Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Komplettanlage bis 500 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
Dome020397
Neuling
#1 erstellt: 31. Jan 2015, 17:57
Hallo,
ich suche eine Komplettanlage bis 500 Euro.
Höre hauptsächlich Big Room (Martin Garrix,Hardwell usw.), Hardstyle (Headhunterz, Coone usw.), ab und zu House (Italo Brothers,Rob und Chris usw.) und Rap.
Höre bei meinen jetzigen Anlage 70 Euro Anlage von Logitech über AUX-Kabel vom Handy Musik,aber habe auch gelesen,dass es schon Anlagen gibt die NFC verwenden.
Bin mit dieser Anlage auch ziemlich zufrieden,aber hätte gerne noch etwas mehr Bass.
Desweiteren bin auf diesem Gebiet ziemlich unwissend und habe daher keinen Plan,wie ich mir selbst so ein System zusammenstellen könnte
Wenn dies nicht zu schwer mit dem Anschluss sein sollte,dann würde für mich diese Möglichkeit auch in Betracht kommen.

Ergänzung: Hätte vielleicht vor mir die Sony Shake 33 zu kaufen,da sie eine sehr gute Bewertung hat.
Hab nun schon gelesen,dass Watt nichts mit der Soundqualität zu tun hat und man sollte Höhen und Tiefen nochmal extra einstellen können.
Gibt es für günstigeres Geld eine vergleichbare Stereoanlage?


[Beitrag von Dome020397 am 31. Jan 2015, 20:53 bearbeitet]
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 01. Feb 2015, 09:22
Hi kauf dir für die 500€ vernünftige Lautsprecher+ ein Receiver

zb
2* http://www.cosse.de/...ss-Black-Stueck.html?

und

http://www.amazon.de...childASIN=B009L1EN98
Dome020397
Neuling
#3 erstellt: 01. Feb 2015, 11:14
Ok danke für die Antwort
Muss man etwas beachten,wenn man die Anlage zusammenstellt?
Und man muss bei den genannten Artikeln bestimmt noch Kabel dazu kaufen?
basti__1990
Inventar
#4 erstellt: 01. Feb 2015, 11:21
Ja man muss beachten keine schlechten Lautsprecher zu kaufen.
ob ein Lautsprecher gut oder schlecht ist, kann man aber nicht an technischen Daten fest machen. ob jemand ein Essen schmeckt, kann man schließlich auch nicht an der nährwerttabelle fest machen.

ja du brauchst noch Lautsprecher Kabel und eben die Verkabelung deiner Quelle zum Receiver.
das kostet aber zusammen nicht mehr als 25€
Ingo_H.
Inventar
#5 erstellt: 01. Feb 2015, 19:27
Zuerst sollte man mal wissen wie groß der Raum ist und wie die Lautsprecher aufgestellt werden können, denn ansonsten kann man überhaupt nichts empfehlen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Komplettanlage bis 200 Euro
att am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  7 Beiträge
Komplettanlage für 500-600 Euro
Cougarfreak am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  16 Beiträge
Komplettanlage für ca 500 Euro?
lordgoldbass am 25.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  44 Beiträge
Suche nach Komplettanlage bis 500?
Miyako am 07.05.2011  –  Letzte Antwort am 09.05.2011  –  8 Beiträge
Komplettanlage < 1000 Euro?
brainless81 am 22.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  5 Beiträge
Komplettanlage bis max. 500? (AV-Receiver, Standlautprecher)
cor3 am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  8 Beiträge
Suche Komplettanlage
Mason1 am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 05.10.2006  –  2 Beiträge
Komplettanlage/PC-Anlage bis 400 Euro
SlinL am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 14.02.2013  –  4 Beiträge
Lausprecherpaar bis 500 euro
fredimac am 01.12.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  29 Beiträge
Kompaktanlage - bis 500 Euro
Jazzmatazz40 am 19.09.2010  –  Letzte Antwort am 20.09.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitgliedfotochili
  • Gesamtzahl an Themen1.345.267
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.178