TEAC 260i an einen DENON-Verstärker anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
Friedrich#
Neuling
#1 erstellt: 14. Jan 2015, 00:52
Hallöchen!

Macht es Sinn, den TEAC 260i (CD-Receiver mit eigenem Verstärker) an einen DENON Verstärker anzuschließen (über Line out)?

Danke und lg,
Friedrich
Highente
Inventar
#2 erstellt: 14. Jan 2015, 09:52
nein.
Friedrich#
Neuling
#3 erstellt: 14. Jan 2015, 11:21
Danke für die Antwort.

Ich habe die Frage aus folgendem Grund gestellt:
Ich befürchte, dass der eingebaute Verstärker zu wenig Leistung für meine Lautsprecher bringt.
Daher die Idee, die Anlage über meinen (vorhandenen) Verstärker anzuschließen.
Man findet leider schwer bis gar nicht einen CD-Receiver mit USB/MP3 ohne eignen Verstärker...

Also nein, weil??

Bitte und danke für die Antwort
Highente
Inventar
#4 erstellt: 14. Jan 2015, 11:41
weil du nichts darüber gesagt hast, dass dein Receiver zu schwach für deine Lautsprecher ist. "Klanglich" macht es nämlich keinen Unterschied.Das müssen aber schon ziemliche Exoten als Lautsprecher sein, wenn der Teac nicht mit denen zurecht kommen soll.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teac oder Denon?
goofy69 am 29.09.2006  –  Letzte Antwort am 30.09.2006  –  4 Beiträge
Denon vs. Teac
zwittius am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  3 Beiträge
TEAC- Kombinationen oder Denon
Schiffbauer am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 30.09.2005  –  11 Beiträge
Denon, Teac oder Yamaha?
Michi_2 am 12.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  14 Beiträge
Teac,Yamaha,Denon
burgelmohr am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  2 Beiträge
Yamaha-, Harman- oder Teac-Verstärker
docmeyer am 01.07.2008  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  11 Beiträge
Denon M37 oder TEAC CR-H 226
JochenHH am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.10.2010  –  4 Beiträge
Neuer Stereo-Verstärker (TEAC oder Classic-Verstärker?)
dave_christoph am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 12.12.2012  –  15 Beiträge
ipod an verstärker anschließen
kugelest am 13.07.2011  –  Letzte Antwort am 13.07.2011  –  8 Beiträge
Teac / JBL
Audiotype am 01.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedWiduk12
  • Gesamtzahl an Themen1.407.138
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.798.755

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen