Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Gerät 4x65 RMS + Pre

+A -A
Autor
Beitrag
gizzmopower
Neuling
#1 erstellt: 24. Apr 2015, 14:27
Hallo zusammen,

ich möchte in einem ca. 12qm großen Raum rein für Musik 4 Stereo-Lautsprecher mit zuschaltbaren Sub betreiben.
Da die Lautsprecher nicht so tief (Hz) gehen können möchte ich bei Bedarf einen aktiven 8"-Subwoofer zuschalten können.
Daher benötige ich ein Gerät mit minimun 2-Kanal (Eingang) mit Sub- oder Pre-Out.
Ideal wäre natürlich, wenn man nicht nur die Balance sondern auch (Pegel) Vorne+Hinten gelen könnte.
Wichtig ist mir in jeden Fall, das das gerät eine Bass-Regler, der für alle 4 Stereo-Kanäle gilt.
Eine Fernbediennung wäre von Vorteil / wünschenswert.

Es muss nichts aktuelles sein und kann auch gerne gebraucht sein.
Suche selbst schon länger und habe kaum was brauchbares bezahlbares gefunden.
Wenn das Gerät mehr kann, ist auch gut. Kann auch gerne aus 2 (Vor/End) Geräten bestehen.

Hier noch mal die Eckaten:
Minimum/Muss:
! 4x 65 RMS (VR,VL,HR,HL)
! 1x Sub/Pre-Out
! Bass-Drehregler
! Bass-Regelung für alle 4 Lautsprecher
Optimum:
+ Fernbedienung
+ Laustärke (Pegel) seperat für V+H regelbar
+ Farbe: schwarz oder zum. antrahzit
Optional:
# weitere Eingänge
# integriertes Radio
# digiraler Eingang (Coax/Toslink)
# USB-Anschluss
# Loudness
# 8-Kanal LS-Ausgang für Bi-Amp

Bis jetzt bin ich auf folgendes gestossen wo ich mir aber teilweise unsicher bin oder einfach zu teuer:
Cambridge Audio Azur 840A
Cambridge Audio A 500
NAD C 272
NAD C 352
NAD C 372
NAD C 375 BEE DIGITAL2
Rotel RA-840BX4
Rotel RB-956AX
...

Es soll was vernüftiges (nicht älter 10 Jahre) sein und (insgesamt) nicht mehr als 400€ kosten.
Bin da auch völlig offen, ovb es ein integrierter Verstärker und (Sourround-)Receiver ist oder aus Vor- und Endstufe besteht.
Auch der Hersteller ist mir relativ peng, solange es was gutes ist (Leistung+Klang+Qualität).

Gerne auch nicht nur Empfehlungen sondern auch (gut gemeinte) Angebote! :-)


VG, Icke
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 24. Apr 2015, 15:20
Hallo Icke,


ich möchte in einem ca. 12qm großen Raum rein für Musik 4 Stereo-Lautsprecher mit zuschaltbaren Sub betreiben.


da das was Du vorhast mit HiFi-Stereo nichts zu tun hat und ein Stereoverstärker "wie der Name sagt" zum Betrieb von nur einem Paar Lautsprecher konstruiert ist, könntest Du im PA-Bereich nach einer aktiven oder passiven Möglichkeit für deine Zwecke fragen.

Stereofonie

http://de.wikipedia.org/wiki/Stereofonie

Die richtige Aufstellung
der Lautsprecher

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 24. Apr 2015, 15:24 bearbeitet]
gizzmopower
Neuling
#3 erstellt: 28. Apr 2015, 12:09
Hallo Tywin,

danke für Deine Antwort.

Leider hilft mir diese nicht weiter. Das Stereo, war auch mehr auf das 2-kanalige (L+R) Eingangs-Signal bezogen.
Die Ausgabe kann sogar mono - erfolgen - also an allen 4 Lautsprechern gleich (wie es ein Sub z.B. auch bekommt).

Wichtig ist eigentlich nur das, ich 2x2 Lautsprecher betreiben möchte wo ich den Bass bei Bedarf für beide gleichzeitig oder seperat regeln kann.
Das geht bei vielen nämlich nicht, weil ich das meist nur für das Speaker Paar A bzw. 1 regeln lässt und B bzw. 2 immer auf pass throuh (direct,linear) angesteuert wird. Zusätzlich dazu möchte ich gerne einen Sub zuschalten können. Dafür ist ein Pre-Out wohl am geeignet, da Sub-Out meist nur SR haben mit dem Nebeneffekt, dass das dann meist auch nur bei einem 5.1 eingangs-Signal funktioniert und die Bässe dann über die Lautsprecher abgeregel werden. So meine Erfahrungen mit vielen Geräten.

Daher suche ich für meinen Anwendungsbereich nun ein geeignetes Gerät und habe hier auf versierte, erfahrende und hilfsbereite Leute und Unterstützung gehofft.

VG, Icke
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 28. Apr 2015, 14:17
Hallo Icke,

schade, dass ich Dir nicht behilflich sein konnte und hinsichtlich deiner Problemstellung auch sein kann.

Vielleicht helfen Dir meine Infos in der Zukunft, wenn Du Interesse an HiFi-Stereo bekommen solltest, worum sich hier die Kaufberatung für HiFi-Stereo dreht.

VG Tywin
Passat
Moderator
#5 erstellt: 28. Apr 2015, 14:25
Alle aufgeführten Geräte sind Stereogeräte und haben nur 2 Endstufen eingebaut.
An sich sind ja schon 4 Lautsprecher bei Stereo Unsinn, bei einem nur 12 qm kleinen Raum aber erst Recht.
Mit HiFi hat das nichts zu tun.
Auch nicht, das es sogar ausreicht, wenn da nur ein Monosignal heraus kommt.

Sinn macht die Geschichte nicht.
Nichtsdestotrotz:
Dafür bietet sich ein AV-Receiver an.
Den dann einfach auf AllChannel Stereo einstellen, dann spielen bei Stereo auch alle 4 Lautsprecher.
Und einen Subanschluß (für einen Aktivsub) haben die auch alle.

Grüße
Roman
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Apr 2015, 14:30
vielleicht ist das ein therapieraum?


gizzmopower (Beitrag #1) schrieb:

# 8-Kanal LS-Ausgang für Bi-Amp



[Beitrag von Soulbasta am 28. Apr 2015, 14:32 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Verstärker mit Sub-Pre-Out gesucht
El_Chupanibre am 23.04.2011  –  Letzte Antwort am 23.04.2011  –  3 Beiträge
Neuer Stereo-Pre gesucht
Eminenz am 11.04.2013  –  Letzte Antwort am 14.04.2013  –  13 Beiträge
Stereo Verstärker um 100 ? mit Pre-Out ?
Sittaaa am 03.12.2013  –  Letzte Antwort am 05.12.2013  –  9 Beiträge
AV-PreAmp oder HIFI-Stereo Pre-Amp
jumpinjack1968 am 27.10.2014  –  Letzte Antwort am 29.10.2014  –  5 Beiträge
NAD C275BEE als pre out Stereo Erweiterung
Nightflyer737 am 05.07.2016  –  Letzte Antwort am 07.07.2016  –  5 Beiträge
Verstärker mit Pre-out und Pre-in
momo-auch am 10.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  8 Beiträge
USB MP3 Stereo Gerät?
_dentaku_ am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  3 Beiträge
Stereo Vollverst, Pre und End, oder End an Sony DA50ES
RetoZimmermann am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  18 Beiträge
Stereo Verstärker mit Pre Out fuer nicht mehr als 300?
Doenersoldat am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  24 Beiträge
Stereo Verstärker mit subwoofer pre-out und optischem eingang
masterlen am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Cambridge Audio
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 68 )
  • Neuestes MitgliedAlgub
  • Gesamtzahl an Themen1.345.872
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.767