Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Verstärker für Infinity Kappa 6.2

+A -A
Autor
Beitrag
Patryk_k
Neuling
#1 erstellt: 18. Jun 2015, 15:38
Hallo liebe HiFi-Forum Gemeinde,

Ich habe von meinem Vater seine alten Infinity Kappa 6.2 wegen Neuanschaffung geschenkt bekommen.
Nun brauche ich noch einen stereo Verstärker.
Ich habe da so an 300 Euro gedacht oder sollte ich doch mehr investieren für die Boxen.

Danke im Voraus
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 18. Jun 2015, 16:18
Hallo,

meine Empfehlung: Yamaha A-S501

LG
Patryk_k
Neuling
#3 erstellt: 20. Jun 2015, 07:44
Habe ein bisschen im Forum geforscht und bin auf den yamah ax 1070 gestoßen. Gibt in der Bucht gebraucht für ca 300 Euro. Was haltet ihr davon so nen "alten" gebrauchten ?
Außerdem war ich bei nem Kumpel und der hat zu Hause nen Denon pma 720. der Kling toll mit seinen Boxen. Wäre das auch eine Alternative?


[Beitrag von Patryk_k am 20. Jun 2015, 07:45 bearbeitet]
dktr_faust
Inventar
#4 erstellt: 20. Jun 2015, 07:59
Die Kappa solltest Du mit jedem halnwegs kräftigen Verstärker antreiben können. Ob Du glaubst (ja, es geht um glauben ), dass ein Verstärker (wesentlich = unter standardiserten Bedingungen hörbar) den Klang beeinflusst musst Du selber entscheiden.....ich hab da arge Zweifel.

Auch gegen eine Gebrauchten spricht nichts, aber Du solltest Dich sehr genau versichern in welchem Zustand das Gerät ist - auch elektronische Bauteile altern und können dann ganz real für miesen Klang oder einen Defekt sorgen. Bis Du das dan wieder restauriert hast, hast Du mehr Geld als für einen neuen Amp ausgegeben.

Grüße


[Beitrag von dktr_faust am 20. Jun 2015, 08:01 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 20. Jun 2015, 08:36

Patryk_k (Beitrag #3) schrieb:
und bin auf den yamah ax 1070 gestoßen

Das ist ein richtig kräftiger Verstärker, eben ein 18,3kg Brocken, allerdings sind die um die 20 Jahre alt und mir fällt kein vernünftiger Grund ein warum ich so etwas dem A-S501 vorziehen sollte.

Außerdem war ich bei nem Kumpel und der hat zu Hause nen Denon pma 720. der Kling toll mit seinen Boxen

Was du gehört hast waren die Boxen.

Wäre das auch eine Alternative?

Das musst du entscheiden, für mich nicht, der Yamaha A-S501 hat 2 digitale Eingänge und ist kräftiger:

Denon PMA720AE: Ausgangsleistung 8 Ohm (20 Hz - 20 kHz, 0.07% Klirr) 50 W
Yamaha A-S501: Minimum RMS Output Power (8 ohms, 20 Hz-20 kHz) 85 W + 85 W (0.019% THD)

Dafür ist der Denon ca. € 90.- günstiger.

LG
Patryk_k
Neuling
#6 erstellt: 20. Jun 2015, 08:48
Da ich ja auch meinen tv an den Verstärker anschließen möchte und der ja leider nur einen optischen Ausgang hat fällt ja quasi der denon weg außer ich würde mir noch extra einen D/A Wandler kaufen. Und dann käme ich ja auch auf den gleichen Preis. Ich glaube es wird der Yamaha. Ich danke euch für die Hilfe.

Gruss
dktr_faust
Inventar
#7 erstellt: 20. Jun 2015, 09:05
Wenn Du einen TV anschließen willst, dann würde ich einen AVR nehmen und dann die ganze Anlage (Audio und Video) drüber laufen lassen. Alles andere macht bei digitaler Verbindung nur Ärger (Stichwort Kopierschutz).

Schau Dir mal die aktuelle Reihe von Denon an...wenn das Budget knapp ist, dann tuts ganz sicher auch der kleinste x1100.

Grüße
Patryk_k
Neuling
#8 erstellt: 22. Jun 2015, 06:53
Es mit dem avr ist interessant. Habe jedoch gehört das sie nicht so gut für Stereo eignen wie ein Stereo Verstärker halt.
Die angepeilten 300 Euro waren halt für Stereo. Für n Gerät was mehr kann würde ich auch mehr ausgeben. Ich habe mir mal den denon x2100 ins Auge gefasst. Der hat ja eig alles was ich brauche und dazu noch 2 HDMI Ausgänge, da ich mir ja in Zukunft ne Leinwand zulegen sollte weil mein tv leider zu klein ist wäre das ne gute Investition für die Zukunft.
Wie kommt der avr mit dtereo nun zurecht ?

Gruß Patryk
dktr_faust
Inventar
#9 erstellt: 22. Jun 2015, 10:20
Das mag früher so gewesen sein, heute gibt es keinen Unterschied mehr.

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo 5VL für Infinity Kappa 6.2i
Hobst am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  2 Beiträge
Verstärker für Infinity Kappa 100 und größeres
k4 am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 09.03.2011  –  15 Beiträge
Verstärker für Infinity kappa 9.2i ?
hawaii17 am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  6 Beiträge
Welchen Verstärker für Infinity Kappa?
Infamaha am 22.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  4 Beiträge
Verstärker für Infinity Kappa 9.2
Scriptum_06 am 29.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  2 Beiträge
infinity kappa 8.2 und verstärker
CheapAndGod am 30.03.2012  –  Letzte Antwort am 07.05.2012  –  9 Beiträge
Welcher Verstärker für die Kappa 600 von Infinity?
m|chael am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  9 Beiträge
Infinity Kappa 9.2 welcher Verstärker
Orange-Blade am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2010  –  56 Beiträge
Vollverstärker für Infinity Kappa 8a
Markus-christian am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 07.09.2011  –  9 Beiträge
Verbesserung für infinity kappa 8.1
Vielniks am 02.01.2016  –  Letzte Antwort am 25.02.2016  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Caliber

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWH_loser
  • Gesamtzahl an Themen1.345.529
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.446