2.1 oder 2.0 musik+tv ca. 800euro, sony ta210 brauchbar?

+A -A
Autor
Beitrag
offadriffa
Neuling
#1 erstellt: 31. Dez 2014, 20:50
Hallo,

ich möchte mir für maximal 800 Euro ein Musiksystem kaufen, welchesnicht an einen Tv und eine Xbox angeschloßen werden kann. Es soll aber hauptsächlich Musik gehört werden.Ich höre eig. alles, aber es sollte eher auf House und Electro ausgelegt sein, also starker und natürlich schöner Bass. Der Klang soll aber auch was feines sein. Jetzt stellt sich mir die erste Frage: Geld in Ls+ Sup investieren oder mehr Geld nur für Ls. Es stehen halt 800 Euro zur Verfügung. Aktivboxen schließ ich auch nicht aus. Der Raum ist so 25qm groß.

Ich hatte an Canton Boxen und Sups gedacht, weil sehr stark aufgrund ihres Alters reduziert sind oder vlt. An Nubert Aktivlautsprecher. Bin mir bei der Entscheidung aber sehr unsicher..

(Habe noch einen alten Sony ta210 und einen str d565 zu Hause, bin mir aber unsicher das die noch was taugen.)

Verstärker muss ggf. natürlich auch dazu.

Danke im Vorraus


[Beitrag von offadriffa am 31. Dez 2014, 21:44 bearbeitet]
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 01. Jan 2015, 12:34
Hi und willkommen im Forum

sorry aber diesen Satz verstehe ich nicht

offadriffa (Beitrag #1) schrieb:
...welches nicht an einen Tv und eine Xbox angeschloßen werden kann



http://www.redcoon.d...c=denon+x1100&xtcr=2
+
http://www.hifi-fabr...andlautsprecher.html (gibts auch in weiß)

Einen Subwoofer wirst du nicht benötigen, für Musik haben die wirklich genügend Tiefgang.
offadriffa
Neuling
#3 erstellt: 01. Jan 2015, 14:55
Tipfehler natürlich muss es an Tv etc. angeschloßen werden können.
Also der Verstärker gefällt mir, und über die boxen mach ich mich mal bezüglich Bass schlau.
Aber es ist gut das sie stark runtergesetzt sind.
basti__1990
Inventar
#4 erstellt: 01. Jan 2015, 15:38
Alternativ kannst du auch die Kombination Kompaktbox + Subwoofer machen
zb
http://www.ebay.de/i...id=229487&rmvSB=true
+
http://www.amazon.de/Canton-AS-85-2-SC-Subwoofer/dp/B002P8AWSA

Allerdings bist du bei Musik mit zwei Standboxen besser bedient.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.1 oder 2.0 Boxensystem
Quilch99 am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 09.11.2013  –  2 Beiträge
2.1 oder 2.0 Kaufberatung
Goleo99 am 02.02.2016  –  Letzte Antwort am 02.02.2016  –  5 Beiträge
2.0 oder 2.1 System - Kaufberatung
r0bin93oo am 25.09.2012  –  Letzte Antwort am 30.09.2012  –  7 Beiträge
2.0/2.1 für TV/Musik ~500?
Passa am 20.02.2018  –  Letzte Antwort am 20.02.2018  –  4 Beiträge
Kaufberatung 2.1 oder 2.0
KINABOX am 13.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  10 Beiträge
Anlagenberatung bis ca.800Euro
Vespa136 am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  19 Beiträge
Kaufberatung 2.0/2.1
Coolmanof am 09.06.2015  –  Letzte Antwort am 12.06.2015  –  18 Beiträge
2.0 oder 2.1?
marcel09341 am 14.10.2014  –  Letzte Antwort am 14.10.2014  –  16 Beiträge
2.1 oder 2.0 für Musik und TV 1000?-1500?
PG1988 am 09.12.2016  –  Letzte Antwort am 11.12.2016  –  20 Beiträge
Soundsystem 2.0 oder 2.1
bobi007 am 14.05.2013  –  Letzte Antwort am 15.05.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2014
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedoMuShRoOMo
  • Gesamtzahl an Themen1.406.865
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.793.551

Hersteller in diesem Thread Widget schließen