.ich verzweifle bald!

+A -A
Autor
Beitrag
timsen100
Neuling
#1 erstellt: 07. Feb 2015, 17:42
Hallo zusammen,

vorab ein fröhliches "Hallo" aus dem hohen Norden.
Ich habe mich schon durch den einen oder anderen Beitrag inspirieren lassen.....doch nun brauche ich Eure Hilfe!

Ich würde gerne zuhause Musik hören!
Das bedeutet bei mir:
- Internetradio für die Familie
- wenn es geht Radio über Kabelanschluss
- MP3 von der Festplatte
- optional auch mal ne CD
- Steuerung über Android möglich

Die Töne sollten möglichst über ein optisch unauffälliges System auf meine Ohren gebracht werden!
Dafür aber auch noch klar und vernünftig bei lauteren Pegeln sein.
Ich weiß...."...das ist die Stereo-Abteilung..." , aber ich schreibe auch hier, da ich für alles offen bin!

Getestet habe ich schon das Teufel Cinebar 52 mit Raumfeldconnector. Heimkinosound ist mir nicht wichtig.....habe es wegen der Größe und Optik getestet. Klang war ok....aber es gab halt einige Schwachpunkte...wie ich finde.

Mein alter Reciever Yamaha RV-X692 hat zum Test die Canton GLE 490 und Magnat Vector 207 angesteuert.
Canton war vom Klang (kein Bass) nicht mein Fall. Dafür ist die Verarbeitung etc. super.
Magnat gefiel mir vom Klang gut. Die Verarbeitung scheint etwas "einfacher" zu sein.
Schlußendlich kann ich mich in unserem Wohnzimmer nicht mit der Größe dieser Lautsprecher anfreunden. Dazu muss man auch sagen.....es wurde bei der Wohnzimmerplanung absolut gar nicht über Aufstellung solcher Systeme nachgedacht!

Ich suche die eierlegende Wollmilchsau.......aber Klang wie die großen und Optik am besten wie das Teufelsystem.

Jetzt Seid Ihr gefragt!!!!!!!! Gebt mir Tipps und Info's....ich bin für alles zu haben!!!!

Vielen Dank im Voraus an Euch!
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 07. Feb 2015, 17:57

Ich suche die eierlegende Wollmilchsau


die suchen wir alle.....nur leider noch nicht gefunden

hilfreich wären ein paar Photos, damit man sehen kann was überhaupt an Aufstellung möglich ist
hilfreich wäre auch wenn Du sagst was es kosten darf

So aus dem Bauch heraus fällt mir dazu folgendes ein
einfacher Stereo Receiver (Beispiele)
es kann auch gern bei engem Budget ein gebrauchter sein
ein Paar Dali Zensor1 unterstützt durch einen Sub, klick
ein Media Player für Inet Radio und mp3s von HD (Beispiele)

Du kannst Dir die Sachen ja mal ansehen
timsen100
Neuling
#3 erstellt: 07. Feb 2015, 18:04
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort!

Bilder bzw. ne Skizze vom Wohnzimmer werde mich mal in Angriff nehmen!

Kosten darf der Spaß bis 1000€....wobei wenn 1000€ dann bitte die Wollmilchsau was Klang und Optik betrifft!

Der Aufbau von der Cinebar hat mir schon wirklich gut gefallen in Bezug...wenig Kabel und Kompakt etc.!

Lautsprecher könnte ich doch auch an meinen Receiver anschnallen....oder meint Ihr ein Neuer wäre ratsam?

Was ist denn z.bsp. mit nem Denon AVR X 1100? Die ganzen Kanäle brauche ich ja nicht....aber der hätte ja datt ganze Internetradio etc. mit drin!
Aber eigentlich lieber kompakter!
Cogan_bc
Inventar
#4 erstellt: 07. Feb 2015, 18:11
natürlich kannst Du Deinen Receiver nehmen
der X1100 ist (gerade Für Home Cinema) ein gutes Gerät aber eine unnötige Ausgabe da Du den Funktonsumfang (5.1) ja nie nutzen willst
Diese Soundbars sind immer irgendwie ein Kompromis und gute sind auch ziemlich teuer für das was sie leisten
aber wenn Dir das ausreicht warum nicht. Jeder setzt seine Prioritäten anders


es wurde bei der Wohnzimmerplanung absolut gar nicht über Aufstellung solcher Systeme nachgedacht


Das ist bei mir zB ganz anders. Wenn ich ein leeres Zimmer sehe ist der erste Gedanke immer die Plazierung der Anlage
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio hören über Hifi ohne Kabelanschluss
Railfurz am 16.03.2013  –  Letzte Antwort am 23.03.2013  –  10 Beiträge
Musik und Internetradio
wirbelwind am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 25.04.2010  –  3 Beiträge
Brauche Empfehlung für Internetradio
omimi am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2014  –  30 Beiträge
Hilfe bei Musik fuer zuhause.
Weedderchen am 05.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  2 Beiträge
CD hören über billig-DVDP ?
Tobster am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  30 Beiträge
Hallo ich benötige eure Hilfe!
Thor_aka_Steinar am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  6 Beiträge
Ich brauche eure Hilfe bin noch Audio jungfräulich :D
H4nnib4l am 24.11.2014  –  Letzte Antwort am 24.11.2014  –  13 Beiträge
ich brauche hilfe , bei suche nach einen radio, cd, mp3, ipod docking stations gerät
markmor am 16.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  14 Beiträge
Hilfe! Brauche einen anderen Receiver!
eisensepp am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  13 Beiträge
Kaufberatung Internetradio
harrung am 23.07.2013  –  Letzte Antwort am 24.07.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • DALI
  • Denon
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.149 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedChris186
  • Gesamtzahl an Themen1.365.643
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.010.633