die sehen ja schonmal alle nicht schlecht aus. Könnt ihr noch was zu den Klangbildern sagen oder sind die bei den Lautsprechern in der Preisklasse eh ziemlich ähnlich und es entscheiden letzenden Endes nur Nuancen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufempfehlung Lautsprecher 2.0 oder 2.1
bavarian18 am 12.12.2014  –  Letzte Antwort am 12.12.2014  –  4 Beiträge
Aktivlautsprecher/ Lautsprecher + Verstärker für Zimmer
baomeista am 14.08.2017  –  Letzte Antwort am 16.08.2017  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Schmales & langes Zimmer?
DonPenne am 25.09.2012  –  Letzte Antwort am 25.09.2012  –  8 Beiträge
Kaufberatung: 2.0/2.1 Kompaktlautsprecher für 600-1000?
KREATiiVe_ am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 15.10.2015  –  49 Beiträge
Suche sehr gute 2.1 Lautsprecher
FAntaaa am 03.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  20 Beiträge
Suche gute Lautsprecher+Receiver für 12m² Zimmer
Nachtmahrx am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.04.2011  –  61 Beiträge
Welche Lautsprecher, 2.0 oder 2.1
datsoli am 26.07.2012  –  Letzte Antwort am 29.07.2012  –  5 Beiträge
2.0/2.1 System für 300-400? gesucht
-Magu- am 31.05.2015  –  Letzte Antwort am 02.06.2015  –  16 Beiträge
2.0 oder 2.1 für 350??
mmatthes96 am 07.07.2017  –  Letzte Antwort am 10.07.2017  –  33 Beiträge
Lautsprecher für die neue Wohnung
lioneyes am 23.08.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.275 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedonasius
  • Gesamtzahl an Themen1.404.225
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.741.690

Hersteller in diesem Thread Widget schließen