Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompaktanlage unter 1000 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
kellerojeoje
Neuling
#1 erstellt: 24. Jan 2015, 14:42
[b][/b]Lieber Nutzer (bitte nach Beachtung löschen),

auf Grund der Themenvielfalt des Forums gibt es mehrere verschiedene Kaufberatungen. Bitte prüfe daher zunächst, in welche Kategorie Deine Anfrage am Besten passt:

Stereo-Kaufberatung
Kopfhörer-Kaufberatung
Surround-Kaufberatung
TV-Kaufberatung
PC, Netzwerk & Multimedia-Kaufberatung (allgemein ohne Audio-, Video-, TV-Bezug)
PC, Netzwerk & Multimedia-Kaufberatung (Audio, Video, TV)
PA- / Party-PA- / Profi-PA-Kaufberatung
Car-Hifi-Kaufberatung

Die Unterforen findest Du, wenn Du Dir die vollständige Forenübersicht anzeigen lässt.
kellerojeoje
Neuling
#2 erstellt: 24. Jan 2015, 14:52
Sorry, mein erstes Posting, deshalb habe ich zunächst nur die Überschrift gepostet !
Also, folgende Voraussetzungen. Wohnzimmer ca. 24 m², bisher auf einer Kommode eine
Denon M37-Kompaktanlage, für Hintergrundberieselung zum Abendessen ganz nett.
Würde nun gerne zwei ,wenn möglich ultraschlanke Standlautsprecher, die nach meiner Frau auch noch einigermaßen "stylish" aussehen sollen, rechts und links neben das große Sofa stellen. Da diese
wahrscheinlich nicht mit der Denon-Anlage betrieben werden können, müßte dazu ein Reciever mit UKW-
Emfang(besser wäre natürlich noch DAB) und CD-Abspielmöglichkeit (wenn möglich USB-Anschluss),
und das Ganze soll für "smooth jazz" etc. gut klingen und wenn möglich zusammen nicht mehr als 1000 Euro kosten.
Hat jemand eine Idee ??
Im Voraus herzlichen Dank für Eure Hilfe !!
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 24. Jan 2015, 14:54
ob das eine verbesserung wird?
heisst es du stitz auf dem sofa und die boxen stehen links und rechts davon?
kellerojeoje
Neuling
#4 erstellt: 24. Jan 2015, 15:45
Nein, wir hören meistens Musik, wenn wir gemütlich am Tisch sitzen, der fünf Meter von der Couch entfernt steht. Ich suche also keine "rear-Boxen ;))
Alternative zu den Standboxen: Kompaktboxen, die ich auf einen Ständer stellen könnte, so dass sie
in Höhe des Tisches soundtechnisch ankämen. Was wäre denn eine "moderne Kompaktanlage" mit
guten Boxen ???
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 24. Jan 2015, 16:01
die denon anlage ist erstmal gar nicht so schlecht, die boxen brauchen aber abstand zu wänden und sollten auf ständern stehen.
ich würde mit der denon z. b. die JBL Studio 270 probieren.

fünf meter ist ein bisschen ungünstiger abstand, je nach raum kann es da am anderen ende dröhnen.
sind dir die infos bekannt?
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

an elektronik wäre das denkbar
http://www.h-e-w.de/Player/CD-Player/CD-S-300::1872.html
http://www.h-e-w.de/Receiver/Stereo/R-S-201::3203.html
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Die unter 1000 Euro Stereoanlage
TSstereo am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 23.03.2005  –  14 Beiträge
Kompaktanlage bis 400 Euro
TommyX11 am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.12.2007  –  27 Beiträge
Verstärker + 2 Standlautsprecher für unter 1000 euro?
Laurens am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  11 Beiträge
guter cd player unter 1000 euro
pafu666 am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  22 Beiträge
Lautsprecher für <1000 Euro ??
saint.panda am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  11 Beiträge
Kompaktanlage
Propagandhii am 16.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  2 Beiträge
Kompaktanlage gesucht !
safito am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 12.08.2015  –  6 Beiträge
Kompaktanlage gesucht
lenni_muc am 31.07.2015  –  Letzte Antwort am 02.08.2015  –  8 Beiträge
Stereo-Traum für unter 1000 Euro: Onkyo - Yamaha - Kef IQ3
machiavelli193 am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.02.2006  –  28 Beiträge
B&W 805s - welcher Vollverstärker unter 1000 Euro ?
loirevalley am 14.04.2014  –  Letzte Antwort am 15.04.2014  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Thomson

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 127 )
  • Neuestes Mitgliedexxi13
  • Gesamtzahl an Themen1.346.040
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.760