Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nubert Nuline 84?

+A -A
Autor
Beitrag
*Jagg*
Neuling
#1 erstellt: 19. Apr 2015, 17:31
Hallo,
ich plane die Anschaffung einer neuen Stereo-Anlage, bestehend aus Verstärker und 2 Lautsprechern, die meine 2.1 Anlage ablöst. An den Verstärker möchte ich meinen Rechner und den TV anschließen. Der TV ist am Rechner angeschlossen, sodass ich auf der Couch zocken kann. Ansonsten dient der Rechner auch als Musikquelle (Spotify Premium, CDs und MP3s) für Rock, Metal und Pop. Später folgt vllt. noch ein Bluray-Player. Auf den Bildern seht ihr einen Grundriss vom Wohnzimmer. Der TV kommt noch an die Wand, sodass ich den Verstärker auf den Schrank stellen kann.

Grundriss WohnzimmerWohnzimmer

Ich habe bereits im Internet und in der aktuellen Audio-Testzeitschrift gelesen. Zunächst hatte ich mir die Canton GLE 490.2 ausgesucht und wollte sie links vom Schreibtisch und rechts vom TV aufstellen. Laut Audio müssen diese Lautsprecher aber frei stehen, wofür ich keinen Platz habe. Also den Plan wieder verworfen.

Als nächstes habe ich nach Lautsprechern gesucht, die man direkt an die Wand oder wandnah stellen kann. Da ich bei Canton bleiben wollte (deutscher Hersteller...), fielen mir beim Studieren der Audio-Bestenliste die Kompaktlautsprecher Chrono SL 520 ins Auge. Preislich interessant und mit höherer Wertung waren auch die Nubert nuLine 34. Diese 2 nahm ich in die engere Wahl.

Nun war ich bei Saturn und konnte dort die Canton GLE 496 und Magnat Quantum 757 anhören. In der Zeitschrift konnte ich nichts über die Standlautsprecher finden. Ich vermute aber, dass sie freistehen müssen. Leider hatte Saturn keine guten Kompaktlautsprecher da, jedenfalls konnte mich keiner von den kompakten überzeugen. Die Standlautsprecher hörten sich sehr viel besser als die Kompakten an. Laut Verkäufer sind Kompakte den Standlautsprechern generell unterlegen. Ob man das pauschalisieren kann, sei mal dahingestellt.

Aufgrund dieses Hörerlebnisses möchte ich nun doch lieber in Standlautsprecher investieren. Es gibt in der Nuline-Serie den Nuline 84. Laut der Bestenliste von Audio kann man diesen nah an die Wand stellen. Ich möchte sie rechts und links vom TV stellen. Auf der linken Seite steht der LS dann zwischen Schreibtisch und Schrank. Leider nicht ganz optimal. Mich würde nun interessieren, welche Erfahrungen ihr gemacht habt und ob der Nuline 84 für den Standort geeignet ist. Wie ist er im Vergleich zum Nubox 483? Ich habe gelesen, dass die Nuboxen mehr auf Bass abgestimmt sind. Vielen Dank schonmal fürs Lesen.
ATC
Inventar
#2 erstellt: 19. Apr 2015, 17:40
Moin,

die NuLine 84 direkt an die Wand in dem Raum.
Nun, du hast ja Rückgaberecht.
Da würde ich fast der Canton GLE 476 bessere Chancen einräumen,

möchte dir aber auch gleichzeitig die Wharfedale Diamond 10.4 anregen, diese zu testen.

Gruß
*Jagg*
Neuling
#3 erstellt: 19. Apr 2015, 17:43
Also Abstand zur Wand wäre ca. 25cm bis max 40 cm


[Beitrag von *Jagg* am 19. Apr 2015, 17:59 bearbeitet]
ATC
Inventar
#4 erstellt: 19. Apr 2015, 17:45
Bestenfalls hörst du dir vor Ort zwei/drei Paare an,
so wäre der Idealfall
basti__1990
Inventar
#5 erstellt: 19. Apr 2015, 18:54
An deiner Stelle würde ich eher zur eine Soundbase greifen. Wenn die beiden Standlautsprecher so nah zusammenstehen müssen, dann spielen die soweit unter ihrem eigentlich Niveau, da lohnt sich das viele Geld nicht.

Mein Tipp wäre Canton DM 75 oder DM 90.3.

Achja, es gibt auch echte HiFi-Läden, die erkennt man daran, dass sie nicht auch Kühlschränke verkaufen Dort könntest du dich auch mal umsehen, für das Budget der nuLine 84 kann man dir da sicher was zeigen.
*Jagg*
Neuling
#6 erstellt: 19. Apr 2015, 19:00

meridianfan01 (Beitrag #2) schrieb:
die NuLine 84 direkt an die Wand in dem Raum.


Wie meinst du das? Kannst du das bitte noch etwas Ausführen?
ATC
Inventar
#7 erstellt: 19. Apr 2015, 19:11
Auch die NuLine 84 ist nicht so bassschwach wie du eventuell vermutest bzw. wie man es für die wandnahe Aufstellung benötigen würde zumal auch noch das Sofa direkt an der Wand steht wo der Bass zusätzlich stärker wahrgenommen wird als mitten im Raum.

Der Raum ist ja sehr schmal,
da würde ich lieber einen guten Kompaktlautsürecher einsetzen und falls wirklich nötig noch einen Subwoofer.

Wharfedale Jade 1 oder auch KEF R 100 würde ich da bei deinem Musikstil ausprobieren,
oder als 2.1 System gleich das Elac Micromagic Set testen
*Jagg*
Neuling
#8 erstellt: 19. Apr 2015, 19:14
Danke für den Tip mit der Soundbase, schaue ich mir an.

Hab jetzt mal den Schrank und den Scheibtisch auseinander geschoben. Sind jetzt 70cm Platz dazwischen. Was haltet ihr davon, wenn man den rechten LS rechts der Tür stellt. Da könnte er bissl weiter im Raum stehen.

Wohnzimmer2
*Jagg*
Neuling
#9 erstellt: 19. Apr 2015, 20:01

meridianfan01 (Beitrag #7) schrieb:
Wharfedale Jade 1 oder auch KEF R 100 würde ich da bei deinem Musikstil ausprobieren,


Danke, ich werde mal nen Hifi-Laden aufsuchen und versuchen die genannten probezuhören.
Was hälst du vom Nubert nuLine 34. Lt. Audio-Magazin ist er für ähnliche Räume und Aufstellung wie der KEF geeignet.
ATC
Inventar
#10 erstellt: 19. Apr 2015, 20:14
Nun,

ich kann bei Metal und Rock nicht mit Nubert warm werden,
ist natürlich subjektiv.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert nuLine 84 & Center
Klingklang221 am 08.03.2016  –  Letzte Antwort am 10.03.2016  –  5 Beiträge
Stereo Verstärker - Apple TV
Tschangg am 25.08.2013  –  Letzte Antwort am 27.08.2013  –  18 Beiträge
Suche Stereo-LS + Verstärker, für TV, Musik (CD, Platte, Spotify Premium), 1000 ?
Dustin91 am 20.09.2016  –  Letzte Antwort am 07.10.2016  –  53 Beiträge
Stereo Anlage (TV/Musik) ~500?
Powidl94 am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 04.08.2012  –  23 Beiträge
2.1 Anlage zusammenstellen + stereo verstärker
sebastianmg089 am 14.03.2014  –  Letzte Antwort am 18.03.2014  –  7 Beiträge
Suche Verstärker für PC, iPod und TV
Memoryt am 22.04.2012  –  Letzte Antwort am 29.04.2012  –  6 Beiträge
2.1-Lösung für PC und TV gesucht, Budget ca 800?
Black_Lion85 am 12.03.2012  –  Letzte Antwort am 16.03.2012  –  8 Beiträge
Stereo für TV-Board
alfaaa am 11.03.2016  –  Letzte Antwort am 11.03.2016  –  12 Beiträge
Stereo Sound am TV
MX510 am 30.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  5 Beiträge
Stereo System für TV, PC und PS3
oel41 am 15.06.2012  –  Letzte Antwort am 16.06.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Wharfedale
  • Canton
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.803