Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aktivmonitore für ein Digitalklavier

+A -A
Autor
Beitrag
heromant
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Jan 2015, 00:26
Mein Digitalklavier Kawai CA13 hat ziemlich schlechte eingebaute Lautsprecher.
Der Klang über Kopfhörer ist aber richtig gut.

Nun möchte ich 2 Aktivmonitore an mein Digitalklavier anschliessen um den Sound ohne Kopfhörer aufzuwerten.
Dafür habe ich vor ein Paar gebrauchte Yamaha hs-50m zu holen und sie rechts und links auf das Klavier draufzustellen.

Das Problem dabei:

das Klavier hat nur 2 Kopfhörerausgänge (Dicke Klinkenstecker, 6,35mm) und einen Midiausgang. Sonst nichts.

Ich habe mir von einem Tontechniker sagen lassen, dass es keine gute Idee wäre, wenn ich Aktivmonitore direkt an den Kopfhörerausgang anschliessen würde.
Er hat irgendetwas von falscher Impedanz erzählt, tut mir leid, ich kenne mich damit nicht aus.

Nun meine Frage:

was gibt es für eine Möglichkeit Aktivmonitore an den Kopfhörerausgang (Klinkenstecker 6,35mm) anzuschliessen, ohne ein Rauschen zu haben oder den Sound sonst zu verunstalten?


[Beitrag von heromant am 27. Jan 2015, 01:09 bearbeitet]
heromant
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 27. Jan 2015, 01:15
Eine Frage hätte ich noch:

ich habe mir die yamaha hs-50m empfehlen lassen. Das sind Aktivmonitore, die gerade noch gebraucht in mein Budget passen (um die 200€) aber qualitativ wohl ganz ok sind.

Hat vielleicht jemand Erfahrung oder kann mir einen Tipp geben welche gebrauchten Aktivmonitore in dieser Preisklasse sich noch für Klavierwiedergabe in einem ca. 17 m² grossen Raum eignen würden?


[Beitrag von heromant am 27. Jan 2015, 01:16 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#3 erstellt: 27. Jan 2015, 16:01

heromant (Beitrag #2) schrieb:
.....Hat vielleicht jemand Erfahrung oder kann mir einen Tipp geben welche gebrauchten Aktivmonitore in dieser Preisklasse sich noch für Klavierwiedergabe in einem ca. 17 m² grossen Raum eignen würden?


Kann man schlecht prognostizieren.

Ausprobieren!

Lautstärke am Klavier auf Null und an den Aktivmonitoren ca. auf zwei Uhr.

Die Gesamtlautstärke dann nur noch am Klavier regeln.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Jan 2015, 16:21
die könnte man auch ausprobieren
http://www.thomann.de/de/neusonik_ne08.htm <<< stückpreis
mojoh
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jan 2015, 17:09
Leicht teurer, aber den gängigen Kritiken zufolge auch deutlich besser:
JBL LSR305

Ein Digitalpiano kann schon heftige Dynamikspitzen erzeugen und die Bässe der unteren Oktave grollen auch schon mal ordentlich. Das bringen die LSR305 alles gut rüber.
In Testberichten werden sie hochgelobt.

Die von dir genannten Yamahas sind da im Bass deutlich zahmer.


mojoh
borowka
Stammgast
#6 erstellt: 19. Mrz 2015, 19:11
http://www.ebay.de/i...e=STRK%3AMEBIDX%3AIT

die sind extra dafuer hergestellt worden
lg
marc
mojoh
Stammgast
#7 erstellt: 20. Mrz 2015, 09:22

borowka (Beitrag #6) schrieb:
http://www.ebay.de/i...e=STRK%3AMEBIDX%3AIT

die sind extra dafuer hergestellt worden

Die Syrincs sind natürlich für diesen Anwendungszweck ideal.

Allerdings nochmal 100,- € teurer als die LSR305. Und damit doppelt so teuer als das vom TE angegebene Budget von rund 200,- €.


mojoh
borowka
Stammgast
#8 erstellt: 22. Mrz 2015, 10:19
gebraucht sind die fuer knapp 200-250,- zu bekommen
oder triad
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompakter Zuspieler für Aktivmonitore
froce am 29.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  29 Beiträge
Aktivmonitore für den Schreibtisch
Innoce am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 22.10.2012  –  12 Beiträge
Aktivmonitore für PC-Schreibtisch
crazy_racoon am 08.11.2014  –  Letzte Antwort am 09.11.2014  –  12 Beiträge
Günstige Aktivmonitore - malwieder
MetroFun am 29.11.2016  –  Letzte Antwort am 03.12.2016  –  9 Beiträge
Suche Aktivmonitore bis 400?
phlippson am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.04.2008  –  6 Beiträge
Aktivmonitore bis 350?
matuzalem am 01.08.2010  –  Letzte Antwort am 03.08.2010  –  3 Beiträge
Vorverstärker / Controller / Mischpult für Aktivmonitore
sentient am 15.03.2014  –  Letzte Antwort am 23.03.2014  –  18 Beiträge
Aktivmonitore bis 300? für Desktop
puki#1 am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  9 Beiträge
Aktivmonitore für an den PC
zepa am 11.03.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  19 Beiträge
Günstige Aktivmonitore für den Schreibtisch
duffy_ am 17.07.2015  –  Letzte Antwort am 18.07.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedKjelle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.239
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.778