Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo-Kaufberatung bis maximal 300€

+A -A
Autor
Beitrag
CaaaN.
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Mai 2015, 11:26
Hallo liebe HIFI-Forum Mitglieder,
ich bin auf der suche nach einem Verstärker und passenden Lautsprechern. Die Lautsprecher & der passende Verstärker sollte in dem Preisbereich von 150 bis maximal 300€ liegen.
Ich bin ganz neu in diesem Bereich und wollte mich einfach mal informieren was man so bekommt
Was haltet ihr von den Magnat Monitor Supreme 1000?.

Hier bietet jemand 2x die Magnat Monitor Supreme 1000 an für 175€ ohne Versandkosten, sprich mit Versand cirka 200€ zusätzlich müsste dann noch ein Verstärker her & einen Adapter mit einem Klinkenstecker. Zusätzlich habe ich einen "Soundcheck" im Internet gefunden zu den 2 Lautsprechern.
--> Link zum Kauf: http://www.ebay.de/i...&hash=item2c9b6a1036
---> Link zum "Soundcheck":https://www.youtube.com/watch?v=E50z9Rztpe4&list=LLVrViMSTqg5EI_G4Tj48wEg&index=3


Seid mir bitte nicht sauer, wenn ich (falls ihr es so empfindet) dumme Fragen stelle, ich möchte mich schlicht und einfach mal erkunden

Ich danke euch sehr und hoffe das hilfreiche Kommentare zum Vorschein kommen werden

MfG. euer Can
sealpin
Inventar
#2 erstellt: 25. Mai 2015, 11:35
Hi

was willst Du an den Verstärker anschließen? Welche Quellen?

ciao
sealpin
Dayman
Inventar
#3 erstellt: 25. Mai 2015, 11:58
Und wie sind die örtlichen Gegebenheiten? Hast du überhaupt genug Platz um solche Standlautsprecher aufzustellen
(Skizze + Fotos)

Abgesehen davon bin ich nicht unbedingt der größte Fan der Magnat Monitor- Reihe
CaaaN.
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 25. Mai 2015, 12:15

Dayman (Beitrag #3) schrieb:
Und wie sind die örtlichen Gegebenheiten? Hast du überhaupt genug Platz um solche Standlautsprecher aufzustellen
(Skizze + Fotos)

Abgesehen davon bin ich nicht unbedingt der größte Fan der Magnat Monitor- Reihe ;)


Mein Zimmer ist im 2. Geschoss und ist cirka 20 qm groß Es hat keine "Verkantungen" oder sowas an der Decke wie z.B. im Dachgeschoss
Hier ist eine kleine Skizze (ziemlich scheiße gemalt aber habs versucht )
http://www11.pic-upload.de/25.05.15/pqpj85bznco.png
MfG. Can


[Beitrag von CaaaN. am 25. Mai 2015, 12:16 bearbeitet]
sealpin
Inventar
#5 erstellt: 25. Mai 2015, 12:18
in solchen Raumverhältnisen sind Stand LS nicht sinnvoll.

Bei Tipp (in der PM) ist hier zielführender.

ciao
sealpin
CaaaN.
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 25. Mai 2015, 12:29
Ich danke dir für deinen hilfreichen Tipp & ich denke das ich mir die JBL zusammen mit der externen Soundkarte holen werde :3 Ich hab mir grad 1-2 Videos mal auf Youtube von diesen Lautsprechern angehört und ich muss sagen ich bin echt begeistert ! Falls die Lautsprecher mir zu wenig Bass haben sollten, (was ich nicht glaube, aber es könnte ja der Fall sein), könnte ich doch einfach an die externe Soundkarte einen Subwoofer anschließen oder?
MfG. Can
sealpin
Inventar
#7 erstellt: 25. Mai 2015, 12:39
der für die LSR-305 passende Sub ist dieser hier.

an den werden die LSR-305 angeschlossen und der Sub sorgt dafür, dass die LSR-305 nur den Bereich über 80Hz bekommen.

Der SUB ist zwar nicht sooo günstig, aber einfach zu betreiben und zu den Lautsprechern passend.

Ich würde das aber erstmal ohne Sub checken...sehr wahrscheinlich reicht Dir das

hv fun
Ciao
sealpin
CaaaN.
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 25. Mai 2015, 18:46
http://kleinanzeigen...er/318343264-74-1967
Also ich hatte auch nochmal ein bissl auf Ebay Kleinanzeigen gestoßen und hab die 308er gefunden inklusive Interface & alle dazugehörigen Kabel für insgesamt 400€ Die Lautsprecher haben noch 1 Jahr Garantie. Was hältst du davon ?
MfG. Can
sealpin
Inventar
#9 erstellt: 25. Mai 2015, 18:51
Ich halte die 305er für die besseren Lautsprecher, aber wenn da ein USB Interface (welches eigentlich?) mit dabei ist inkl. aller Kabel, dann ist das sicherlich ok.

Ciao
sealpin
JULOR
Inventar
#10 erstellt: 27. Mai 2015, 14:39

CaaaN. (Beitrag #6) schrieb:
Ich hab mir grad 1-2 Videos mal auf Youtube von diesen Lautsprechern angehört und ich muss sagen ich bin echt begeistert !

Was willst du denn da hören? Damit hörst du nur deine jetzigen Lautsprecher und das billige Mikrofon des Handys/der Kamera. Den Sound der anderen Boxen kannst du so nicht beurteilen. Sorry, aber das ist totaler Käse.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
[Kaufberatung] Stereo-Lautsprecher bis 300?
Leomuck am 19.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  85 Beiträge
Kaufberatung Stereo-Receiver bis 300?
weida am 01.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  13 Beiträge
Stereo-Kaufberatung: Verstärker bis 300?
netgigant am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 02.01.2014  –  6 Beiträge
Stereo-Kaufberatung -max. 300?
Fritz-Fantom am 23.02.2013  –  Letzte Antwort am 23.02.2013  –  20 Beiträge
Gebrauchter Stereo Verstärker bis maximal 300?
weida am 06.03.2016  –  Letzte Antwort am 06.03.2016  –  23 Beiträge
Kaufberatung Verstärker bis 300?
pedda87 am 04.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  10 Beiträge
Stereo-Kaufberatung (Mikrosystem - Platzmangel!) bis 300 ?
Jninal am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stereo-Receiver bis 300 Euro
NICELO am 19.03.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  5 Beiträge
Kaufberatung Stereo-Verstärker bis 300,- Euro
Gawaganda am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 13.06.2011  –  9 Beiträge
Stereo Monitore + Verstärker bis 300?
n0pp3 am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 29.08.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedkairogalski
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.500